TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Prozessoren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2003, 23:05   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 8

X-Force befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard CPU Wahl, Intel 3Ghz HT oder AMD Barton 3000+?

Hallo Leute!

Ich hab da mal ne kleine problem. Ih möchte gerne eine sehr guten PC kaufen. Und wüsste nicht welcher ich nehmen soll.

AMD Athlon XP Barton 3000+

oder

Intel Pentium 4 3066Mhz HT?

Weil der Barton 3000+ kostet hier in der Schweiz 800-900 Sfr, und der Pentium lag etwa gleich auf. Ich möchte gerne ein Dual Channel betrieb im anspruch nehmen, aber wüsste nicht welches Intel Board. Und bei AMD hab ich mit meine zurzeitigen CPU (Athlon XP 2400+) nur 266Mhz FSB, und ich brauch minimum 333Mhz. Daher möchte ich zur Penrium wechseln. Welches gutes nForce2 oder wie auch immer würd ihr mir raten?
X-Force ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 09:12   #2 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Wenn Geld keine Rolle spielt greif zum Intel mit HT dann nimmst du dazu ein GraniteBay Mainboard, das kann dan auch DUal DDR, von SIS kommt bald auch ein HT fähige Dual DDR Chip raus.
Der Baton ist nicht ganz so schnell wie der P4.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 09:44   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.03.2003
Beiträge: 337

thermal-detonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hm... tja, beim Spielen wirste die HT-Unterstützung kaum spüren, in manchen ist der AMD sogar noch einen Hauch weiter vorne.......

Wenn Du viel mit Linux oder Video-Editing machst, kannst Du von dem P4 etwas mehr Leistung erwarten.

Der AMD wiederum bietet aber mehr Übertaktungspotenzial (gerade der Barton-Core) - ist ja nicht umsonst Overclocker´s Darling..........

Musste selber wissen, zumal beide CPUs noch ziemlich neu sind und daher auch ziemlich teuer.
Ich würde zu nem 2600er greifen und nebenbei noch Kohle sparen. Fürs Spielen taugt der allemal
thermal-detonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 12:52   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Ich würde dir dazu raten lieber den Barton 2800+ zu nehmen ist nur 80 MHz langsamer als der Barton 3000+ kostet aber ca 140€ weniger das Geld kann man besser in guten Speicher investieren oder evtl. für ordentliche SCSI Laufwerke ausgeben.
Je nach dem was du mit dem Rechner planst würde ich mir an deiner Stelle auch mal Multiprozessor Boards ansehen 2 ordentliche CPU's können günstiger sein als eine high end CPU und bringen für einige Anwendungsbereiche deutlich mehr Leistung.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2003, 20:31   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.03.2003
Beiträge: 8

X-Force befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Guten Abend aller seits!

Eigentlich brauche ich nur ein super schnellen Prozessor zum Spielen. Ich hab P4 3.066Ghz HT kaufen wollen wegen den FSB, für mein Dual Channel betrieb. Ich habe zurzeit eben eine ASUS A7N8X Deluxe Board und 1GB DDR Ram = 2x Kingston NEXUX Premium Ram 512MB DDR 333Mhz PC-2700. Und mein Board hat auch nur 333Mhz FSB. Und da bringt Theoretisch den Dual Channel weniger als bei der Pentium mit 533Mhz FSB. da mein Ram sogar für 666Mhz im Dual Channel betrieb Gewapnet ist. Ich hab mir eigentlich so überlegt. Das wen ich ein AMD Athlon Barton 3000+ kaufen würde, den hätte ich lieber ne Pentium 4 3.066Ghz HT gekauft. Oder der Athlon XP 2800+ Troughbred. Da der AMD Athlon XP 2800+ Barton zu wenig Megaherz hat, und bei ein Paar anwendungen langsahmer ist. Aber villeicht auch Barton. Da ich eigentlich mein PC mehr zum Gamen benutze. Und ich auch gerne mal übertakte für den Benchmark jagt. Da brauche ich schon ein Guter PC. Mein aktuellen PC Sytsem Daten sind:

AMD Athlon XP 2400+
ASUS A7N8X Deluxe nForce2
Hercules 3D Prophet 9700Pro
1GB DDR Ram im Dual Channel Modus
Vorübergehend 61.5GB IBM 7200rpm 8.5ns, sonst 80GB WD 7200rpm 9ns

Ihr müsset mir jetzt nicht schreiben das ich mein System behalten soll, da mein CPU zu langsam ist für meine PC Komponente. CPU hat nur 266Mhz FSB!
X-Force ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2003, 08:09   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.515

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Du hast zwar nen Schaden - aber häng Dir doch einfach nen schnelleren AMD XP drauf - die gibt es doch auch als 333er Modelle!

Jetzt auf nen P4 mit 3,06 umzusteigen - ist bei Deinen Vorraussetzungen eher der absolute schwachsinn - ausser es bietet dir für Deine Komponenten zu viel Kohle!

Zum Angeben ist ein P4 mit 3,06 GHz aber besser geeignet - da ist das Unverständnis der Leute einfach höher - aber das nur so nebenbei!
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2003, 09:12   #7 (permalink)
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Hallo

Also wenne den nur zum zocken brauchst, ist es doch egal ob du ein Athlon XP 2800+ oder ein P4 mit 3,06 nimmst. Also ich glaube das auf beiden CPU´s alle Spiele sehr gut laufen. Würde aber eher zum P4 raten. Aber da du ja schon ein Sockel A Board hast, hol dir leiber den AMD Prozessor. Sparst du dir ein neues Board.

Obwohl auf deinem jetzigen Rechner müssten eigentlich alle Spiele perfekt laufen. Kannst ja die CPU noch was übertakten.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3000, 3ghz, amd, barton, cpu, intel, wahl

« - | Welche CPU kaufen? »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oc meines 3000+ Barton Eros CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 5 14.01.2007 22:33
XP 3000 Barton koe-pi Biete 5 15.11.2006 13:10
OC Sempron 3000 mit Barton-Kern SoA torsten110 Overclocking - Übertakten 17 30.07.2006 22:29
Kühler für AMD Athlon XP 3000 Barton Calis Cooling - Kühler, Lüfter etc. 6 08.01.2005 20:08
Barton +3000 Übertakten !!! Nilelefant Overclocking - Übertakten 21 17.05.2004 13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved