TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2014, 13:25   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Hallo,

Nein ich soll keinen Gaming-Rechner für irgendjemanden zusammen stellen und ich werde mir in nächster Zeit auch keinen 500€ Rechner kaufen. Allerdings wollte ich dennoch einmal eine Zusammenstellung posten, da ich wegen einem andere Thread einfach mal was zusammengestellt habe.

Mir ist vor allem eure Meinung zu dem Teil wichtig. Das System soll für ~500€ das derzeit Beste bieten was man derzeit für das 1080p-Gaming bekommen kann. Zudem habe ich einfach angenommen, dass der potenziellen Käufer über Overclocking etwas Bescheid weiß und den verbauten Prozessor auch auf 4 GHz heben kann. Ansonsten würde ich auch einen anderen Prozessor empfehlen.

Insgesamt mit Versandkosten von 3 Händlern komme ich auf 520€. Welche Verbesserungsvorschläge hättet ihr? Machen rund 500€ überhaupt Sinn für diesen Bereich des 1080p-Gaming oder meint ihr, lieber 600€ in die Hand nehmen und dann doch eine GTX 760 in das System setzen?

Ich würde mich über einen regen Austausch über die Konfiguration freuen.

Preisvergleich | Geizhals Deutschland

http://img.tweakpc.org/images/2014/09/05/config.jpg
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 13:46   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Übertakten und nur 1066er RAM? O.o Ach neeee... die Ersparnis reißt doch nix. ^^

btw würde ich vielleicht noch überlegen die Kombination SSD + HDD gegen eine SSHD auszutauschen und die Ersparnis in besagten RAM und/oder höhere GraKa zu stecken - 270X oder höher, je nachdem wieviel übrig bleibt.

Als alternativen (sofern gewünscht oder z.B. aus Verfügbarkeitsgründen) zum gewählten Kühler kämen vielleicht noch Alpenföhn Sella, Cooler Master Hyper TX3 Evo und Scythe Katana3 in Betracht, die alle in diesem preislichen Umfeld heimisch sind.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (05.09.2014)
Alt 05.09.2014, 13:58   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Ja beim RAM war ich auch am Überlegen, allerdings liegt der Mehrwert eines 1600er mit schlechteren Timings meiner Erfahrung nach nicht besonders hoch. Bei natürlich nur einem knapp einem Euro gebe ich dir Recht.
Ich habe mich bewusst für eine NV-Karte und Intel-CPU entschieden, da es meine Präferenz darstellt und ich mich dort besser auskenne.
Gegen eine SSHD hätte ich theoretisch auch keine Einwände, der der Aufpreis von 30€ ist meine Ansicht nach allerdings dennoch besser investiert als in eine etwas bessere Grafikkarte.
Zudem bin ich Fan von BS und Gaming-Festplatte so dass beim neu installieren nicht alle Daten futsch sind.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 14:00   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Letztgenannten Punkt erreichst Du problemlos durch Einrichtung von Partitionen... *g*

_ICH_ würde übrigens auch eine SSD separat generell betrachtet bevorzugen - jedoch war nunmal von einem GAMING-Rechner die Rede und hierbei ist eine stärkere Grafikkarte nunmal immer zu bevorzugen. ^^

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 14:01   #5 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.113

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Noch ein wenig mehr Performance könnte man mit einer ATI Karte rausquetschen genauer einer R7 265 für das gleiche Geld.

Radeon R7 265 vs GeForce GTX 750 Ti
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 14:07   #6 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Ich meine vor allem, dass ein Dual-Core in einem Gaming-System heutzutage völlig fehl am Platze ist.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 14:10   #7 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.113

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Die gescheiten 4 Kerner von Intel würden wohl das angepeilte Ziel von 500€ sprengen.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 14:17   #8 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Spart man halt woanders raus oder nimmt AMD.

LG

EDIT:

Zum Belistift: Nimmste nen Quad, kostet 90 Euro mehr. Dafür gibt's H81 Board mit USB 3.0 für 33 Euro weniger. Müssen noch 57 Euro raus und damit fliegt das SSD. CPU-Kühler is unnötig, boxed (+5 Euro) tut's auch. Und dann klappts auch mit 1TB SSHD (65 Euro).

Geändert von dr_Cox (05.09.2014 um 14:39 Uhr)
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Mother-Brain (05.09.2014), Profi Overclocker (05.09.2014), swatcher1 (05.09.2014)
Alt 05.09.2014, 14:39   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Cox bist du dir sicher, dass der AMD die bessere Wahl wäre? In den meisten von mir gesichteten Benchmarks, lässt der kleine G3528 mit ordentlich OC sogar einen FX-8350 hinter sich. Klar man könnte den 8350 auch extrem übertakten, aber welches Setting würdest du denn empfehlen bzw. würde sich für 500 Euro lohnen.. ein Athlon II X4 860K?
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 14:45   #10 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Spricht du bei den Benchmarks von einer 750Ti oder von sowas wie einer R9 290?

Ich bin mir absolut sicher, dass du beim realen Gaming (insbesondere MP) mit einem Quad deutlich besser bedient bist, als mit Dual bei vergleichsweise mehr Takt.

Bastel hier grad spasseshalber an einer AMD-basierten Config und ja: die is mit 860K. Dauert aber noch 5 Mins ^^


Und nun darf wieder die kleine Edith ran:

http://www.tweakpc.de/forum/members/...00eus-hypo.png

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (05.09.2014)
Alt 05.09.2014, 14:51   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

sehr nett... boa ich sehe schon, ich habe lange Zeit keinen Gaming-Rechner mehr zusammengestellt...wenn man natürlich SSHD+Quad-Core bekommt, dann könnte ich mich auch von der SSD verabschieden, da man dann kein OC mehr betreibt kann auch der Kühler wieder raus, das stimmt.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 15:03   #12 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.113

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Gute Konfig kannte die CPU gar nicht ist ja aber auch brandneu.

Den sollte man doch mit Luftkühlung in die Nähe von 5 GHz bekommen können denke ich dank offenem Multi?
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 15:10   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

@Cox... so jetzt haben wir beide schöne Systeme.. und keiner weiß welches besser zum 1080p-Gaming geeignet ist
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 15:13   #14 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.113

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Also wie wäre es mit einem Artikel wenn die Hardware irgendwie in Reichweite ist?
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 15:24   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Der Robert killt mich, wenn ich ihn bitte den G3258 mal eben aufs Maximum auszureizen... Zudem liegt unser Anspruch bei Artikeln höher um es "mal eben so" zu realisieren (siehe aktuellen Core i7-5960X Testbericht).
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 15:31   #16 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

@Brain: Pi mal Daumen schenken die sich beim Gaming nix - also nix was man beim Spielen bemerken würde.

@Tweak-IT: Sowas wie Mainsteam-Gaming Artiekl ist ohnehin angedacht. Schon seit langer Zeit aber selbige ist leider auch das Problem ^^ ...und 5 GHz aufm Steamroller ist unwahrscheinlich, alltagstauglich dürfte die Grenze etwa bei 4,5 GHz sein - tendenziell sogar weniger.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 15:35   #17 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Hier die überarbeitet Liste mit native Quad-Core für ebenfalls rund 520€

http://img.tweakpc.org/images/2014/09/05/corp.jpg

Auch hier wäre ein Vergleich zu einem G3258 mit massiven OC interessant.

Achja, eigentlich wäre ich schon dafür, dass wir uns auf ein NT/Gehäuse usw. einigen können... weil ich habe bei meiner erste Suche nicht "nur" auf den Preis geachtet sondern auch wirklich "gute" Komponeten rausgesucht, wo ich selbst wusste, dass es kein " nur billig" Zeug ist. Deswegen auch das Asgard bspw. weil ich da weiß das es in der Region auch ein gutes und günstiges und nicht nur günstiges Gehäuse ist.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 18:54   #18 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Also Antec und Cooler Master laufen bei mir schon unter der Kategorie der renommierten Hersteller

Klar, das DSK3000B ist aus der Value-Serie, aber das Budget von 500 Euro ergibt nunmal einfach ein Value-System. Belüftung passt, es hat 2x USB 3.0 an der Front und alle ("meine") Komponenten passen rein - mehr verlang ich da nicht.

Und das G450M ballert 400 Watt auf der 12V, das reicht bei beiden Konfigs dicke für alles außer extrem-OC. Und es hat Cable-Management, da steh ich drauf.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 19:00   #19 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Generell bleibe ich ja weiterhin dabei eine 270X reinzupacken --> "Gaming"... *hüstel* ;P

Auflösung & Details wie Filterstufen sind _erstmal_ abhängig von der GPU, auch wenn diese ja von der CPU natürlich befeuert werden muss.

Denke ein AMD Athlon X4 760K mit einer 270X könnte daher die bessere Plattform sein wenn man im Budget bleiben will oder?
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 21:49   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Ich bin mal so dreist und schmeiß mal einen FX-6300 in die Runde. Preislich ähnlich wie ein Athlon mit einem Modul mehr. AM3+ Mainboards gibts auch in dem Preisrahmen.
Klar, die Plattform ist älter und wird ziemlich sicher einen nicht kompatiblen Nachfolger haben. Doch primär ist in diesem Preisgebiet eben die Grafikkarte ausschlaggebend, da Stimme ich Swatcher voll und ganz zu.

Ansonsten finde ich die Konfiguration gerade im 500 € Bereich äußerst spannend.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 00:18   #21 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

In beiden Fällen fliegen für die 270X natürlich zwangsläufig das SSD, die WD Blue sowie der Katana 3, stattdessen SSHD und bei der Netzteilleistung geh ich rauf (Aber am Cable Management halt ich fest). Der 2133er Speicher bleibt in der 6300er Konfig drin, der ist günstiger als 1866er.

Beim FX-6300 reicht's nur für ein Board, das ich mir persönlich keineswegs in so einen Rechner packen würde - was nicht am Formfaktor liegt, sondern am Budget. Den Steamroller im Kaveri gegen einen Vishera in Trinity/Richland zu tauschen, finde ich nicht sehr überzeugend, aber es klappt ja auch so*

So oder so gibts halt kein TrueAudio mehr...

AM3+ & 270X
http://www.tweakpc.de/forum/members/...-hypo-6300.png

FM2+ & 270X
http://www.tweakpc.de/forum/members/...-hypo-270x.png


*Fragt jetzt nicht, wieso nun das MSI A88X drin ist statt dem ASRock A78. Entweder ich hatte heut nachmittag Tomaten auf den Augen oder Mix hat inzwischen an den Preisen gedreht.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 07:26   #22 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-Rechner 1080p für rund 500 Euro

Kann mich kurz jemand aufklären wofür genauer der hier gewählte RAM notwendig ist - bislang war ich durchaus der Meinung, dass die CPU-Mehrleistung bei solcherlei RAM sich arg in Grenzen hält und 1866er-aufwärts nur für eine APU _wirklich_ wichtig wäre?

Sprich: Würde 1600er RAM hier ebenfalls reichen oder erzielt man tatsächlich einen gefühlten Mehrwert durch die von Cox gewählten Riegel?

thx & greetz

PS: Gaming interessiert sich nicht für CableManagement - purer Luxus, der nur das Budget sprengt *fg*
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1080p, 500, euro, gamingrechner, rund


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Amazon: Blitzangebote rund um das Thema Gaming TweakPC Newsbot News 0 05.05.2015 07:00
[News] Medion X57299: UltraHD-Monitor für rund 400 Euro TweakPC Newsbot News 0 10.12.2014 19:02
[News] BlackBerry Z30 wird rund 550 Euro in Deutschland kosten TweakPC Newsbot News 0 17.10.2013 18:43
[News] Cookoo: Smartwatch für rund 130 Euro erhältlich TweakPC Newsbot News 1 04.03.2013 21:04
[News] Intel Core i7-970 für rund 850 Euro gelistet TweakPC Newsbot News 0 06.07.2010 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved