TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2012, 14:30   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 30.566

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?
29.06.2012 14:29 - ID 24738

Zur News: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Die französischen EU-Abgeordneten Marielle Gall hat die die Proteste gegen Acta als Terrorismus bezeichnet.

Hier ist eure Meinung gefragt!
Postet eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 14:35   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.604

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Sollen ja nur die Linken bei den Polen gewesen sein, die sich ne Guy-Fawkes Maske besorgt haben.
Aber is doch schon schön zu hören, dass man seine demokratischen Bürgerrechte so gut vertreten darf in der EU oder doch nur in Frankreich?
Ach ****** drauf, holt die Guillotine raus dann wird das wie vor nen paar hundert Jahren gelöst!
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 14:38   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

terror... eins der extremsten wörter (auch inhaltlich begründet) und dann ist es nur ne milde form... herzlichen glückwunsch, der suppenkasper ist einmal durch die brabbelkiste gerutscht.
erinnert so ein bisschen an entgleisungen von deutschen politikern. "brutalstmögliche aufklärung" war da ein adäquates bsp. wo jemand nen gewaltausdruck sinnlos mit reingemixt hat um auf den tierdung zu haun vor der journalie.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 15:12   #4 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.550

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

aber sie hat doch recht. wenn der pöbel in einer autokratie ein diktat verhindert in dem er auf die straße geht und aufbegehrt, ist das schon eine radikale maßnahme, die den diktatoren wie terror erscheint.

wo kämen wir denn hin, wenn das volk jetzt schon selbst entscheidet, was es will und was nicht? das wäre ja die reinste DEMOKRATIE!
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 16:08   #5 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.482

Civilizatior wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Wie schnell man vom Bürger zum Terroristen wird ist schon erschreckend.
Bald wird "Terrorismus" mit Bagatelle gleichgesetzt.

Tja wie gut das uns schon gesagt wurde dass wir alle Terroristen sind. Du bist Terrorist

Echt erschreckend das ganze. Aber ACTA war von Anfang an falsch. Die Ziele sind ja in Ordnung, aber die Planung und Umsetzung einfach mal milde ausgedrückt dilettantisch.
Statt eine (dringend notwendige) Diskussion zu diesem Thema zu führen wurde im verschlossenen Hinterzimmer das Wunschpaket geschnürt was die Politik wie in guten alten Zeiten mal schnell durch winken sollte, bevor der Bürger überhaupt bemerkt was vor sich geht.
Desktop: AMD Phenom II X4 955 BE | Gigabyte GA-MA790XT-UD4P | 8GB Corsair DDR3 1600 cl9 | Sapphire HD6950/2048MB | ASUS 248H | Win7 64 |
------------------------
Mobil: Dell Studio 17: C2D P8400 | PM45 | 4GB DDR2 800 | HD 3650/256 | WiFi 5300 | WLED-Display | Win7 64 | Vista 64 |
------------------------
Civilizatior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 23:37   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 29.04.2007
Beiträge: 151

Bob Zombie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Der spät-römisch dekadente Pöbel wird sich doch nicht einbilden mit reden zu wollen/können!?!


Heute wird sowieso alles als Terrorismus bezeichnet.
Dieses geschwafel von einer Nazi-Terrorzelle z.B..
Früher wären das einfach "nur" feige Mörder gewesen.
Außerdem wären das die unfähigsten Terroristen überhaupt, wenn man Jahre lang nicht weiß, dass es rechte waren.

..was ich noch vermisse ist der Cyber-Terrorismus. Wird wahrscheinlich nur daran liegen, dass unsere Medien von diesem Indärnäd keine Ahnung haben.
Bob Zombie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 13:39   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.604

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Dann schau mal, was die Holländer so von DDOS Attacken halten. Wird zwar nicht gleich als Terrorismus tituliert, aber is auf jedenfall sehr interessant.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 19:17   #8 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.051

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Wahrscheinlich ist die Tussi schon lange genug Abgeordnete und ihr ist eine fette Pension sicher.
So kann es ihr doch egal sein, ob sie wieder gewählt wird oder nicht. Ist vielleicht sogar Absicht.

Übrigens übertreibt der schwedische Pirat genauso. Suizid ist Suizid. Wie kann eine Aussage also "mehr als politischer Suizid" sein?
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 19:24   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

indem er die einschränkung "politischer suizid" gewählt hat.
der obenstehende unsinn ist so groß, dass es dank des echos sogar einem gesellschaftlichen suizid im sinne der unverträglichkeit zu weiten teilen der bevölkerung gleichkommt.

die geschichte mit der spätrömischen dekadenz ist ja noch so eine story... damit kann ja auch als pöbel nicht die bevölkerung gemeint sein, sondern die bildlichen ferkel in einem parlament am futtertrog einer lobby die entgegen jedem öffentlichen interesse operiert.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 19:44   #10 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.051

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Die Einschränkung würde gelten, wenn statt des Wortes "Suizid" z.B. Karriere oder Glaubwürdigkeit oder irgend ein anderer Begriff gewählt worden wäre, der auf mehrere Bereiche angewendet werden kann.

Suizid ist meines Wissens aber klar definiert als das willentliche Beenden des eigenen Lebens. Da gibt es keinen Spielraum.

Eigentlich wollte ich aber mit meiner Bemerkung nur darauf hinweisen, dass ich es unangebracht finde, eine Übertreibung eines Anderen dadurch zu kritisieren, indem man selbst übertreibt.
Wir haben uns aber inzwischen daran gewöhnt, dass sachliche Aussagen nicht wahr genommen werden und man mit reißerischen Äußerungen mehr Aufmerksamkeit erreicht.

Grundtendenz ist aber unbestritten, dass die Tante einen Knall hat oder unter Drogen stand.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 19:57   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

ich denke hier geht das in ordnung und uwe kann das ja ab wenn man ihm die worte im mund umdreht, also muss zum schluß auch niemand stumm dahindarben, also feuer frei:

uwe, ich nehme an du streubst dich nicht das japanische "harakiri" mit hinzu zu ziehen, wenn du schon suizid zu 100% mit selbstmord übersetzt. jetzt gucken wir mal in wiktionary... Harakiri
Zitat:
[2] übertragen von [1], „gesellschaftlicher Selbstmord“, eine Blamage, die das Ende der Karriere bedeutet
dort wird der ausdruck "gesellschaftlicher selbstmord" explizit gebraucht und dass selbstmord die ein vollständiges und hin- als auch ausreichendes synonym ist haben wir ja schon gezeigt bekommen. der ausdruck kann also als gängig angesehen werden. und wenn es einen gesellschaftlichen selbstmord gibt muss es auch andere formen geben oder es ist zumindest denkbar und damit ein hinreichend einfacher neologismus den ein großteil der relevanten zielgruppe sich erschließen kann und damit als vollständig akzeptabel anzusehen.

die kritik über die wortwörtliche bedeutung eines selbstmords ist da viel niedriger anzusiedeln. so auf der stufe warum man "selbstmord" sagen kann, wo doch ein "mord" schon eine eigene definition hat und man praktisch jedem selbstmörder die eignung absprechen kann fähig zu einem mord zu sein. evolutionäre grundfunktionen die dafür übergangen werden müssen und die integrität des individums im bezug auf seine evolutionäre aufgabe schon in frage stellen... blabla.


und um es ganz kurz zu machen: die treffer bei der googlesuche sehen nicht so wenig oder abwägig aus... einfach mal wieder ne zeitung lesen und mit den fiesen floskeln der gegenwärtigen politik als auch des politikjournalismuses vertraut machen.
383000 stück können nicht irren. https://www.google.de/search?q=politischer+selbstmord
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 21:49   #12 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.051

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

Harakiri ist etwas völlig anderes als Suizid.
Während das Eine mit Stolz und Ehre (bzw. dem Verlust desselben) zu tun hat, symbolisiert das Andere das genaue Gegenteil- nämlich Ausweglosigkeit, Verzweiflung und Aufgeben.
Von Tradition und unterschiedlichen Kulturkreisen will ich gar nicht erst anfangen.
(Der Vergleich würde nur in Ausnahmefällen passen, z.B. beim Offizier, der sich selbst erschießen "darf", um nicht hingerichtet zu werden. )

Die Treffer bei Google imponieren mir gar nicht. Das sagt in diesem Fall ungefähr so viel aus, wie die Auflage von Tageszeitungen.
Und das bestimmte Floskeln von Politikern gebraucht (oder besser: missbraucht) werden, macht sie nicht sinnvoller.

Aber wir kommen etwas vom Weg ab ...
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 04:39   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von birdy
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 472

birdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Acta: Bürgerproteste eine Form von Terrorismus?

diese frau schein an realitätsverlust zu leiden.der einzige terrorist ist sie.
birdy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Anonymous möchte DDoS-Angriffe als eine Form des Protestes legalisieren TweakPC Newsbot News 4 10.01.2013 17:52
[News] EU-Parlament stimmt gegen Acta TweakPC Newsbot News 2 04.07.2012 20:47
[News] HP streicht Slate in bisheriger Form TweakPC Newsbot News 3 30.04.2010 17:38
[News] JET computer: Ein Gehäuse in vollendeter Form TweakPC Newsbot News Archiv 0 25.09.2008 14:18
weibliche Form von Friseur io.sys Off Topic 24 10.10.2003 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:31 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved