TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2005, 00:24   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 5

Mabruk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage mal wieder: GraKa-Empfehlung

Hallo,

ja, ihr lest richtig. Ich suche eine Grafikkarte für meinen Rechner und brauche eine Empfehlung. Nur diesmal ein wenig detaillierter.

In meinem Rechner werkelt derzeit ein AthlonXP 2800+ auf MSI KT4V-L mit 512 MB DDR-Ram und MSI MX4000-T128. Dass ich die GraKa demnächst, d. h. so gegen Ostern, austauschen möchte, kann wohl jeder verstehen. Meine Wünsche liegen leider weit über meinem Geldbeutel, am liebsten hätte ich natürlich eine möglichst aktuelle GeForce oder ATI, doch dazu habe ich nie und nimmer das Geld. Ich richte mich also nach meinem Portemonaie, und da sind an Ostern maximal 100,- € drin. Aber welche GraKa kaufe ich mir?

Meine Recherchen ergaben, dass ich wohl bei einer GeForce 5700 oder ATI 9600 lande. Damit laufen meine Spiele (C&C, HrR oder auch NFSU2) flüssig, ich bin eh nicht der Ego-Shooter-Fan. Viel wichtiger ist, dass ich einen 20"-CRT habe und mein Computer im Wohnzimmer steht. Ich benötige also TV-out, brauche DVI nicht wirklich und möchte außerdem einen leisen Rechner haben!

Meine Frage zielt daher nicht primär auf den GraKa-Chip, sondern viel mehr auf eine konkrete Modellempfehlung. Wenn ich mir die Bilder z. B. bei ebay anschaue, sehe ich immer wieder dicke Lüfter, wie laut sind die? Habt (oder hattet) ihr gute (oder schlechte) Erfahrungen mit einer bestimmten Karte?

Vielen Dank für jede Antwort.
Mabruk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 10:22   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 518

Shadow2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Wie wärs mit ner Radeon 9600 Pro Ultimate Edition von Sapphire? Die ist Passiv gekühlt und qualitativ ordentlich. Oder nimm ne Standard 9600 und pack nen VGA-Silencer drauf, der kann bis zu ner 9800 XT kühlen, ist leise und die Lüfterdrehzal kann auch noch runtergeschaltet werden. Belegt hat den Benachbarten PCI-Slot.
Shadow2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 11:07   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Blinzeln AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Also ich würde mir ne 9800 SE Enhanced holen!! ---> http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=462. Kostet zwar 50EUR mehr als du geplant hast, ist aber wirkliches EINIGES schneller als ne 9600! Also Doom 3, FarCry & Co. sind damit auf jeden Fall drinnen. Ist eine 9800SE, wo alle Pipelines freigeschalten sind, und auch ohne Pixelfehler läuft. Zudem ist die Karte noch übertaktbar. Hast dann praktisch ne 9800 Pro Und das ganze für 150 Mücken Die 50EUR mehr lohnen sich definitv!!!

//Edit: Sehe grad das du nich so 3D-Shooter zockst. Lohnt sich aber trotzdem, vor allem bei NFSU2 wirst du ne deutlich bessere Performance haben. Und die Bildqualität ist auch besser

Geändert von D4Ni (10.02.2005 um 11:09 Uhr)
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 11:16   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

nimm am besten ne 9600Pro von MSI, denn die kostet genau 100€ und die Radeon 96xx und 98xx von MSI sind bekannt für leise Kühlkonstruktionen

die 9800SE wird sicher zu laut für nen TV PC sein
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 11:24   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Idee AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Zitat:
Zitat von Jlagreen
die 9800SE wird sicher zu laut für nen TV PC sein
Ja aber überleg doch mal, wieviel Mehrleistung man da für 50EUR bekommt!! Das is n ganzes Stück !! Und wieso sollte die 9800SE zu laut sein Das is doch n NV Silencer drauf auf der Enhanced, und der's weiss Gott net laut!
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 11:29   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Zitat:
Zitat von D4Ni
Ja aber überleg doch mal, wieviel Mehrleistung man da für 50EUR bekommt!! Das is n ganzes Stück !! Und wieso sollte die 9800SE zu laut sein Das is doch n NV Silencer drauf auf der Enhanced, und der's weiss Gott net laut!
das Spielchen könnte man immer weiter treiben, denn für 20€ mehr als für die SE gibts ne GF6600GT und weitere 20€ macht man da nen Zalman-Kühler drauf, für dann noch weitere 50€ gibts ne GF6800, nochmal 20€ bringt den Silencer, nochmal 50€ bringt die ASUS 6800GT 128MB, nochmals 50€ bringt ne Inno 6800GT, nochmals 20€ bringt den Silencer usw.

er wollte eine Karte für 100€, die halbwegs spieletauglich ist und das ist die 9600Pro ganz sicher und die MSI ist bestimmt nicht zu laut
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 15:11   #7 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Zitat:
Zitat von D4Ni
Also ich würde mir ne 9800 SE Enhanced holen!! ---> http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=462. Kostet zwar 50EUR mehr als du geplant hast, ist aber wirkliches EINIGES schneller als ne 9600! Also Doom 3, FarCry & Co. sind damit auf jeden Fall drinnen. Ist eine 9800SE, wo alle Pipelines freigeschalten sind, und auch ohne Pixelfehler läuft. Zudem ist die Karte noch übertaktbar. Hast dann praktisch ne 9800 Pro
Ich sag mal, wer lesen kann ist klar im Vorteil!!
Früher hat Mad-moxx die mal angeboten. Aber die jetzige 9800se von denen läuft auch nur noch mit 4 pipes. Die hat nur mehr Core und Speicher Takt.
Und wenn die nicht die restlichen 4 pipes freischalten, dann hat das auch seine Gründe

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 23:16   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 5

Mabruk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Daumen hoch AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Zitat:
Zitat von Jlagreen
das Spielchen könnte man immer weiter treiben, denn für 20€ mehr als für die SE gibts ne GF6600GT und weitere 20€ macht man da nen Zalman-Kühler drauf, für dann noch weitere 50€ gibts ne GF6800, nochmal 20€ bringt den Silencer, nochmal 50€ bringt die ASUS 6800GT 128MB, nochmals 50€ bringt ne Inno 6800GT, nochmals 20€ bringt den Silencer usw.

er wollte eine Karte für 100€, die halbwegs spieletauglich ist und das ist die 9600Pro ganz sicher und die MSI ist bestimmt nicht zu laut
Jlagreen hat es richtig erfasst - und mit den 9600Pro von MSI und Sapphire habe ich die ersten Tipps. Danke schonmal!

Ich kann gar nicht mehr als 100,- € ausgeben, woher nehmen? Also keine 9800 oder so, auch wenn's noch so weh tut. Außerdem kaufe ich nie wieder was, das SE, MX, Celeron oder sonstwie 'ne abgespeckte Version ist - hab da so meine schlechten Erfahrungen.

Die Chipfrage ist geklärt: 9600er bzw. 5700er stehen zur Diskussion.
Mabruk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 05:50   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Dir ist aber bewusst das du von ner 9600 bzw. ner FX 5700 keine Wunder erwarten darfst. Net das du dir die jetzt holst, und n Monat später doch was schnelleres willst
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 06:20   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

ich würde dir auch empfehlen mindestens 200 euro auszugeben und ne midrange karte zu kaufen(evtl. kannst du ja noch irgendwie was machen). naja, 200 euro sind nicht grad wenig das weis ich, aber es lohnt definitiv!! da ist dann ne 6600gt net übel. allerdings hab ich mich schon lang nicht mehr mit tvout beschäftigt.kann dir dazu also keine tipps geben.

vielleicht kannst du ja irgendwo ne gebrauchte 9700pro oder 9800pro ergattern?!? da haste natürlich keine garantie
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 09:54   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

ne 200€ midrange braucht man, um in >1024x768 mit AA und so nem Zeugs zocken zu können, für mittlere Details und ohne AA reicht meist noch ne GF4 und da ist ne 9600Pro auch vollkommen ausreichend

außerdem steht der Rechner im Wohnzimmer und bei ner Midrange Karte müsste er noch für nen anderen Kühler draufzahlen

und wenn jemand "nur" 100€ ausgeben will, dann soll er doch, ist ja auch ok, denn er hat klar gesagt, dass seine Ansprüche nicht so hoch sind und eine 9600Pro ist schon ein großer Unterschied zur GF4MX
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 11:46   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 5

Mabruk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: mal wieder: GraKa-Empfehlung

Zitat:
Zitat von Jlagreen
ne 200€ midrange braucht man, um in >1024x768 mit AA und so nem Zeugs zocken zu können, für mittlere Details und ohne AA reicht meist noch ne GF4 und da ist ne 9600Pro auch vollkommen ausreichend

außerdem steht der Rechner im Wohnzimmer und bei ner Midrange Karte müsste er noch für nen anderen Kühler draufzahlen

und wenn jemand "nur" 100€ ausgeben will, dann soll er doch, ist ja auch ok, denn er hat klar gesagt, dass seine Ansprüche nicht so hoch sind und eine 9600Pro ist schon ein großer Unterschied zur GF4MX
Ich danke Dir nochmal, Jlagreen. Was soll ich dazu noch sagen?

Ich bin mir dessen bewusst, dass FarCry, Doom3 oder so auch auf einer 9600Pro nur in mittleren Detailstufen laufen werden. Doch auf meiner jetztigen MX4000 geht's nur in ganz niedrigen Auflösungen und ohne Details - hat das jemand mal gesehen? Ego-Shooter sind glücklicherweise nicht so meine Welt, ich strategisiere leiber. C&C Generäle spiele ich in 1280*960. Aber ich möchte mein neues "Herr der Ringe - Schlacht um Mittelerde" auch in größeren Auflösungen spielen, und das geht jetzt nicht. Und bei NFSU2 möchte ich Lichtspuren sehen wie bei der PS2, und das funktioniert bei meiner GF4MX halt auch nicht. Ich denke mal, die Basis ist OK, an der Grafikkarte liegt's. Ein Athlon XP2800+ mit 512MB Kingston PC400 auf einem MSI-Board, das USB2.0, AGP8x und 5.1-Sound bietet, reicht doch noch bis ins nächste Jahr, oder?

Ich würde mir viel lieber eine bessere GraKa holen, wenn ich nur könnte. Doch ich bin arbeitslos und bekomme Unterhalt nach Hartz4. Wer sich jetzt noch nicht denken kann, dass selbst 100,- € da noch viel sind, der sollte sich mal informieren! Leider gibt es auch bei ebay oder so in meiner Preisklasse nix größeres. Sicher beiße ich mir spätestens an Weihnachten wieder in den Schwanz, wenn ich dann die neue Spiele-Generation sehe, die erst ab einer 6800 flüssig läuft, aber was soll ich tun? Ich will mich nicht bis dahin weiter über meine MX4000 ärgern. Ich glaube, dass "meine" Spiele dann auf einer 9600Pro bzw. 5700 noch gut spielbar sind. Und danach ist mein Rechner wahrscheinlich schon so veraltet, dass ich mir einen neuen zulegen muss.
Mabruk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grakaempfehlung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DDR 2 Ram Empfehlung FrodoNihal RAM Arbeitsspeicher 3 16.01.2013 18:44
Empfehlung FTP Server Dr. DOOM Windows & Programme 5 19.06.2007 21:13
Empfehlung für gute 128MB GraKa. NV oder ATI ... lordares Grafikkarten und Displays allgemein 4 22.08.2005 18:04
Downloadmanager Empfehlung Stoilesammler Windows & Programme 20 13.02.2004 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved