TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2006, 13:07   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Gentoo und nVidia Probleme

Tag zusammen

Habe mich mal mit Gentoo beschäfftigt und bin nun auf ein kleines Problem gestoßen:

Ich wollte eine grafische Oberfläche installieren. Erstmal schrittweise rangegangen und den XServer Xorg installiert. Danach habe ich den aktuellen nVidia Treiber für AMD64 (1.0-817 installiert. Beim aufrufen von startx erscheint auch XTerm und vorher das nVidia Logo. Soweit alles in Ordnung. Das Programm nvidia-settings allerdings gibt mir eine Fehlermeldung: "GTK-Warning cannot open Display:".
glxinfo startet auch nur mit der Fehlermeldung "Error Display not found". opengl-update zeigt mir nur das X11-Xorg OpenGL Modul zur Auswahl. Kein nVidia vorhanden.

Wenn ich den Treiber, welcher von Gentoo im Portage angeboten wird, installiere (1.0-6xxx) stürzt mir der ganze PC beim Aufruf von startx ab. Bei opengl-update ist aber dann ein nVidia Modul zur Auswahl vorhanden. glxinfo meldet aber weiterhin ein fehlendes Display.

Also mit dem einen Treiber startet X, aber kein glx und GTK meckert.
Mit dem anderen Treiber gibt es einen Absturz beim Starten von X aber das OpenGL Modul ist vorhanden.

Die xorg.conf ist soweit eingerichtet. Ich nutze Gentoo 2006.0 AMD64 mit einem selbstgebauten 2.6.15 r7 Kernel.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 16:27   #2 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Hi,

bist du nach den Anleitungen vorgegangen, oder hast du das einfach mal so selber gemacht?
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 16:52   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Ich hoffe. In der deutschen Doku zum XServer steht auch nur emerge xorg-x11 und abschliessend ein env-update. Die xorg.conf wurde dann sp]ter vom nVidia Installer erstellt. Habe auch nach der nVidia Doku gehandelt, mit dem Gentoo-Treiber.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 18:58   #4 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Naja, da steht ja doch noch etwas mehr

http://www.gentoo.org/doc/de/xorg-config.xml

Wie lauten eigentlich die Fehlermeldungen?
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 21:26   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Das was noch in der Doku steht sind nur die Einstellungen für die xorg.conf. Diese sind auch soweit ok, denke ich, denn XTerm startet (sogar mit nVidia Logo am Anfang). Als ich versuchsweise den älteren Gentoo Treiber ausprobiert habe, habe ich die vorhandene xorg.conf übernommen. Sie war soweit korrekt wie es in der Doku steht.
Beim aufrufen von nvidia-settings mit dem 1.0-8178 Treiber kommt die Fehlermeldung "(nvidia-settings:845):Gtk-WARNING **: cannot open Display:" (Die Zahlen variieren). Das wars.
glxinfo sagt nur "Error: unable to open Display (null)" und opengl-update findet kein nVidia ogl Modul.
Beim nutzen vom 1.0-6xxx Treiber aus dem Portage ist zwar ein OpenGL Treiber vorhanden bei opengl-update, ich kann also zwischen xorg-x11 und nvidia schalten. X starten klappt nicht weil Rechner komplett stehen bleibt. Gibt auch keinen Fehler im X log, dort ist alles soweit einwandfrei. nvidia Treiber wird geladen und die Karte wird vom Treiber initialisiert.
glxinfo spuckt die gleiche Fehlermeldung aus.
Wie gesagt: Eigentlich startet ja X, aber nur mit dem aktuellsten Treiber. Mit dem älteren tut sich dann garnichts mehr. Da ich auch gerne die 3D Unterstützung aktiviert hätte nervt mich das mit dem glx schon ein wenig.

Geändert von Splatter (13.03.2006 um 21:44 Uhr)
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 21:44   #6 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Hm...
eventuell mal bei www.gentoo-forum.de fragen.
Die sind immer hilfsbereit.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 14:42   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Das Problem hat sich nun erledigt. revdep-repair ausgeführt und auf einmal funktioniert es. Scheint wohl eine defekte Abhängigkeit nachgeladen zu haben.

Nun habe ich aber ein weiteres Problem, diemal mit KDE. Habe heute ein paar Spiele nachinstalliert mit emerge. Nach der Installation sind zwar die Icons im Menü von KDE enthalten, sobald ich aber draufklicke passiert nichts. In der Konsole erscheint der Fehler "could not find 'NAME DES SPIELS' executable". Die nachinstallierten KDE Games laufen problemlos. Muss ich irgend eine Umgebungsvariable anpassen auf den richtigen Pfad oder warum findet KDE die Spiele nicht?
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 17:46   #8 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Welche Spiele sind das denn?
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 17:57   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

z.b Chromium, Tuxracer, Freeciv, uvm. Sind zwar als Icons vorhanden, aber nicht startbar durch die Icons. ET fragt extra bei der Installation ob Icons in KDE angelegt werden sollen, werden sie aber nicht. Wenn ich die Spiele aber durch die Konsole aufrufe dann starten sie auch einwandfrei.

KDE Programme die nachinstalliert werden sind auch per icons startbar. Ethereal wurde auch angelegt und kann gestartet werden. Nessus allerdings nicht, nur über Konsole.

Wenn ich emerge -uD --newuse world aufrufe muss nichts erneuert werden. emerge --depclean zeigt keine Pakete an die gelöscht werden können. revdep-repair sagt das alle Abhängigkeiten in Ordnung sind. An einer kaputten Abhängigkeit kanns nicht liegen. Da KDE sowieso im Moment ein paar Macken hat, befürchte ich das ich es neu aufsetzen muss.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 19:19   #10 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gentoo und nVidia Probleme

Sorry nutze kein KDE, daher weiss ich da nix genaues.

Aber wie gesagt, in dem Forum, was ich schonmal verlinkt habe sind sie eigentlich recht fit.

PS: Meinst du mit revdep-repair vieleicht revdep-rebuild?
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gentoo, nvidia, probleme


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
f@h: Projekt Gentoo@Sun VirtualBox Uwe64LE Folding@home 149 21.12.2009 11:16
Probleme beim Umstieg von nVidia auf ATI Gast NVIDIA GeForce Grafikkarten 23 19.01.2005 00:06
Probleme mit nVidia Detonator 52.xx driftar NVIDIA GeForce Grafikkarten 0 20.10.2003 09:52
Half-Life 2 - nVidia GF FX Probleme? Shader NVIDIA GeForce Grafikkarten 20 14.09.2003 15:35
nVidia WDM Video Capture Treiber Probleme Tinobee Audio und Video 11 15.01.2003 20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved