TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2011, 22:36   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 86

jim617 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Uni Notebook

Guten Abend

ich suche zwecks Studium ein neues Notebook. Mein Budget liegt bei etwa 850€ ein bisschen drüber geht auch klar. Ein paar Vorstellungen habe ich auch... also ich möchte auf jedenfall nen intel Prozessor am liebsten und das sollte auch machbar sein (Geld) nen core i5 und die akkulaufzeit sollte auch schon 5Std. betragen.
naja können muss es halt office und internet was ja kaum erwähnenswert ist und öfters mal bild/videobeabeitung. (audacity+photoshop)

ich hoffe ihr könnt mir was gutes anbieten
jim617 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 22:45   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Wie groß soll es denn sein? davon hängt ja alles Weitere ab
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 09:21   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 86

jim617 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Uni Notebook

ach mist habe ich vergessen so um die 15Zoll bitte
jim617 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 09:45   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Puh... ich glaube 5 h Akkulaufzeit wird bei 15" schwierig... Wenn du dich mit 14.1 Zoll abfinden kannst, und ein bisserl mehr investierst, wäre das hier vielleicht was:

Lenovo IBM ThinkPad L412, Core i5-520M 2.40GHz, 4096MB, 320GB, DVD+/-RW, 14.1" (NVU4MGE) | Geizhals.at Deutschland

da hast du auch direkt ein paar Testberichte!
Für Kultur im Forum:
1.) Netiquette

2.) Danke Button
3.) Beiträge bewerten

theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:32   #5 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 86

jim617 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Uni Notebook

für mehr als 5Std akkulaufzeit müsste ich also mehr also 15zoll nehmen oder wie? was würdest du mir den generell empfehlen fürs studium aber immernoch als notebook ?
jim617 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:56   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Damit wir uns richtig verstehen: Kleineres Display = weniger Stromverbrauch = längere Akkulaufzeit.
Ich weiß jetzt nicht genau, ob du für Photoshop eine gute Grafik brauchst. Daher fällt es mir schwer, dir was zu empfehlen. Hast du die Testberichte mal gelesen?
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 20:54   #7 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 86

jim617 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Uni Notebook

verstehe
gewichten wir Photoshop geringer...
was hälst du von dem hier?

Notebooks > PACKARD BELL > Packard Bell EASYNOTE TS11-HR-158GE bei notebooksbilliger.de
jim617 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 20:59   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Von dem Teil halte ich gar nichts! Ich erkläre dir auch gerne warum:

- Du wirst nie im Leben 8 GB Ram brauchen
- Die 2GB Ram der Grafikkarte sind ebenso unnötig
- Mit der Ausstattung kannst du froh sein, wenn der Akku drei Stunden hält

Wenn deine Anforderungen wirklich nur Office, surfen und gelegentlich Video/sound Bearbeitung sind, ist das Ding hoffnungslos oversized! Und das geht dann eben zulasten der Verarbeitung und der Akkulaufzeit.
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 21:26   #9 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 86

jim617 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Uni Notebook

gut das ich frage^^

-welche marken kannst du denn genrell empfehlen?
-4 GB arbeitsspeicher reichen dann?
jim617 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 21:52   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Ich hab da selbst mal einen Thread gehabt, guck doch da mal nach den Empfehlungen.

http://www.tweakpc.de/forum/der-kauf...cbook-air.html

Vor allem musst du dich mal klar entscheiden, was du genau machen willst! Muss das Ding wirklich eine eigene Grafik haben, oder reicht eine IGP? Spielst du damit?
Und wie oft willst du wirklich video/audio bearbeiten?
Wenn beides nur gelegentlich ist, reicht auch ein i3...

Auf Notebookcheck.com und Notebookjournal.de findest du eine Menge Testberichte. Lies dich da mal ein, dann können wir weitersehen.
So ist die ganze Sache zu schwammig, da kann ich dir leider echt schlecht was empfehlen.

Edit: Auf eine größe solltest du dich auch so ungefähr festlegen...
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 08:52   #11 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Pixi
 

Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 180

Pixi wird schon bald berühmt werdenPixi wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Uni Notebook

Ich würde so ziemlich alles hinten anstellen. Was du für die Uni brauchst, ist Akkulaufzeit ohne Ende. Du wirst garantiert nicht in jedem Raum ne Steckdose zur Verfügung haben. Wenn du das Ding also nutzen willst, um in Vorlesungen mitzuschreiben, brauchste n guten Akku.

Desweiteren muss das Ding handlich (14,1 Zoll höchstens imho) und leise sein.

Ich sprech aus Erfahrung. Für die Uni nutz ich mittlerweile n Netbook.
Pixi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 09:10   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Uni Notebook

du sprichst aus persönlicher erfahrung, ob 14,1zoll (witzig, dass kaum jemand an die rahmenbreite um das panel herum denkt) noch handlich oder gar schon zu klein sind entscheidet man für sich.
17zoll sind in den meisten situationen etwas haarig, aber ab 15,6 abwärts gibt es leute die damit klar kommen, obwohl mancher es auch schafft mit einem 9zöller nen ganzen tisch zu blockieren...

ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 10:00   #13 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Guck dir mal die Acer Timeline X an. Ich hab mir das 3820TG für die Uni gekauft und finds perfekt. Hat halt "nur" 13,3 Zoll und nen i3.

LG
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 14:32   #14 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 86

jim617 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Uni Notebook

Um meine Vorstellungen noch etwas zu verfeinern:

Spielen tue ich gar nicht! Aber Photoshop und vor allem musikbearbeitung des öfteren. Also schon gerne nen i5 die Frage ist jetzt ob nen interner grafikchip Photoshop mitmacht?
jim617 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 14:34   #15 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Und die Größe? Mein Tip: Geh mal in einen Saturn, Media Markt oder sonst einen Elektromarkt, und probier aus, wie klein das Teil sein darf!
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 16:04   #16 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Uni Notebook

Das ist Witzig, meine Freundin "verkleinert" sich bei ihrem Uni Notebook immer weiter.
Ihr erstes Gerät war ein Samsung mit 15,6" Widescreen. Das wurde ihr zu schwer und zu groß. Daher hat sie mein altes ThinkPad T60 übernommen mit 14,1".
Da sie im Sommer längere Zeit im Ausland sein wird und dort an ihrer Masterarbeit schreiben wird, suchen wir derzeit was noch handlicheres.
Netbook ist uns zu klein, daher wirds in Richtung 11,6" oder 12,1" gehen (genauer: ThinkPad Edge 11, ThinkPad x120e (wenn es in DE kommt), oder ein gebrauchtes ThinkPad X60)
Warum ThinkPad: Sie hat jetzt das T60 und will auf keinen Fall mehr auf den "Knubbel" (Trackpoint) verzichten, was ich voll Nachvollziehen kann. Außerdem soll das Gerät auch robust sein und das Studium lang halten.

Daher mein Tipp: Fang gar nicht erst mit mehr als 14,1" an. Spätestens wenn ein paar Ordner und Bücher mit in den Rucksack müssen, kann das Notebook gar nicht klein genug sein.
Auch Gewichtsmäßig solltest du dich nicht übernehmen, weniger ist da meist mehr.

Konkret solltest du vielleicht ein T400/T410 in Erwägung ziehen (wenn es unbedingt die 14" Klasse sein soll, Vorteil 3 Jahre Garantie) oder ein gebrauchtest X60/X61 mit neuem Akku. Oder ein kleines X201. Die gibt es neu auch schon innerhalb deines Budgets und mit 3 Jahren Garantie.
Wenn es etwas günstiger werden soll vielleicht ein Thinkpad Edge in der 13" oder 11" Klasse.

Zum Thema Grafikchip: Ich denke im 2D Bereich (also auch Photoshop) sind die aktuellen Intel IGP's völlig ausreichend.


EDIT: Nein, ich arbeite nicht bei Lenovo und ich habe auch keine Aktien von denen oder bekomme sonst wie eine Provision, bin einfach nur überzeugter Anwender
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
4 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
jim617 (09.03.2011), Killerpixel (08.03.2011), Legion of the Damned (08.03.2011), Mother-Brain (08.03.2011)
Alt 08.03.2011, 18:20   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.286

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Ich kann dem guten Pirke da nur zustimmen. Ich habe ja ein 13,3" notebook mit 1,8 Kg. Und das ist schon grenzwertig für den Transport
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 21:20   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Uni Notebook

Mal kurz ne prinzipielle Frage: In vielen Netbooks ist ja noch ein SingleCore Atom verbaut. Hast da jmd. Erfahrung bzgl. flüssigem arbeiten (Office/Internet) unter Windoof 7 mit 2GB RAM? Oder brauchts da schon DualCore Atome?

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 21:22   #19 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.756

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Uni Notebook

SingleCore ATOM = 2 Threads. Verhälts sich also wie ein Zweikern Prozessor. Mir reich mein Intel 230 fürs Surfen und arbeiten... für mehr benutzt man so ein Teil ja doch nicht. Ab und an ein wenig Videotelefonie geht auch noch klar.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 21:50   #20 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 86

jim617 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Uni Notebook

vielen Dank! ich werde mich in die genannte Richtung mal schlau machen
jim617 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
notebook, uni


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Notebook bis 900 EUR Justus Jonas Kaufberatung 3 04.01.2007 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:49 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved