TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2003, 21:41   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Linux installation

Wollte grad mein RedHat 8.0 installieren, aber das graphische benutzer interface, das mich durch die installation leitet, sieht so aus, alsob ich bei windows ne zuhohe auflösung hätte. Und wenn es dann installierti ist, meckert er über das X-free oder so, und somit kann ich es dann nochnichtmal starten. Hab nen Epox EP-8RDA+ Mainboard und ne Connect 3D Radeon 9500. Kann mir da einer helfen, oder soll ich mir SuSe 8.2 holen?
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2003, 13:07   #2 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi also ich weiss ja nich wie dat unter red hat aussieht aber ich denke das hat auch sax2.
ruf sofern du in die shell reinkommst mal sax2 auf und konfiguriere da deinen bildschirm , grafikkarte und deine maus.
pass auf dass das bild nich zu weit verschoben wird sonst funst die maus nit.
ansonsten versuche mal das runlevel zu wechelsn und ohne netzwerktreiber und dergleichen zu starten ich meine dazu musste init3 oder 4 eingeben
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2003, 13:08   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.10.2002
Beiträge: 49

Mr.President befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

sorry hatte vergessen mich mit namen anzumelden.
Mr.President ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2003, 19:21   #4 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Funktioniert nicht, er schreibt immer command not found oder so.
Wie kann ich denn grafikkarten treiber im textmodus installieren?
wenn ich setup eingebe, dann kann ich netzwerk, firewall, maus, tastatur, drucker und zeitzone einstellen, aber nicht monitor und grafikkarte.
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2003, 19:33   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

SAX gibt es unter Red Hat schonmal nicht, sagt der Name auch schon (SAX = SuSE Advanced X11-Configuration).

Unter Red Hat müsste es mit X11-Config oder XFree oder ähnlichem gehen. Das sind die Standard-Linux-Tools. Allerdings müsste es auch eine Red Hat-Möglichkeit geben.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2003, 21:07   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

bringt nichts. hab mit xf86config das ganze neu eingestellt, bringt aber nichts und dann hab ich noch redhat-config-xfree86 --reconfig probiert. hat aber auch nichts gebracht. wenn ich nen fernseher an den viedeoausgang hänge, seh ich da dann nen bild. aber auf dem monitor seh ich halt nur son seltsames bild.
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2003, 21:18   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von netstorm
Wie kann ich denn grafikkarten treiber im textmodus installieren?
Eigentlich sollte es eine Anleitung zu den Treibern geben, in denen das genau beschrieben wird.
Da gibt halt prinzipiell ein paar Möglichkeiten; wenn der Treiber als RPM-Archiv kommt, als tar.gz-Source-Code-Archiv und oder mit einem eigenen Setup-Programm...
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 08:23   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.10.2002
Beiträge: 49

Mr.President befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hm ja das mit sax2 stimmt schon wenn man drüber nachdenkt. sorry.
aber wie wärs denn wenn du das über yast abwickelst, das sollte es auch unter red hat geben. ich denke mal yast2 wird nich funktionieren aber yast sollte doch funzen. da kann man auch die grafikkarte grob konfigurieren. Mit dem treiberpacket für die grafikkarte würd ich erstmal nich probieren, da ds ja nur für 3d relevant is. erstmal dat ding mit standardtreibern ans laufen bringen halt über yast.
Mr.President ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 10:39   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Zitat:
Zitat von Mr.President
hm ja das mit sax2 stimmt schon wenn man drüber nachdenkt. sorry.
aber wie wärs denn wenn du das über yast abwickelst, das sollte es auch unter red hat geben. ich denke mal yast2 wird nich funktionieren aber yast sollte doch funzen. da kann man auch die grafikkarte grob konfigurieren. Mit dem treiberpacket für die grafikkarte würd ich erstmal nich probieren, da ds ja nur für 3d relevant is. erstmal dat ding mit standardtreibern ans laufen bringen halt über yast.
Auch da muss ich dich enttäuschen, denn Yast ist auch ein SuSE-Tool. Yast = Yet another Setup Assistent ... aber bei den anderen Distributionen gibt es ähnliches, z.B. bei Mandrak "mdrake"
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 14:04   #10 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hab bei der installation des betriebsystems ja auch schon die fehler, hab es ja über tv-out installiert. Yast unter linux redhat is das anaconda oder so. Hab jetzt linux SuSe 8.2 da kann ich mit ner auflösung von 640x480 installieren. Wenn ich ne höhere (800x600; 1024x76wähle, dann hab ih das gleiche problem.
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 16:47   #11 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wenn ich treier pakete suche, was brauch ich da?
-i586
-athlon i586
-i386
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 17:46   #12 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 151

Kingster81 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wenn du nen Athlon hast dann das "athlon i586". Bei nem Intel dann das "i586".
Kingster81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 18:19   #13 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Okey, dann hätt ich noch nen paar sachen.

Ich hab kein Sound. er hat zwar die treiber, aber ich höhre nicht.

Wie kann ich mit K3b Brennen? oder soll ich das lieber unter windows machen?

Er wirft meine DVD nicht mehr raus und wenn dann nur softwaremäßig.
(Compaq DVD-Rom DR8120b)

und ich krig das Winmodem nicht hin.
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2003, 18:31   #14 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 151

Kingster81 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wirklich helfen kann ich dir da nicht, bloß an jemanden verweisen der sich damit auskennt. Frag mal da: http://mp3-world.net/d/forum/viewfor...1e101e0085149a und warte dann bis delforcer dir Antwort gibt. Hat auch mir beim Einstieg in Linux sehr gut geholfen. Greetz an del
Kingster81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 13:49   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.10.2002
Beiträge: 49

Mr.President befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

so nu will ich dir aber auch mal was richtiges vertellen(hoffe ich).
also das prob mit dem cd-laufwerk haste immer, da linux jedes laufwerk erst mountet und zum auswerfen wieder unmountet.
also immer softwaremässiges auswerfen.
was haste denn fürn prob beim brennen.
vielleicht find ich ja ne antwort in der "literatur"
Mr.President ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 15:08   #16 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bekomme fehler 254.
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 18:55   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von netstorm
Okey, dann hätt ich noch nen paar sachen.

Ich hab kein Sound. er hat zwar die treiber, aber ich höhre nicht.

Wie kann ich mit K3b Brennen? oder soll ich das lieber unter windows machen?

Er wirft meine DVD nicht mehr raus und wenn dann nur softwaremäßig.
(Compaq DVD-Rom DR8120b)

und ich krig das Winmodem nicht hin.
Du hast da ziemlich unspezifische Fragen... ich probier halt mal, ein paar Tipps zu geben:

Sound: Bist Du sicher, dass der Treiber geladen ist (Erscheint der Treiber in der Modulliste (lsmod))?

K3B: Du musst zum Brennen immer ein Projekt anlegen.
Wenn es sich um eine Daten-CD handelt, die mit Windows gelesen werden soll, musst Du die Windows-Joliet-Erweiterung für das Dateisystem aktivieren. Da Joliet nicht voll kompatibel mit den Dateisystemen von Windows ist (es erlaubt nur 64 statt 255 Buchstaben in Dateinamen), kann es sein, dass der Treiber Joliet-Dateinamen automatisch kürzt, was er Dir erst beim Brennen bzw. Image-Erstellen mitteilt. Die Windows-Brennprogramme, die ich kenne (Nero, WinOnCD), fordern dagegen den Benutzer explizit per Dialog auf, zu lange Namen selbst zu ändern.

DVD-LW: Mr.President hat das Mounten ja schon beschrieben. Du könntest aber auch einen Automounter verwenden, dann funktioniert es so ähnlich wie bei MS Windows.

Winmodem: Was genau ist das Problem? Hast Du keinen Treiber, kannst Du den Treiber, den Du hast, nicht installieren... ?
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 18:57   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von netstorm
Bekomme fehler 254.
Wann bekommst Du den Fehler, welches Programm ist das? Was wolltest Du denn tun?
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2003, 19:00   #19 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

bei winmodem, kann den treiber nicht installieren, es bringt zumindest keine änderung, oder ich hab den falschen.

K3b: hab ich gemacht, aber er ist trotzdem beim brennen abgeschmiert.

DVD: Wie kann ich automounten?

Sound: Treiber wird angezeigt.
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2003, 00:22   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von netstorm
bei winmodem, kann den treiber nicht installieren, es bringt zumindest keine änderung, oder ich hab den falschen.

K3b: hab ich gemacht, aber er ist trotzdem beim brennen abgeschmiert.

DVD: Wie kann ich automounten?

Sound: Treiber wird angezeigt.
Winmodem - am Besten schaue ich mir den Treiber selber mal an. Hast Du den URL, wo ich den Treiber mal ziehen könnte?

K3b: Das Programm ist abgeschmiert? Oder gleich das Betriebssystem? Wie hat sich das geäußert (GUI eingefroren, Fehlermeldung des Brenner-Treibers, Programm wegen Segmentation Fault beendet...)?
Wird auf dem System überhaupt ein SCSI-Gerät erkannt (SCSI-Emulation ist die Voraussetzung zum Betrieb eines IDE-Brenners - mal mit Befehl "cdrecord -scanbus" prüfen)

DVD:Im Linux-Kernel muss die automount-Unterstützung aktiviert sein (bei RedHat sicher der Fall) und Du brauchst automount-Utilities wie z.B. autofs, das sicher bei RedHat dabei ist, aber wahrscheinlich nachinstalliert werden muss.
Für die Konfiguration muss man dann aber Textdateien editieren. autofs sieht in /etc/auto.master nach, wo die automatisch gemounteten Laufwerke erscheinen sollen und welche Konfigurationsdatei er verwenden soll. Bei meiner Debian-Kiste sieht das so aus:
Code:
# For details of the format look at autofs(5).
/var/autofs/misc	/etc/auto.misc
/var/autofs/net		/etc/auto.net
autofs sucht auf meinem Rechner also bei Zugriffen unterhalb von /var/autofs/misc seine Konfiguration in /etc/auto.misc und bei Zugriffen unterhalb von /var/autofs/net in /etc/auto.net. Diese Verzeichnisse und Dateien müssen auch tatsächlich bereits vorhanden sein.
Bei mir steht in /etc/auto.misc nun
Code:
# Details may be found in the autofs(5) manpage

dvdrom		-fstype=auto,ro,sync,nodev,nosuid :/dev/dvdrom
Das heißt, dass bei einem Zugriff unterhalb von /var/autofs/misc/dvdrom das Laufwerk /dev/dvdrom automatisch gemountet wird.
Ein Problem ist, dass in /var/autofs/misc kein Verzeichnis angezeigt wird, man sollte daher einen symbolischen Link auf /var/autofs/misc/dvdrom legen.
Solange auf Dateien unterhalb von /var/autofs/misc/dvdrom zugegriffen wird, kann man die Schublade nicht öffnen und das bleibt bis zum Erreichen eines Timeouts auch nach Beendigung des Zugriffs so. Dieser Timeout ist mit 300s per default ziemlich hoch (ist wohl eher für Netzwerk-Shares ausgelegt) und sollte im Startskript von autofs (war bei mir unter /etc/init.d/autofs) abgeändert werden. Dazu ändert man die Zeile
Code:
daemonoptions=''
in
Code:
daemonoptions='--timeout=3'
wenn man einen 3-Sekunden-Timeout haben will.

Sound: Da fällt mir auch nicht viel zu ein. Wäre ich an Deiner Stelle, würde ich mal im System-Log schauen (less /var/log/syslog), ob ich da eine Fehlermeldung finde, bzw. beobachten (tail -f /var/log/syslog), was beim manuellen Laden und Entladen des/der Soundtreiber(s) für Meldungen erscheinen.
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 11:36   #21 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

treiber hab ich den hier genommen, hab aber auch schon andere probiert.

Treiber: http://mitglied.lycos.de/netstorm017...l-0.9.6.tar.gz
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 19:02   #22 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Den hatte ich auch schon mal (erfolgreich) am Laufen. Was geht denn schief? configure läuft nicht durch, make meldet Fehler, Fehler beim Laden des Treibers (insmod/modprobe), die Treiber werden nicht automatisch beim Neustart geladen, das Modem reagiert nicht auf Befehle, obwohl die Treiber geladen sind?
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2003, 21:39   #23 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

das modem antwortet nicht.

http://www.netstorm.net.tc/modem.jpg

http://www.Netstorm.net.tc/modem.jpg
Falls das Bild aus unerklärlichen gründen nicht angezeigt wird)

wenn ich den treiber komplett installiere, dann kommt nen fehler, aber wenn ich only install mache, dann zieht er das durch.


Das schreibt er, wenn ich den treiber komplett installieren möchte:
http://www.Netstorm.net.tc/install.jpg
http://www.Netstorm.net.tc/install.jpg

Und dann kommt die fehlermeldung: "It does not have a valid exit status"[/img]
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2003, 23:38   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich kenne Kconfigure nicht und weiß auch nicht was das Programm bei "only install" macht, aber wirklich installiert haben kann es eigentlich nichts, da noch gar kein installierbarer (=compilierter) Treiber vorhanden ist (was Dein 2. Bild aussagt).
Das Treiber-Paket enthält Code für mehrere Chips und die Meldung im 2. Bild sagt, dass man angeben soll, welcher Chip auf dem Softmodem ist. Dies will das Erstellungs-Skript configure als Parameter in der Form --with-hal=<hal> mitgeteilt bekommen, wobei <hal> die Kennung des Chips ist (pct789, cm8738, i8xx, sis oder via686a - ist der Beschriftung des Chips zu entnehmen). Wenn sich dieser Parameter so nicht in Kconfigure einstellen lässt, wirst Du die Kommandozeile benutzen müssen.

Wenn die Treiber dann installiert sind, heißt das auch nur, das sie in ladbarer Form auf der Festplatte schlummern, nicht dass sie automatisch geladen werden. Zuerst sollte man sie zum Testen von Hand von der Kommandozeile aus laden mit "insmod pctel" und "insmod ptserial". Dann verrät der Treiber auch, über welchen Device-Namen das Modem angesprochen werden kann (z.B. ttyS15 (serielle Schnittstelle Nr. 15), gemeint wäre in diesem Fall /dev/ttyS15).

Üblicherweise richtet man auf einem Linux-System nun eine symbolischen Link von /dev/modem auf diesen Device-Namen ein, was man als root mit dem Konqueror per Drag'n'Drop oder von der Kommandozeile mit dem Befehl "ln -s /dev/ttyS15 /dev/modem" machen kann. Das macht Sinn, weil die meisten modem-spezifischen Progamme dort das Modem erwarten und wenn man in einem 1/2 Jahr nochmal die Position des Modems braucht, muss man nicht erst danach suchen.

kinternet sucht laut Deinem ersten Bild anders als die meisten anderen Programme wohl auf der seriellen Schnittstelle Nr. 0 (/dev/ttyS0) nach dem Modem - das müsste noch auf /dev/modem umgestellt werden. Da kinternet ein Programm ist, das nur bei SuSE dabei ist, kann ich hier allerdings jetzt nicht feststellen, wo man das einstellt - wenn ich mich recht erinnere, entweder durch Rechtsklick auf das kinternet-Symbol in der System-Tray oder per YAST/YAST2.

Wenn das Wählen dann klappt, sollte man die Treiber noch in /etc/modules eintragen (einfach je eine Zeile mit den Treiber-Namen pctel und ptserial), damit sie beim Linux-Start automatisch geladen werden.


P.S.
Die Bilder werden nicht angezeigt - unerklärlich ist das aber nicht, das liegt daran, dass das <img src>-Tag nicht abgeschlossen ist
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2003, 13:47   #25 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 176

netstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Erstmal danke, werd dass dann mal probieren.

Hab die Fotos ja mit dem [Img] ([img.]http://www.netstorm.net.tc/modem.jpg[/img.] befehle ohne punkt) Eingebunden, dachte, das müsste klappen.

edit: Es kommt immer nen fehler (console) irgendetwas mit modversions.h hab auch ne lösung dafür, aber leider weiß ich diese nicht umzusetzen.

File:http://mitglied.lycos.de/netstorm0171/Textdatei
netstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
installation, linux


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] SuSE Linux OEM - Linux auf Komplett-Rechnern vorinstalliert TweakPC Newsbot News Archiv 0 07.10.2008 21:40
treiber+xp installation Stefan Windows & Programme 7 10.01.2005 15:58
Far Cry installation dauert 50 min Chrysler@Diersfordt Games Talk allgemein 16 27.09.2004 12:50
Xp installation Maxdie1 Windows & Programme 5 16.05.2003 23:28
nox -- keine installation ? Gast Games Talk allgemein 6 14.12.2002 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved