TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2007, 20:41   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Hi,
also ich will mein athlon 64 3400+ newcastle sockel 754 übertakten er läuft normal mit
2,4Ghz und habe ihne jetzt auf 2,64Ghz bekommen laut den allgemeinen system eigenschaften.
und laut CPU-Z folgende werte!

http://img405.imageshack.us/my.php?image=cpuzad3.png


wollte mal fragen wo die granze ist von der CPU ist.


CPU: Athlon 64 3400+ Mutilikater ist 12
Mainboard: MSI K8T Neo-FIS2R
RAM:weiß ich net genau auf jeden fall von kingston und läuft mit 400mhz also die letzte zahl auf dem speicher ist 5!
Grafik: bitte net lachen Gefoce Fx 5950 Ultra von Leadtek

joa alls was fehlt dann poste ich das!
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 21:40   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Das kann dir keiner sagen, wo die Grenze ist, da jede CPU anders ist. Achte einfach auf die Temp, dann passt das. Und überprüfe die Stabilität mit Prime95. Ich habe die gleiche CPU und meine geht nur bis 2,56GHz stable.
[FONT="Courier New"]
C2D 2,13GHZ/4GB DDR3 Ram/HD 4670 1GB/500GB Sata HDD
[/FONT]
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 22:05   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

also meine CPU läuft stabil mit 2,64!!! habe vorhin soagr bis 2,7 gschafft lief auch wunderbar! aber wollte noch mehr und habs versaut! dann musste ich bios reset machen und kam wiede rnur bis 2,64Ghz aber wieder stabil... also wie diese prog pime95 funktionieren soll wieß ich leider nicht >.< aber es läuft stabil weil ich den schon immer so laufen habe....

aber da muss doch mehr gehn!!! oder wenn ich ihn auf 2,7 ghz stabil zum lafen bekommen kann wäres auch ok! abeer wie????
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 22:41   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Also nun bin ich sprach los >.<

http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=18225
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 01:16   #5 (permalink)
Musiteufel
 
Benutzerbild von Jason_Vorhees
 

Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 1.922

Jason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Nur weil der fast 3,4 ghz (wahrscheinlich mit Stickstoff oder Kastade) geschaft hat muss das noch lange nicht heißen das du das auch schaffts
Bei MSI Boards ist das Übertakten sowieso meist ziemlich mau..
was ich noch gerne wissen würde... wie hast du denn gerade die settings? Denn wenn du den FSB anhebst hebst du auch automatisch den Ram mit an.. kann sein das du da noch nen anderen Teiler einstellen musst...

vlt. nimmst du vorher mal n bissl die Theorie durch und versuchst dich ma n bissl an diesem Simulator: http://home.arcor.de/xxmartin/Calculator/

Denn so wie du gerade deine CPU laufen hast müsste dein Ram mit 220mhz laufen... was auch schon recht beträchtlich ist.. stell am besten den Teiler mal weiter runter.. dann dürfe vom FSB her auch noch was gehn

Greetz n' Cheers
Jason
--->Mein System<---
Gutmütigkeit =! Dummheit
Sariel
Jason_Vorhees ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 19:21   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

ja die settings sind grade wie im dem screen vom CPU-Z. das mit dem teiler versteh ich nicht so ganz... wäre nett wenn mir erzählst wie ich das mache und ja der ram läft grad mit 220Mhz
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 19:23   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

was gedeutet denn dieses HT genau?

und hier noch mal ein screen vom RAM leider fehlem im mom 512Mb die hat meine freundin grade im pc

http://img183.imageshack.us/my.php?image=memic7.png
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 19:38   #8 (permalink)
Musiteufel
 
Benutzerbild von Jason_Vorhees
 

Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 1.922

Jason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

HT=Hyper Transport (Wikipedia Link)

Also.. der Takt von der CPU setzt sich aus Multiplikator*Front Side Bus=Takt zusammen.. der HT Takt setzt sich aus HT-Multi*Front Side Bus=HT-Takt zusammen und der Ram setzt sich aus Ramteiler*Front Side Bus=Ram-Takt zusammen.. wie du siehst hengt der FSB überall mit drin... also wenn du jetzt den FSB von 200 auf 220 stellst sieht das bei dir dann so aus:

CPU: 12*220=2640mhz
Ram: 100%*220=220mhz
HT: 5*220=1100mhz

Damit der Ram nicht abk4ckt musst du den Teiler anders einstellen.. ich weiß jetzt nicht wie bei dir das BIOS aussieht, aber bei mir ist es unter [Advanced Chipset Features]->[FTD and Dram Settings] (oder so ähnlich) zu finden.. Dort kann ich zb den Ram zwischen 100mhz und 266mhz einstellen... Warum diese zahlen? man muss sie verdoppeln damit man auf den Takt kommt den er dann sozusagen mit einem 200mhz FSB anfährt.. wenn du jetzt zb auf 166 einstellst fährt er nur noch mit 83% der Leistung also 220*83%=182mhz.. dann solltest du den HT-Multi noch runter stellen auf 4/5 damit er nicht über 1000mhz kommt (das System wird dadurch instabil).. wenn du das alles geamcht hast solltest du mit dem FSB noch höher kommen können..

Versuch es mal so einzustellen:

CPU: 12*220=2640mhz
Ram: 83%*220=182mhz
HT: 4*220=880mhz

So kannst du mit dem FSB noch einige MHZ höher gehen ohne gleich den Ram bzw. den HT zu übertakten..

EDIT: Das Bild geht übrigens nicht..

EDIT2: Sorry.. hab mich vertan.. mit dem FSB kommst du dann auf 176mhz beim Ram und nich auf 183

EDIT3: Um an die 3ghz grenze zu kommen müsstest du diese kranken Settings Fahren:

CPU: 12*250=3000mhz
Ram: (PC333 Ram)*250mhz=200mhz
HT: 4*250=1000mhz
Jason_Vorhees ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 14:30   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

also mit dem ram teiler hab ich jetzt verstanden... ich denke mal die graka macht schlapp weil wenn ich den ram teiler witer runtersetze ich glaub den hatte ich auf 166 oder so dann kam ich ja unter 200Mhz, das der ram ja locker mit macht weil der läuft ja auch mit 220Mhz stabil, also müsste es ja die grafikkarte sein...

Noch mal wegen dem HT, wenn ich bei CPU-Z auf CPU gehe steht ja ganz unten HT-link der ist ja unter 1000 also der ist bei 840.
aber verstehe immer noch nicht was genau dieses HT darstellen soll, also für was das ist und so....
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 14:31   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

[quote=hocke]also mit dem ram teiler hab ich jetzt verstanden... ich denke mal die graka macht schlapp macht, weil wenn ich den ram teiler weiter runtersetze (ich glaub den hatte ich auf 166 oder so) dann kam ich unter 200Mhz(bei FSb von 220), das der ram ja locker mit macht weil der läuft ja auch mit 220Mhz stabil, also müsste es ja die grafikkarte sein...

Noch mal wegen dem HT, wenn ich bei CPU-Z auf CPU gehe steht ja ganz unten HT-link der ist ja unter 1000 also der ist bei 840.
aber verstehe immer noch nicht was genau dieses HT darstellen soll, also für was das ist und so...
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 15:36   #11 (permalink)
Musiteufel
 
Benutzerbild von Jason_Vorhees
 

Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 1.922

Jason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Ich weiß nicht ob man das bei deinem Board einstellen kann.. aber kannst du mal gucken ob du vlt. den AGP bzw. PCI takt manuel festlegen oder fixieren kannst? Die Grafikkarte selber wird mitkommen.. aber der Takt der am Bus anliegt wird wohl zu hoch sein..

Und wegen dem HT kann ich dir auch nicht weiter helfen... weiß nich genau wie ichs erklären soll... vlt. ist ein anderer User so nett und tut das
Übrigens sind MSI Boards allgemein nicht besonders zum Übertakten geeignet.. vlt. investierst du noch mal n paar euro in ein neues Board... und dann vlt. eins von Asus oder Gigabyte...
Jason_Vorhees ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 17:03   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

welche komponenten wären denn so im preis von sagen wa mal 800euro drinn so für ne gute gamer CPU+Mainboard womit mal wirklich gut übertakten kann?

weil dann geb ich mein altes zeugs einfach meiner freundin
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 17:39   #13 (permalink)
Musiteufel
 
Benutzerbild von Jason_Vorhees
 

Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 1.922

Jason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nettJason_Vorhees ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Hui.. mit 800 tacken geht schon was Aber erstmal n paar fragen von meiner Seite aus.. was willst denn haben? AMD oder Intel und ATI oder Nvidia? ^^
Jason_Vorhees ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 22:03   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

also lieb wäre mir amd und nviedea und ati ist mir egal weil es läft ja beides super, und amd muss auch nicht unbegingt sein wenn ich fürs gleiche geld ein besseren von intel bekomme.....

wie teuer sind so diese intel extreme CPUs ?
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 22:13   #15 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Teurer als AMD's, aber die C2D E haben nen besseres Preisleitungsverhältnis.

Aber guck doch mal unterhttp://www.geizhals.at
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 22:37   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

jo danke werd ich gleich mal reinschauen! aber kenne mich mit intel überhaupt nicht aus >.< hab mich noch nie so wirklich für intel intressiert weil immer wo ich gekauft hab amd besser war vom preisleitungs verhältniss...

aöso wenn man mir mal so bespiele gibt was an intel gut oder schlet ist an cpus (am besten mit link) dann kann ich mich da ein bissl schlau macxhen und erst mal selber suchen...
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 22:39   #17 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Der hier ist ganz i.O.

http://geizhals.at/a200140.html
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 22:46   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.01.2007
Beiträge: 18

hocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

warum ist denn diese CPU so teuer? verstehe intel nicht >.<

ich kann auch mit den details von der intel-homepage nichts anfangen weil alles so assi gemacht ist...
hocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 22:55   #19 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Ja hömma, der Gates braucht doch noch mehr Kohle, damit er wieder PLatz 1 der reichsten Personen einnehmen kann. Aber du kannst natürlich auch einen AM2 X2 nehmen. Nen 4200+ kostet 110€
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 00:22   #20 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 845

amdxxl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon 64 3400+ NewCastle übertakten

Hab das Thema hier grade mal entdeckt, und mich nach knapp 1 Jahr newcaste 3000+ s754 auch mal eben ans übertackten gemacht. Zurzeit läuft er benchstable(hab nur aquamark drauf) auf 2500mhz oO da geht noch einiges.

Ram 210
htt 250mhz
multi 10

bin ganz zufrieden damit morgen geb ich mich mal weiter dran
amdxxl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3400, amd, athlon, newcastle, uebertakten, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Athlon 64 3400+ gesichtet! TweakPC Newsbot News Archiv 0 14.11.2008 15:00
AMD Athlon 64 3400+ ApoX Overclocking - Übertakten 4 23.08.2005 12:30
Was bedeutet bei Athlon 64 3400+ Pelz Prozessoren 3 29.04.2005 15:36
AMD Athlon 64 3500+ 939 vs AMD Athlon 64 3400+ 754 Troy Mc lur AMD: CPUs und Mainboards 6 10.10.2004 15:43
[HOW TO] AMD Athlon 64 3000+ NewCastle Overclocking LiON CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 23 17.09.2004 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved