TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Politik & Gesellschaft

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2014, 16:44   #1 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard Rente mit 63

Nun ist es also durch, das neue Gesetz. Die Reform der letzten Reform oder wie auch immer man dieses Konstrukt nennen möchte.

Die bitterste Erkenntnis für mich persönlich: 1964 ist ein ganz seltsamer Geburtsjahrgang. Irgendwie benachteiligt, die Deppen der Nation.

Bei der letzten Reform (Rente mit 67) waren wir der erste Jahrgang, der wirklich bis 67 hätte arbeiten müssen.
Alle Jüngeren natürlich auch, alle Älteren aber eben nicht. Irgendwo muss ja ne Grenze sein.

Aber hey, nicht traurig sein. Es gibt ja ne neue Reform. Rente mit 63! Super.
Moment mal, das ist ja abgestuft. 63 Jahre und 2 Monate und nochmal 2 Monate und nochmal 2 Monate und irgendwann kommt man bei Renteneintritt 65 an.
Ähm, ja. Welcher Jahrgang war nochmal irgendwie ...

Was ist das für ein Müll? Da machen die 2 Reformen, damit am Ende wieder Rente mit 65 raus kommt. So wie immer, wie früher, wie vor den Reformen.

Der ganze Aufwand, damit die Leute, die 1952 und paar Jahre später geboren wurden, früher in Rente gehen können. Was haben die denn Besonderes geleistet?
Natürlich soll jeder, der 45 Jahre gearbeitet hat, abschlagsfrei in Rente gehen können. Aber dann doch bitte unabhängig vom Geburtsjahr.

Ich würde das ja noch verstehen, wenn die Leute, die unsere Heimat nach dem Krieg wieder aufgebaut haben, davon profitieren würden.
Ich hätte auch Verständnis, wenn alle Mütter endlich gleich gestellt werden würden und da nicht wieder so ein halbherziger Kompromiss raus gekommen wäre.
Und ich hätte auch Verständnis dafür, wenn man noch ein paar Euro mehr für die Reha-Leistungen ausgeben würde.

Aber das ist Schrott. Kostet viel, bringt wenig und vor allem prinzipiell nur Wenigen überhaupt etwas.
Aber dann pauschal zu behaupten, die Jungen müssten es ausbaden, dass die Alten profitieren, geht ja wohl an der Realität vorbei.
Alle müssen dafür zahlen, dass wenige Jahrgänge profitieren.

Bei der ganzen Debatte vermisse ich auch eine Gegenüberstellung, ab welchem Alter die Leute in den anderen EU-Ländern in Rente gehen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 16:50   #2 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Rente mit 63

Tja, das ist Deutschland
Ich selber muss gesteh das -Thema nur am Rande verfolgt zu haben- könnte daran liegen das ich egal von welcher Reform nichts hätte.
Aber das gilt meines Wissens nur für "gewöhnliche" Beschäftigte, nicht für Öffentlich, Politiker u. ä.
Aber mit den Monaten haben die sich doch wider gut aus der Affäre gezogen um unterm Strich nicht viel mehr Leuten Rente zahlen zu müssen
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 18:06   #3 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.569

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Rente mit 63

Das Ganze Rentenmodell ist von vorvorvorgestern und wird sowieso irgendwann total zusammenbrechen.

Sei es weil einfach nicht mehr genug "junge" Leute da sind um für alle "alten" zu bezahlen, sei es weil bei den mikrigen Zinsen jede Art von Sparen fürs Alter überhaupt keine Sinn macht oder aus irgend einem der anderen 100 Gründe.

Niemand traut sich die Sache mal richtig anzugehen, weil dann eventuell Stimmen floten gehen.

Es ist quasi das gleiche wie mit der Krankenversicherung. Wir pumpen immer mehr Geld in das System damit einige wenige massiv davon provitieren, aber die große Masse immer schlechter da steht und immer mehr zahlen muss.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 10:10   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 13

Horsti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rente mit 63

Eine richtige Rentenreform wäre vonnöten, dringend. Aber die Rente ist eben ein heißes Eisen, an das sich Niemand so richtig ran traut. Die "Alten" sind halt eine wichtige Wählergruppe für die Parteien
Horsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mütter, reform, rente


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geforce GTX 275 in Rente schicken Knuffi_DD Grafikkarten 23 26.01.2014 22:53
[News] Seagate schickt P-ATA in Rente TweakPC Newsbot News Archiv 0 14.01.2009 18:40
[News] Durch Computer-Panne weniger Rente? TweakPC Newsbot News Archiv 0 22.09.2008 19:30
[News] Microsoft schickt Laser Mäuse in Rente TweakPC Newsbot News 1 29.08.2008 15:42
Doku: Rentenangst - private vs. gesetzliche Rente Dytec Politik & Gesellschaft 5 03.05.2008 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved