TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > NVIDIA GeForce Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2009, 20:12   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 2

harryhaube befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Blackscreen nach Treiberupdate - A8N5X und Geforce 6600 LE

Hallo zusammen,

musste mein XP Professional aufgrund Festplattenschaden neu aufsetzen. Vorher hatte ich eine MAXTOR IDE jetzt Samsung Samsung F1 320GB s-ATA. Die neuesten Treiber für mein A8N5X Sockel 939 und meine Club3D Geforce 6600 LE (256 MB) habe ich mir brav zuvor im Netz besorgt. Jetzt plötzlich nach dem Treiber-Update geht mein Samsung Syncmaster 244T 24" Monitor kurz nach dem Anmeldebildschirm in den StandBy und mein Bildschirm bleibt schwarz. Der schwarze Bildschirm tritt nicht auf wenn ich den Treiber deinstalliere und den Standardtreiber von XP nutze.

Mit meiner alten Installation, selbe Hardware bis auf die SATA-Platte, hatte ich nie diese Probleme, wobei ich nicht glaube das die SATA-Platte jetzt damit was zu tun hat.

Habe alle Kombinationen auf einem jungfräulichen XP Prof. (ohne Virenscanner und sonstigem...) durchprobiert z.B. "uralt" "Forceware-Treiber 84.irgendwas) mit neuen Board-Treibern für nForce, nur Grafikkarte-Treiber ohne Boardtreiber, neuere Forcewaretreiber (182.50, 185.20 ...), und alle vorher genannten Kombinationen nochmal mit SP2 und SP3 durchprobiert, kein Erfolg - Bildschirm bleibt schwarz.

Fragen: 1. Wer hat das Problem noch und konnte es lösen und 2. Welche Protokollierungsmechnismen (logs) in XP kann ich nun nutzen um dem Problem auf die Schliche zu kommen und ggf. hier in die Runde zu posten, so dass Ihr euch ein Bild machen könnt.

Gruss,
Oli
harryhaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 23:47   #2 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Blackscreen nach Treiberupdate - A8N5X und Geforce 6600 LE

Hallo und Welcome im Forum,

geht safe Mode bei dir? Drücke mal während dem Booten F8 und wähle abgesicherter Modus. Wenn das geht:

Auf Computer ein Rechts Klick --> Verwaltung --> Ereignis Anzeige und schau ob da evtl. was protokuliert wird Ansonsten mal eine andere Graka probieren oder deine in einem anderen Rechner (Freund oder PC Händler).
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 06:57   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.745

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Blackscreen nach Treiberupdate - A8N5X und Geforce 6600 LE

2. Ausgabegerät (Fernseher?) angeschlossen? Wenn ja --> abmachen.

F8 drücken beim Start klingt gut, jedoch würde ich auch den VGA-Modus mal antesten. ^^

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 08:16   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 2

harryhaube befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Blackscreen nach Treiberupdate - A8N5X und Geforce 6600 LE

Hallo allerseits,

mittlerweile habe ich noch ein bischen geforscht und gesehen das sämliche Foren voll mit Fehlerbeschreibungen zu exakt diesem Thema sind. Scheint als ob Nividia keine Lust hat ordentliche Treiber abzuliefern. Deswegen werde ich mir wenigen Minuten ne ATI für 30 Euro beim Händler um die Ecke holen.

Nochmal zurück zum Thema, selbstverständlich habe ich alle beim booten zur Verfügung stehenden Optionen durch, auch Installation im abgesicherten Modus oder VGA-Mode - kein Erfolg. Weitere Ausgabegeräte sind nicht angeschlossen.

Da muss also ein Patch her oder eben die ATI. Da der Patch auf sich warten lässt wird eben die zweite Option gezogen. Schnauze voll - Ende Gelände.

Greetz zurück.
harryhaube ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
6600, a8n5x, blackscreen, geforce, treiberupdate


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NVIDIA GeForce GTX 560 Ti absturz nach Treiberupdate Fox-Jet NVIDIA GeForce Grafikkarten 4 05.06.2013 15:22
Blackscreen nach beenden von Steam / DoD S bigniro2001 Games Talk allgemein 9 01.12.2007 23:33
XFX Geforce 6600 GT AGP me! Grafikkarten und Displays allgemein 2 02.01.2007 13:48
Blackscreen nach Power Up xevre CPUs und Mainboards allgemein 3 23.08.2006 22:30
Problem nach Biosupdate - A8N5X TiëS AMD: CPUs und Mainboards 1 08.05.2006 18:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved