TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2012, 08:38   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Gaming PC - 2500€

Für die kommenden Spiele soll ein neuer PC her.. Budget liegt bei ~2500€.

Hatten erst etwas bei Alienware zusammengestellt, aber ich denke mal, dass für den Preis nochwas mehr drin ist.

Könnt ihr mir da mal auf die Sprünge helfen.. bin nicht auf dem Stand der Dinge was aktuelle Hardware angeht.

Gruß
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 08:46   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC - 2500€

Hast du nicht noch nen Phenom mit GTX470 bei dir am rennen?

Wenn du nicht auf 2 x FullHD oder mehr spielst, müsste das noch gut langen. Haben wir doch schon in dem anderen Thread erklärt.

Und "für die kommenden Spiele", warteste mal auf die Spiele und was die so brauchen. Bei Diablo 3 hat auch jeder gefragt ob sein PC noch langt und wollte ihn schon voreilig aufrüsten. Jetzt läuft das Spiel fast auf jeder Popel-Hardware.

Im übrigen empfinde ich 2500 € für nen reinen Gaming-PC als Verschwendung. Erst mit fetter SSD, dickem Brett mit eigentlich schon unnötigen vielen Features, nem Sockel der fürs zocken zu viel ist und ner verschwenderisch großem Menge RAM und natürlich doppelt oder dreimal so vielen GPUs wie man benötigt wird man wohl das Budget vollkommen ausschöpfen. Und dann ärgert man sich, weil der Nachbar die gleichen Games mit gleichen Einstellungen/Auflösung auch flüssig zocken kann, aber er hat nicht mal die Hälfte für das Vergnügen ausgegeben.

Mit weit weniger, bekommste ne Kiste die für FullHD (ich geh mal von der Auflösung aus) sehr gut geeignet ist.

Meine Tipps für deine Situation/Maschine, hab ich ja schon im anderen Thread abgegeben.
Die CPU wäre im übrigen das letzte, was ich bei deinem System tauschen würde.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 08:50   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC - 2500€

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Hast du nicht noch nen Phenom mit GTX470 bei dir am rennen?

Wenn du nicht auf 2 x FullHD oder mehr spielst, müsste das noch gut langen. Haben wir doch schon in dem anderen Thread erklärt.

Und "für die kommenden Spiele", warteste mal auf die Spiele und was die so brauchen. Bei Diablo 3 hat auch jeder gefragt ob sein PC noch langt und wollte ihn schon voreilig aufrüsten. Jetzt läuft das Spiel fast auf jeder Popel-Hardware.

Im übrigen empfinde ich 2500 € für nen reinen Gaming-PC als Verschwendung. Erst mit fetter SSD, dickem Brett mit eigentlich schon unnötigen vielen Features, nem Sockel der fürs zocken zu viel ist und ner verschwenderisch großem Menge RAM und natürlich doppelt oder dreimal so vielen GPUs wie man benötigt wird man wohl das Budget vollkommen ausschöpfen. Und dann ärgert man sich, weil der Nachbar die gleichen Games mit gleichen Einstellungen/Auflösung auch flüssig zocken kann, aber er hat nicht mal die Hälfte für das Vergnügen ausgegeben.

Mit weit weniger, bekommste ne Kiste die für FullHD (ich geh mal von der Auflösung aus) sehr gut geeignet ist.

Meine Tipps für deine Situation/Maschine, hab ich ja schon im anderen Thread abgegeben.
Die CPU wäre im übrigen das letzte, was ich bei deinem System tauschen würde.
Hi,

das ganze ist nicht für mich Soll für einen Arbeitskollegen sein.
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 08:53   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC - 2500€

mit bildschirm und peripherie?
also beim besten willen, ab 1500€ fällt mir nix mehr ein um auch nur alibimäßig das geld raus zu werfen wenn es kein extreme-prozessor sein muss. wie stehts um ne dicke wakü zum selberbasteln? darauf lust?
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 08:56   #5 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC - 2500€

Die 2500€ sollten ausschließlich für den Rechner gelten..

Sagen wir.. dass wir Luft bis 2500€ haben und diese auch ausschöpfen DÜRFEN.. unnötige Hardware muss nicht, sollte aber bei der nächsten Generation von Games nicht absacken..

nein nein, so extrem tweaking braucht er nicht :P
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 09:04   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC - 2500€

Achso, musste scho gleich sagen.

Hat er jetzt schon Monitor, Maus und Tastatur rum fliegen? Nach nem Windows brauch ich ja nicht zu fragen, das wird wohl noch ins Budget passen.

Was der Polo da zum Preis sagt, hab ich ja auch schon angesprochen.

Ich würde da nen Ivy Bridge/Sandy Bridge i5 verbauen auf nem Z77 Brett und dazu ne GTX680 oder HD7970. Das alles in nem Case, was einem gefällt und nen ordentliches Netzteil im Rahmen von 500 Watt. Wenn er nicht extreme übertaktet, macht er es dann ein bischen oder wirklich gar nicht?
Davon abhängig würde ich den kauf eines extra CPU-Kühler machen.
Blu-Ray Brenner (mindestens LW) würde ich schon mit rein nehmen, wenn das Budget voll ausgeschöpft werden darf. Das macht dann auch nicht mehr die Welt aus.
Natürlich dann das OS auf ne SSD packen. Da kann der Polo auch was über seine neue erzählen und wie sie im gefällt.

Damit sollte man dann irgendwo zwischen 1000 und 1500 € landen, je nach dem was dann im Detail für Sachen gewählt werden.

Wobei man bei dem Budget auch mal über 3D und/oder über ein Multi-Monitor-Setup nachdenken könnte.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 09:12   #7 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Kellynn
 

Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 145

Kellynn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC - 2500€

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Achso, musste scho gleich sagen.

Hat er jetzt schon Monitor, Maus und Tastatur rum fliegen? Nach nem Windows brauch ich ja nicht zu fragen, das wird wohl noch ins Budget passen.

Was der Polo da zum Preis sagt, hab ich ja auch schon angesprochen.

Ich würde da nen Ivy Bridge/Sandy Bridge i5 verbauen auf nem Z77 Brett und dazu ne GTX680 oder HD7970. Das alles in nem Case, was einem gefällt und nen ordentliches Netzteil im Rahmen von 500 Watt. Wenn er nicht extreme übertaktet, macht er es dann ein bischen oder wirklich gar nicht?
Davon abhängig würde ich den kauf eines extra CPU-Kühler machen.
Blu-Ray Brenner (mindestens LW) würde ich schon mit rein nehmen, wenn das Budget voll ausgeschöpft werden darf. Das macht dann auch nicht mehr die Welt aus.
Natürlich dann das OS auf ne SSD packen. Da kann der Polo auch was über seine neue erzählen und wie sie im gefällt.

Damit sollte man dann irgendwo zwischen 1000 und 1500 € landen, je nach dem was dann im Detail für Sachen gewählt werden.

Wobei man bei dem Budget auch mal über 3D und/oder über ein Multi-Monitor-Setup nachdenken könnte.
Danke, ich werde das mal so weitergeben und dann ggf. berichten.

Gruß
Kellynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 09:20   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC - 2500€

hab mal ganz provokant was halbausgewogenes zusammengeklickt:
http://img804.imageshack.us/img804/3...benannteoa.png

die graka kann man ohne bedenken auch mit 2gb vram nehmen und dafür noch ne zweite, aber ficht mich nicht an, es wurde ja ein wenig protzig gewünscht, oder?
ne gtx690 ist ja eigentlich auch ne idee...
noch ein 3tb datengrab dazu, ne tube prolimatech pk1 für den cpu-kühler und aus die maus.
gehäuse sind immer geschmackssache und neuerscheinungen oder tests hab ich mir eh schon lange nicht mehr angesehen...
man könnte auch nen 3960x integrieren als cpu, aber dann muss man wirklich haushalten um bei 2500€ aufzuschlagen.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 09:27   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC - 2500€

Da ist auf jedenfall vom feinsten das feinste drinnen. Wäre für mich jetzt an der einen oder anderen Stelle nicht wirklich ausgewogen, aber wenn die Kohle weg muss, geht das so schon klar.

Sockel 2011 würde ich zum zocken nur bedingt empfehlen, so bei 3 GPUs aufwärts oder sowas die Kante. Wobei dann immer noch ein S1155 i7 langen wird.

Wie gesagt, kann man so kaufen, was der Polo zusammen gestellt hat. Ist aber doch an der einen oder anderen Stelle für mich Geldverbrennen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 09:28   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.780

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC - 2500€

Also wenn es schonmal solche Vorgaben gibt, kann man doch mal richtig zulangen.

Intel Core i7-3930K, 6x 3.20GHz, boxed Preisvergleich ab 498,63 Euro - TweakPC.de
Gigabyte GA-X79-UD5, X79 Preisvergleich ab 245,-- Euro - TweakPC.de
G.Skill RipJawsZ DIMM Kit 32GB PC3-12800U CL9-9-9-24 Preisvergleich ab 180,99 Euro - TweakPC.de
PNY GeForce GTX 680, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort Preisvergleich ab 479,90 Euro - TweakPC.de
Samsung SSD 830 Series 256GB, 2.5", SATA 6Gb/s Preisvergleich ab 196,69 Euro - TweakPC.de
be quiet! Dark Power Pro 10 650W ATX 2.3 Preisvergleich ab 130,69 Euro - TweakPC.de

Macht zusammen 1733€. Bleiben noch 767€ für Laufwerke, Gehäuse, HDD, Kühler und Betriebssystem.

Ich habe aber nicht gesagt, dass mir irgendwas davon sinnvoll erscheint.
Denke auch das Legions Vorschlag wohl der bessere ist.

€dit: Der Polo war mal wieder schneller.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 09:32   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC - 2500€

iiiih, ne samsung für das geld? sandforce lässt grüßen, bei verschlüßelten inhalten ham wa probleme weil der controller verschlüßelt um nochmal den durchsatz etwas zu pushen. dann lieber intel, die haben als einzige echten lowlevelzugriff auf den controller und konnten ein paar optimierungen einspielen die sich hier und dort doch bemerkbar machen. teurer, aber du weißt wofür du zahlst neben dem namen^^

genauso der ram. 1600er... ist heut rentnergeburtstag? mit so billigem plunder hätt ich den sockel 2011 auch hin bekommen.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2500€, 2500€, gaming


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Cooler Master Octane: Bundle von Gaming-Tastatur und Gaming-Maus TweakPC Newsbot News 0 01.12.2014 18:27
[News] Gigabyte X99M-Gaming 5 mATX: Kompaktes Gaming-Mainboard für Sockel LGA 2011-3 TweakPC Newsbot News 0 26.11.2014 15:18
[News] Bilder der neuen MSI Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC und Gaming Mini ITX Ma TweakPC Newsbot News 0 22.04.2014 15:03
[News] MSI Z87M Gaming - Neues MicroATX Sockel 1150 Gaming-Mainboard TweakPC Newsbot News 0 23.10.2013 22:17
2500+ O/C oder IQYHA XP-M 2500+ ??? dAg Overclocking - Übertakten 2 15.08.2004 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved