TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2007, 17:12   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.03.2007
Beiträge: 1

brummbrumm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Pc aufrüsten.

http://www.hardware-hilfeforum.de/te...n_minipost.gifVerfasst am: 27 März 2007 16:13 Titel: Pc zusammenstellen! welche komponenten sind die richtiegen?http://www.hardware-hilfeforum.de/te...icon_quote.gif http://www.hardware-hilfeforum.de/te.../icon_edit.gif
Hallo.

Ich möchte mir gern ein neues PC System zusammenstellen.
ich habe mir bereits ein paar gedankten gemacht jedoch ist der Markt sehr unübersichtlich für jemanden wie mich, der mehr oder weniger keine Ahnung hat.

um das ganze mal in eine Richtung zu lenken

an so was hier hatte ich gedacht >

Main board: ASUS M2N32-SLI Deluxe WiFi AP
CPU : OC KING AMD ATHLON 4600+ X2 AM2 DUAL CORE CPU

ich bräuchte noch neuen Speicher, der auf das Board passt. 1x 1024 er sollte später auch im Dualbetrieb nutzbar sein und ein gutes preis Leistungsverhältnis haben.

Ich besitze ein ganz normales Standardnetzteil. muss ich mir ein neues kaufen?

Kann ich meine Geforce fx5900xt auf diesen Motherboard noch nutzen? es handelt sich ja um ein pci express Board.

Auf den Motherboard sieht man ja schön die passive Kühlung von n.& s. bridge. später soll eine Wasserkühlung installiert werden geht da nicht der Kühleffekt verloren da vom cpu Lüfter aus keine Luft mehr durch die Lamellen geblasen wird? muss ich dann die passiven Kühleinheiten deinstallieren und n. & s. brighe mit in die Wasserkühlung einbinden?

ich hatte oben schon mal 2 Komponenten genannt. habt ihr vlt. einen besseren Vorschlag was preis Leistung angeht. es sollte sich wirklich im Rahmen halten. ich möchte kein high end PC sondern einfach ein System womit ich für ein paar Jahre auf der sichereren Seite bin. andererseits sollte es natürlich alle neuen spiele mitmachen ohne ins stocken zu geraten. mal abgesehen von der Graka http://www.hardware-hilfeforum.de/im...s/icon_sad.gif.


Sicher eine komische Frage bei solch schnelllebigen Sachen, aber lohnt es zu warten? kann ja sein das irgendwelche Neuheiten anstehen und dann die Preise sinken.
was meint ihr was man für ein / Abit kv8 pro , geforce fx5900xt, amd 64 3200+ htt mit lüfter und einen ddr 512 speicher verlangen kann ?
brummbrumm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufruesten, aufrüsten, pc aufrüsten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RAM aufrüsten Mc Knight RAM Arbeitsspeicher 2 02.12.2009 07:26
Ram aufrüsten?? Kontrollturm CPUs und Mainboards allgemein 1 03.01.2006 18:08
aufrüsten? peet AMD/ATI Radeon Grafikkarten 7 02.01.2006 23:06
aufrüsten ?! niemand Overclocking - Übertakten 17 22.11.2005 16:16
CPU, MB, RAM aufrüsten für HL² & Co Perfection Kaufberatung 13 23.11.2004 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved