TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2007, 18:44   #1 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Beitrag Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?
Donnerstag, 26. Apr. 2007 19:44 - [jp]

Mark LaPedus von der EE Times hat sich Gedanken um AMD gemacht, und hat verschiedene Ideen in einem Artikel veröffentlicht. ...[mehr]
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 18:54   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

AMD/ATI überlebt nicht und Intel und Nvidia haben das Monopol...na Danke
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 19:06   #3 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Nur noch 8 Monate? Na das geht ja schneller als mit der DDR

... ich glaub nicht, dass es so schlimm steht und auch nicht, dass Sanders' Artikel ganz ernst gemeint ist. Das verwendete Vokabular klingt eher nach einem ironischen Kommentar oder einer Glosse.
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 19:09   #4 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.169

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Verschwörung! Dunkle Mächte haben AMD Übernommen und anschliessend ATI aufgekauft um beide Unternehmen in die Verdammnis zu reissen!

Schei...! Der Kerl soll den Teufel nicht an die Wand malen. Noch bin ich der Überzeugung, dass AMD/ATI ein grosses Ass im Ärmel haben.
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 19:16   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von dork
 

Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 209

dork wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

AMD hatte schonmal ein pechschwarzes Jahr: 2002. dort hatten sie sogar ein Quartal, wo sie 855 Mio. Dollar Verluste gemacht hatten. Doch damals kam der Athlon64 zu Rettung und Intel hatte nur den P4 als Konter (der ja nicht gerade der Reisser war...). Hoffen wir mal, dass der K10 doch schnell noch kommt und der Core 2 endlich mal ne Konkurrenz bekommt, die es spannend macht...

Ich wünsche AMD, dass es aus dieser Misere so schnell wie möglich herauskommt, damit Intel nicht wie Microsoft als Quasimonopol endet (die mit Windows machen können was sie wollen, es wird so oder so gekauft werden - soll jetzt kein Vorwurf an MS sein, aber Konkurrenz belebt das Geschäft und die Kunden haben was davon).

bei Interesse: die Quartalszahlen von Intel und AMD seid 2000 sind unter folgendem Link zu finden

Hartware.de

mfg dork
dork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 20:15   #6 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Turnschuh
 

Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 158

Turnschuh wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Bin auch der Meinung das AMd so schnell wie möglich den K10 für Desktop User ( hoffe das nennt man so ) auf dem Markt bringen soll.
Schließlich haben sie ja bei Server CPUs noch die Nase vorne, wenn ich mich nicht irre.

Außerdem will ich mein System aufrüsten und möchte mit dem K10 anfangen.
Killerspiele, auch "Ego-Shooter" [sprich: Ego-Schuhtäh, dt.: Killerspiele] genannt, sind realistische Mordsimulationen die von einer skrupellosen Hassindustrie auf den Markt gebracht werden, um Kinder und Jugendliche im Umgang mit tödlichen Waffen zu trainieren!
Turnschuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 21:49   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Nilelefant
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 480

Nilelefant befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von dork Beitrag anzeigen
AMD hatte schonmal ein pechschwarzes Jahr: 2002. dort hatten sie sogar ein Quartal, wo sie 855 Mio. Dollar Verluste gemacht hatten. Doch damals kam der Athlon64 zu Rettung und Intel hatte nur den P4 als Konter (der ja nicht gerade der Reisser war...). Hoffen wir mal, dass der K10 doch schnell noch kommt und der Core 2 endlich mal ne Konkurrenz bekommt, die es spannend macht...

Ich wünsche AMD, dass es aus dieser Misere so schnell wie möglich herauskommt, damit Intel nicht wie Microsoft als Quasimonopol endet (die mit Windows machen können was sie wollen, es wird so oder so gekauft werden - soll jetzt kein Vorwurf an MS sein, aber Konkurrenz belebt das Geschäft und die Kunden haben was davon).

bei Interesse: die Quartalszahlen von Intel und AMD seid 2000 sind unter folgendem Link zu finden

Hartware.de

mfg dork

damals hatte amd aber nicht sein geld in die über nahme einer anderen firma gesteckt!!!!
Nilelefant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 22:45   #8 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.482

Civilizatior wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

AMD hat schon viele Kriesen überstanden und diese werden sie auch meistern.
Soo schlecht sind die AMD CPUs im vergleich zu den Intel pedaten sicher nicht. auch was Preis/leistung angeht.

Ich selsbt werde bei AMD bleiben. AMD war die letzen jahre super und wird das auch wieder werden.
AMDs neue CPUs kommen im herbst und die neuen Grafikkarten sind auch am Start.
Also was will man mehr?
Jede Firma hat mal einen hänger, Intel hate Jahrelang einen hänger, das die mal wieder was gutes bringen mussten war überfällig.
Und AMD? die haben sich von unten anch oben gearbeitet und das über Jahre.
Auch Intel anhänger sollten pber AMD froh sein, den nichts ist schlimemr als eine Monopolstellung und Intel hätte ohne AMD so eine.
Dann würde eine einfache CPU immer noch 300-500€ kosten anstatt 100€...
Also wenn AMD stirbt, dann werden wir in zukunft wesentlich merh für hardware zahlen.
Also AMD muss überleben.
Ansonsten werden wir alle darunter leiden.
Civilizatior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 22:48   #9 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Mit dem feinen Unterschied das in der competition AMD-Intel schon immer Intel das größere kapital hatte und die Krise mit dem P4 ist fürIntel leichter zu verkraften als für AMD der K9.

WEnn das so im wechsel weitergeht wird es ein abnutzungskrieg in dem AMD das nachsehen haben wird.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 23:06   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Klingt in meinen Ohren sehr nach schwarzmalerei...
Natürlich fährt AMD dieses Jahr Verluste ein, aber ob der Geldbeutel denn von der ATI-übernahme so stark belastet ist?
Sollte das der Fall sein könnte AMD wirklich recht zügig zahlungsunfähig werden, dann sieht es erstmal böse aus...
Allerdings hat AMD mit den Opterons wirklich interessante CPUs für mittelgroße Server, das könnte einige gutbetuchte Investoren anziehen.

Aber das Management bei AMD, so scheint es zumindest als außenstehender trifft schon seltsame Entscheidungen...

Die Entwicklung eigener Chipsätze wird eingestellt, aus Kostengründen und dann kauft man ATI wegen der Chipsätze (die nicht zu den besten zählen) ein...
Kurz darauf fehlt das Geld und das Unternehmen bekommt langsam ernste schwierigkeiten....

Die letzte Meldung von AMD die ich positiv in Erinnerung habe war die Einführung von 2Kern CPUs und das ist schon eine ganze Weile her... Naja vielleicht noch der ****** auf 65nm... Aber das ist für die lange Zeit einfach zu wenig.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 00:37   #11 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von dork
 

Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 209

dork wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von Nilelefant Beitrag anzeigen
damals hatte amd aber nicht sein geld in die über nahme einer anderen firma gesteckt!!!!
Yepp, seit 5 Jahren ist bei AMD viel passiert. Auch größer sind sie geworden und haben jetzt den doppelten Umsatz.

@ Borsti: Es hat nie einen K9 von AMD gegeben. Der Athlon64 ist der K8 und der K8L wurde in K10 umbenannt, weil es doch ein deutlicher Architekturumbau (vom A64 ausgehend) geworden ist. Der Name K9 konnte aber aus Namensrechtlichen Gründen nicht genommen werden, weil MSI schon eine Mainboard-Serie mit dem Kürzel K9 hat und diesen schützen hat lassen.


mfg dork
dork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 07:21   #12 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Resch
 

Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 353

Resch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Ich bin mal gespannt was diese Jahr noch passiert! AMD wird das Jahr sicherlich überstehen! Im Notfall müssen Sie eine FAB Verkaufen und vielleicht ATI auch wieder abstoßen! Es wird zwar schwer aber machbar.

Über diese News wird Intel sicherhlich freuen.
Resch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 11:35   #13 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Hi,
also ich mochte AMD auch schon immer. Aber selbst wenn sie pleite gehen kann man nur "Selber Schuld" sagen.

Seit dem Athlon 64 ist doch nicht wirklich was neues gekommen. Dann der Sinnlose wechsel zum AM2 Sockel und dann den Vogel noch abgeschossen mit der übernahme von ATI, was für mich keinen richtigen Sinn gemacht hat. Wenn man nicht das nötige Kleingeld hat um eine so große Firma zu übernehmen sollte man es lassen.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 12:12   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von [EID]-Brainstorm
 

Registriert seit: 21.05.2003
Beiträge: 1.587

[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt[EID]-Brainstorm ist jedem bekannt

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von dork Beitrag anzeigen
bei Interesse: die Quartalszahlen von Intel und AMD seid 2000 sind unter folgendem Link zu finden

Hartware.de
Dieser Vergleich ist meiner Meinung nach nicht gerade aussagekräftig. Wenn es so ist, wie der Autor schreibt, dann wird das operative Ergebnis von AMD ab 2006 mit dem Gesamtergebnis von Intel verglichen - quasi AMD Kerngeschäft (Prozessoren) gegen Intel (Prozessoren, Chipsets, etc.) Weiterhin ist nicht klar, ob die Ergibnisse vor oder nach Steuern abgebildet sind.

Ein besserer Vergleich wäre der EVA (Economic Value Added), dann wird dem operativen Ergebnis nach Steuern noch das eingesetzte Kapital gegengerechnet. Somit stände vermutlich AMD nicht mehr so schlecht da, da enorme Investitionen getätigt wurden.
Kenn jemand eine solche Vergleichsdatenbank?
[EID]-Brainstorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 12:48   #15 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Die Idee mit dem "auf den Standort Deutschland konzentrieren" finde ich ausgesprochen gut. Meinetwegen auch eine Übernahme durch Siemens.
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 15:30   #16 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.04.2002
Beiträge: 57

Enny ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

AMD war immer die 2. Wahl.
Aber andererseits belebt die Konkurrenz bakanntlich das Geschäft.
Wenn AMD nicht mehr ist, tja was dann ? AMD hat immer einen guten zweiten Platz abgegeben.
Wohl oder Übel ? Bei AMD muss was passieren.
Enny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 20:10   #17 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von Enny Beitrag anzeigen
AMD war immer die 2. Wahl.
Hi,
das ist doch gar nicht wahr. Als der Athlon 64 das Licht kam, war er zu der Zeit sicher die 1. Wahl, da er in fast jeden Bereich besser als der P4 von Intel war. Und die K6 Zeiten waren sicher auch nicht schlecht.

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 21:01   #18 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Das bewegt sich bald am Rande eines Flame-Threads.
Also will ich mal Öl ins Feuer gießen!

AMD ist in keinster Weise IMMER zweite Wahl gewesen.
Es gab durchaus Zeiten in denen AMD den intel Prozessoren vorgezogen wurde, aufgrund von Preis/Leistung.
Ich erinnere gern mal an die ersten Athlons und XPs die um einiges weniger Geld gekostet haben und nicht wirklich langsamer waren als ihre Pendants von intel.

Daher kann man diese Aussage sicherlich nicht stehen lassen!


Im Großen und Ganzen hat AMD aktuell nat. einfach ein Marketingproblem.
Hier ist Intel einfach effizienter und kann mehr Käufer locken.
Das die Leistung der C²Duo Prozessoren nat. ausserordentlich gut ist, ist klar.

AMD hat mit dem Wechsel auf diesen AM2 Sockel und der X2 Technologie irgendwie nicht so den Treffer gelandet, wie sie es sich wohl versprochen haben.
Da der Preisunterschied auch nicht mehr so das ausschlaggebende Argument für den Kauf einer AMD-CPU ist, sieht es hier einfach nicht mehr so rosig aus.

Ich würde aber auch gern -wie Brainstorm gesagt hat- die echten Vergleiche anhand Umsatz, Investionen und Rendite sehen.
Dann kann man sagen, wie schlecht/gut es AMD wirklich geht.


Bleibt nur zu hoffen, dass diese Phase nicht zu negativ ausfällt und AMD im Management endlich mal aufräumt und wieder vernünftige Entscheidungen trifft!!

Ich drück den Jungs die Daumen, da die Prozessoren von AMD mich seit meinem ersten AMD K6²450 begleiten.

Grüße,

io.sys
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 22:50   #19 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.04.2002
Beiträge: 57

Enny ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von io.sys Beitrag anzeigen
Es gab durchaus Zeiten in denen AMD den intel Prozessoren vorgezogen wurde, aufgrund von Preis/Leistung.

io.sys
Intel war und ist sicherlich teurer. Aber in Punkto Stabilität und Zuverlässigkeit lag Intel immer vorne.
Die Zeiten in denen AMD Intel vorgezogen wurde die sind mir nicht bekannt.
Enny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 22:55   #20 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von Enny
Aber in Punkto Stabilität und Zuverlässigkeit lag Intel immer vorne.
Stimmt! Intel hatte immer stabile Exklusivverträge und war auch zuverlässig teurer...
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 00:09   #21 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von dork
 

Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 209

dork wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von Enny Beitrag anzeigen
Aber in Punkto Stabilität und Zuverlässigkeit lag Intel immer vorne.
Die Zeiten in denen AMD Intel vorgezogen wurde die sind mir nicht bekannt.
ad 1. Satz: Stabilität und Zuverlässigkeit - ich benütze seit 6 Jahren AMD und hatte niemals Stabilitätsprobleme. Auch mein ältester AMD-Chip ginge noch, wenn ich ihn denn noch brauchen würde. Zudem habe ich noch nie von solchen Problemen bei AMD gehört. Gibts da zufälligerweise noch ein paar Links, zum Nachlesen? (will nicht provozieren und nicht ankreiden, mich interessierts nur)

ad 2. Satz: Vorzug - Wichtigstes Detail des Satzes fehlt: und zwar von wem deiner Meinung nach ein AMD nie den Vorzug bekommen hat. Ich ziehe immer die CPU mit dem Besten Preis/Leistungsverhältnis vor und das war (ist wohl kaum zu bestreiten) AMD zu 90% in den letzten Jahren. Der Core2Duo ist meiner Einschätzung nach der erste Prozessor von Intel, der längere Zeit eindeutig mit eben genanntem Verhältnis gewinnt/gewonnen hat (ich beziehe mich nur auf die Zeit seit 2000)

mfg dork

P.S.: um Antwort wird gebeten...
dork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 00:20   #22 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 58

Dekar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von Enny Beitrag anzeigen
Intel war und ist sicherlich teurer. Aber in Punkto Stabilität und Zuverlässigkeit lag Intel immer vorne.
Die Zeiten in denen AMD Intel vorgezogen wurde die sind mir nicht bekannt.

ich habe meinen athlon 64 3200+ einem p4 vorgezogen!
und... er war nie instabil, mit einem p4 passiert das jedoch schon mal,
ein kumpel von mir hatte da einen echt schrecklichen o.O
(wird wohl an mb oder kühlung gelegen haben, oder der prozzi selbst? ka -.-)
deine aussage ist echt einfach sinnfrei, opterons zb wurden/werden oft den xenons vorgezogen!
und wegen der stabilität... die schenken sich doch nichts
Dekar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 10:59   #23 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von Enny Beitrag anzeigen
Intel war und ist sicherlich teurer. Aber in Punkto Stabilität und Zuverlässigkeit lag Intel immer vorne.
Die Zeiten in denen AMD Intel vorgezogen wurde die sind mir nicht bekannt.
OMG

Wann und wo hast du denn das Wissen erworben?
Das ist diese beschi**** Schubladen Denken Intel-AMD, bei so einem comment kommts mir echt hoch. Das ist genauso ein Unsinn wie AMD`s sind gamer cpu`s nich mehr. ARgh so ein haufen unsinn ohne grundlage!

Erstmal schlau machen und nicht irgendein vorurteil verbreiten das von leuten stammt die offensichtlich nicht wissen wovon sie sprechen.

borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 22:22   #24 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 14.04.2002
Beiträge: 57

Enny ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?


Zitat:
Zitat von borsti Beitrag anzeigen
Erstmal schlau machen und nicht irgendein vorurteil verbreiten das von leuten stammt die offensichtlich nicht wissen wovon sie sprechen.
Ich nutze seit 1992 Intel und verbreite ausschliesslich meine eigene Meinung.
Denn diese ist fundiert und beruht auf eigene Erfahrungen.
Im Gegensatz zu Deiner Meinung die mir sehr angepasst klingt.
AMD ist/war billig. Und das in doppelter Hinsicht. Qualität hat sich auch hier auf Dauer durchgesetzt. Und der Sieger ist Intel.
Enny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 22:35   #25 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Übersteht AMD dieses Jahr nicht mehr?

Zitat:
Zitat von Enny
Ich nutze seit 1992 Intel und verbreite ausschliesslich meine eigene Meinung.
Denn diese ist fundiert und beruht auf eigene Erfahrungen.
Und was für Erfahrungen hast du mit AMD, wenn du seit 1992 auf Intel setzt?
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amd, jahr, Übersteht


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Noch dieses Jahr mehr Tablet-Verkäufe als PC-Verkäufe? TweakPC Newsbot News 0 19.02.2013 11:30
[News] ASRock plant dieses Jahr mehr als 8 Millionen Mainboards zu verkaufen TweakPC Newsbot News 0 04.02.2013 20:22
[News] Firefox 3.6 Download nicht mehr dieses Jahr TweakPC Newsbot News 0 29.12.2009 20:40
[News] StarCraft 2 Beta nicht mehr dieses Jahr TweakPC Newsbot News 0 09.11.2009 18:20
StarCraft 2 kommt nicht dieses Jahr Joerg News 14 31.05.2007 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved