TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2020, 11:40   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 13.09.2006
Beiträge: 249

Slugger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard inhome Streaming Latenz Tipps

Hi,

ich versuche gerade meinen PC im Haus auf einen anderen Rechner zu streamen. Verbunden ist dieser per Kabel an einer Fritzbox 7430 und danach per WLan am Gerät.

Ich habe einige Lösungen probiert und bin letztendlich beim Standard MS RDP gelandet. Ein Chromecast steht auch zur Verfügung aber dort ist es am schlimmsten.

Wlan ist nicht ideal, ist mir bewusst. Ich kriege auch keine schnelle Latenz, ist mir ebenfalls bewusst. Gibt es aber irgendeine Einstellung die helfen könnte die Latenz etwas zu drücken? Würde eine schnellere Fritzbox mit 5Ghz vlt. nutzen?

Hat jemand Erfahrungswerte an welchen Stellen man schrauben könnte?
Wenn ich von aktuell ca. 1 Sek auf 0,5 Sek komme bin ich voll zufrieden.
Kabel kann nicht gelegt werden.

Danke für die Info.
Slugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 16:23   #2 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.711

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: inhome Streaming Latenz Tipps

schrauben kannst du nur am puffer der Empfangsgeräte, sofern sich das einstellen lässt. idr aber nicht. DIe Latenz hat mit dem Mediuem relativ wenig zu tun, sprich, die WiFi Latenz merkst du garnicht so groß ggü- einer Kabelverbindung.



Airplay kann man immerhin nutzen damit alle Wiedergabegeräte synchron abspielen.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2020, 17:36   #3 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.191

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: inhome Streaming Latenz Tipps

Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen und der Unterschied von 2.4 zu 5 GHz war beim Streaming auch innerhalb des eigenen Hauses doch recht groß.

Man kann noch andere Software bzw. Technologie probieren z.B. Anydesk oder Teamviewer ist ja für den privaten Einsatz daheim komplett kostenfrei.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
inhome, latenz, streaming, tipps


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skype Latenz!? Chabrol Internet & Webprogramme 2 25.11.2018 19:34
Latenz-Werte bzw. Rams mit versch. Latenz-Werten mischen chriswels RAM Arbeitsspeicher 10 28.02.2016 21:22
Acer Laptop USB Latenz tommyly CPUs und Mainboards allgemein 13 08.06.2012 09:58
DDR2 Latenz blackblade CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 14 09.05.2007 16:12
CSS Latenz Probleme olli89 Games Talk allgemein 7 21.02.2005 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:54 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved