TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzteile

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2011, 20:40   #1 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Was für ein Netzteil?

Was für ein Netzteil braucht ein AMD Athlon II x4 640 CPU?
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 20:51   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Zu wenig Input.

Bitte restliches System _komplett_ aufzählen inkl. Einsatzzweck & ob übertaktet werden soll.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 22:09   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Zu wenig Input.

Bitte restliches System _komplett_ aufzählen inkl. Einsatzzweck & ob übertaktet werden soll.

greetz
Das sollte meine neue CPU werden und wollte nur wissen was für ein Netzteil ich da brauche? Sollte für ein paar Spiele reichen

Motherboard Name ECS GF8100VM-M5
DIMM1: Samsung M3 78T5663QZ3-CF7 2048MB
DIMM2: Samsung M3 78T5663QZ3-CF7 2048MB

GeForce 9500GT

Festplatte STM3500418AS ATA Device (500 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Festplatte WDC WD5000AACS-00G8B1 ATA Device (465 GB, IDE)

Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH22NS50 ATA Device (DVD+R9:16x, DVD-R9:12x, DVD+RW:22x/8x, DVD-RW:22x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)

Optisches Laufwerk TSSTcorp CDDVDW SH-S223C ATA Device

Silent Power Netzteil 420Watt
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 22:50   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Silent Power 420W klingt verdächtig nach NoName, egal ob von LC-Power oder Xilence. Crap

Da das Board sicherlich keine Höhenflüge im OC zulässt und auch die Grafikkarte kein großer Schlucker ist sollte nen 400-450W Markennetzteil reichen; hier solltest Du aber vielleicht noch berücksichtigen, dass diese Empfehlung nicht ausreichen wird wenn Du doch mal eine potente Grafikkarte verbauen möchtest. ^^

Bist Du Gamer (in welcher Auflösung & welche Games?) & soll mal übertaktet werden? Bitte diese Fragen noch ergänzen. thx.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 11:40   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Ja, ich bin ein Gamer! Ich wollte mir erstmal ein neues Mainboard+CPU& Arbeitsspeicher kaufen mehr ist im moment nicht drin und irgendwann mal eine neue Graka!
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 11:58   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Naja, da ich nicht denke dass Du ein neues Netzteil kaufen möchtest wenn Du doch mal die Grafikkarte austauschst solltest Du direkt zu einem 500W-Gerät greifen.

Kleine Auswahl von Geräten, die ich aktuell verbauen würde:

- FSP Fortron/Source Aurum Gold 500W, ATX 2.3 (AU-500) | Geizhals.at Deutschland

- be quiet! Straight Power E8 500W ATX 2.3 (E8-500W/BN155) | Geizhals.at Deutschland

- Seasonic S12II-520Bronze 520W ATX 2.2 | Geizhals.at Deutschland

- FSP Fortron/Source Blue Storm Bronze 500W ATX 2.3 | Geizhals.at Deutschland

- Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3) | Geizhals.at Deutschland

- Cougar PowerX 550W ATX 2.3 | Geizhals.at Deutschland



greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 12:04   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.277

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Was für ein Netzteil?

da fand ich die 450watt schon viel (natürlich immer mit einem gewissen qualitätsanspruch)...
cougar a450 450w atx 2.3 ab 45,42 Euro | Preisvergleich - TweakPC.de
für jemanden der sich als "kleiner gamer" bezeichnet würde das doch auch dicke langen (preislich circa 20euro unter swatchers, auf die es ja scheinbar hier ankommt)
und da hätt ich auch keine beklemmungen alles bis zu ner gtx570 oder 6950 ran zu klemmen oder seht ihr das groß anders?

im zweifelsfall lieber so ein besseres netzteil lieber früher als zu spät hohlen, das kostet ja nicht die welt und es ist ne zentrale komponente im rechner.
was nützt das beste board, wenn das netzteil mal draufgeht und alles mitnimmt?
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 15:49   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Nachdem mir mehrere Netzteilrechner bestätigt haben, dass ein be quiet 350W für einen E8400 + HD4850 + 1 HDD + 2 optische Laufwerke ausreiche würden, dies dann aber geprüftermaßen _NICHT_ zutraf bin ich etwas vorsichtiger mit geringeren Watt-Zahlen; eine GTX570 mit entsprechend potenter CPU würde ich zwar auch versuchsweise an 450W klemmen, diese jedoch nicht empfehlen.

Um besagten Mehrfach-Kauf eines Netzteils also von vornherein auszuschließen nen gutes, effizientes 500er (das FSP Aurum wäre sogar Gold-zertifiziert trotz gutem Preis!) rein und gut ists. ^^

greetz


greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 15:58   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.277

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Was für ein Netzteil?

wars wirklich ein serienfehler oder ein montagsgerät? gerade bei bequiet hat man noch die negativen berichte über bestimmte baureihen im ohr...
(ok, so sparsam ist ne 4850 nun auch nicht gewesen, aber ab 400watt muss man sich schon anstrengen um ein gutes netzteil zur verzweiflung zu bringen.)
aber stimmt natürlich, die sachen müssen immer im verhältnis stehen und wenn die gpu viel mehr als das dreifache vom netzteil-preis beträgt sollte man nochmal alles prüfen...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2011, 16:29   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Das 350W-be quiet tut seinen Dienst klaglos in anderen, leistungsärmeren Systemen. Ein grundsätzlicher Defekt ist daher unwahrscheinlich.

Whatever: Knapp über 60Eu für nen 500er Gold-Netzteil ist doch fair & hat ausreichend Reserven, insofern... =) --> Reichen im IST-Zustand tut das von Dir vorgeschlagene 450er Cougar natürlich allemal.
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2011, 17:00   #11 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 9

firsttweak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Silent Power 420W klingt verdächtig nach NoName, egal ob von LC-Power oder Xilence. Crap

Deine Aussage finde ich mehr als dumm. Ich hatte schon viele NTs in den letzten jahren (BeQuiet, Enermax, Coolermaster) und mit jedem dieser NT war ich mindestens einmal im Garantiefall... Komischerweise habe ich seit 1,5 Jahren ca ein Xilence NT aus der Gaming Serie und damit hatte ich noch absolut keine Probleme und es ist auch noch das leiseste von allen
firsttweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2011, 17:33   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.277

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Was für ein Netzteil?

na dann toitoi! die erfahrung zeigt, dass wo du bisher einen garantiefall mit den guten netzteilen hattest du bei dem xilence einen großen pflegefall (und zwar eventuell sogar komplett verstümmelte hardware) haben kannst.
dass nicht jedes sofort in flammen aufgeht mag sein, aber deren gaiming-serie über solche namen zu setzen ist eine kuriose momentaufnahme.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2011, 18:23   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.831

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Zitat:
Zitat von firsttweak Beitrag anzeigen
Deine Aussage finde ich mehr als dumm. Ich hatte schon viele NTs in den letzten jahren (BeQuiet, Enermax, Coolermaster) und mit jedem dieser NT war ich mindestens einmal im Garantiefall... Komischerweise habe ich seit 1,5 Jahren ca ein Xilence NT aus der Gaming Serie und damit hatte ich noch absolut keine Probleme und es ist auch noch das leiseste von allen

Oh, der Werbebot ist wieder unterwegs. ^^ Einfach nicht beachten
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2011, 19:25   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Vor allem klingt das für mich eher nach fettem Layer 8-Problem, wenn drei Marken-PSUs kaputtgehen.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 10:54   #15 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Fenrir
 

Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 132

Fenrir wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Also en Chinaböller namens LC-power würde ich bei mir ums verrecken nicht einbauen.
Das ist ja Lebensgefährlich für den rest!

Das ist das gleiche wenn man en dicken 5er BMW fährt aber nur runderneuerte reifen ausm baumarkt aufzieht!
Fenrir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 11:04   #16 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.110

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Was für ein Netzteil?

schön beschrieben^^

beim netzteil immer auf gescheite marken achten! bei nem billignetzteil kann ein kurzer deine ganze hardware mit in den tot reißen, ein gutes netzteil bietet dagegen schutzfunktionen und verkraftet auch ne ganze menge mehr.
aus eigener erfahrung kann ich coolermaster empfehlen, enermax, cougar, corsair, seasonic etc. sind ebenfalls gut. be quiet bin ich selbst nicht so überzeugt von.

was das aufrüsten angeht, würde ich nicht die cpu, sondern die graka tauschen. eine gtx460 oder hd5850 für um die 100,- € wären meine empfehlung. deine 9500gt zieht auch mit der schnellsten cpu keinen hering vom teller
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 18:50   #17 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Was für ein Netzteil?

Ich habe jetzt folgende Komponenten:

Motherboard: Gigabyte GA 990XA-UD3
CPU: AMD Phenom II x4 955 Black Edition
2x2 Kingston HyperX DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
dann die GeForce 9500GT die ich auswechsel durch eine Radeon 5770
1024MB HIS Radeon HD 5770 IceQ5 Eyefinity GDDR5 PCIe - Computer Shop - Hardware,
und den besagten 420Watt China böller den ich auswechseln wollte gegen 530W be quiet! Pure Power L7 80+ reicht das Netzteil dann für die Komponenten?
530W be quiet! Pure Power L7 80+ - Computer Shop - Hardware, Notebook & Software

Geändert von Dirk76 (23.07.2011 um 08:14 Uhr)
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 11:52   #18 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.110

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Was für ein Netzteil?

ja das netzteil reicht locker dafür. wobei ich bei der grafikkarte nochmal über ne alternative nachdenken würde, da aktuell stärkere modelle in 10 €-schritten kommen. hab vor ein paar tagen meinem kumpel eine gtx460 als für ihn optimal empfohlen. für nur 10 € hab ich dann ne 6870 gesehn und ihm dann doch dazu geraten und nach ein bisschen gucken für nochmal 10 € mehr war schon ne gtx560 drin. da brauchte er dann nicht mehr lange überlegen...
er will den rechner möglichst lange behalten und da macht die mehrleistung dann durchaus sinn. er ist von einer 8800gts 640 umgestiegen (immerhin 5 jahre alt), die langsam die grätsche macht (musste sie vor einer woche backen ^^).
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
netzteil


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche: Netzteil mit 12-14.6V und ca. 5A Fr@ddy Suche 20 13.05.2011 10:16
USB KFZ Netzteil Legion of the Damned Kaufberatung 0 05.11.2010 16:15
Verkaufe[Preisupdate]: Netzteil: Sharkoon Silentstorm 430 Watt Netzteil Katarrh Biete 1 31.05.2009 14:10
Netzteil Redlion Netzteile 2 16.12.2006 11:13
Arctic T2 Netzteil - Neues System - Reicht das Netzteil ? Spawn28 Gehäuse, Lüfter & Netzteile 3 11.09.2006 09:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved