TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2003, 13:42   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 16

malla71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Windows Server 2003

Hallo,wenn ich habe 3 PC´s und möchte sie vernetzen.
Habe die nötige Hardware.
W-Lan Router
PC 1 : P4 2,80 Ghz; 800; 1024 MB ; Windows Server 2003
PC 2 : P3 1 Ghz ; 512 MB ; Windows Server 2003
PC 3 : P 200 MMX ; 128 MB ; Betriebssystem ?

Meine Frage:Auf den PC´s 1 und 2 läuft Windows Server 2003.
Welches Betriebssystem soll ich auf dem PC 3 Installieren damit ich ihn vernetzen kann.( Win 2000;Win 2000 Server;Win 2003 Server;Win98 )
Der PC 3 ist ein bisschen schwach, brauche ihn nur zur Buchführung.
Wer kann mir helfen?
Danke
malla71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 14:47   #2 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

inwiefern vernetzen meinst du? was willst du denn damit machen?

im prinzip was du willst.

ich nehme mal an du zielst auf die dateifreigabe ab. nun erstmal alle windowsbetriebssysteme können auf andere windowsdateifreigaben zugreifen. bei linux und bsd usw. kannst du samba installieren, welches auch den zugriff auf die dateifreigabe ermöglicht..
generelle netzwerkdienste sind meist systemunabhängig.

aber ich frage mich, was dich dazu treibt auf offensichtlich normale pc´s win 2k3 server laufen zu lassen....
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 17:15   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 16

malla71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ein PC steht im Keller ( Server ) mit 4 Festplatten a´120 GB
Ein anderer im Wohnzimmer und der andere im Büro,baue mir gerade den 4. zusammen.
Möchte, damit ich von jeden PC aus ins Internet kann mit einem Anschluß,von jedem PC auf alle Daten zugreifen kann,und zum Spielen übers Netzwerk.
malla71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 17:27   #4 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

dann bleibt meine aussage bestehen...
alle windows versionen und alle linux und bsd versionen mit samba. die ganzen exoten wie beos und so lass ich ma weg.

genauso meine meinung, daß win 2003 server für den hausgebrauch eher hinderlich ist.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 17:43   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 16

malla71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ist Windows 2003 Server schlecht oder was meinst du mit
" daß win 2003 server für den hausgebrauch eher hinderlich ist "
Win 2003 Server ist doch sicher und besser als Windows 2000 Server oder nicht?
Was würdest du für ein Betriebssystem nehmen um mehere PC miteinander zu vernetzen?

Danke
malla71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 17:54   #6 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

naja für normale user würde ich gar kein "win server" nehmen...
vernetzten kann wie gesagt jedes betriebssystem... da ists schon besser win 2000 oder win xp zu nehmen, wenns denn ein windows sein muss.

die windows server versionen sind eher für große firmen und auch dort nur für die wirklichen server wie file-, datenbank- oder webserver.

dafür überzeugt es dann in den normalen dingen eben nicht so...

selbst dein kleine fileserver im keller rechtfertigt noch kein echtes serverbetriebssystem... es ist einfach viel zu sehr auf server getrimmt.

du wirst mit nem normalen xp pro viel glücklicher..

ich hab hier auch nen kleines netzwerk aus 5 rechnern. und auf dem server läuft xp.. die anderen sind xp und linux rechner....
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 21:40   #7 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Wie der Name schon sagt, ist Win2k3 SServer für Server gedacht und nicht für Workstations. Ich würde auf den Arbeitsrechner Win2k installieren und auf dem Server eben Win2k Server oder Win2k3 Server. AUf dem 200mMN soltest du KEIn WIn2k laufen lassen, das ist einfach zu lahm, da reicht aber WIn98 aus, das geht auch im Netz.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 01:34   #8 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

wenn du aber einen PC als file server einrichtrn möchtest ist es schon sinnvoll eine server version zu nehmen da sie für den dauer betrieb ausgelegt ist. Wichtig ist viel ram und wenn du einen reinen file server haben mächtest würde ich nicht unbedingt den schnellszen PC nehmen ein 800-1000 MHz Rechner langt da voll hin wie gesagt viel ram 1 GB wäre ok alles andere kostet performance.

Bei den Betriebssystemen muss ich mich Smash anschliessen es ist im grunde genommen gleich welches OS du verwendest wenn du es ganz genau machen möchtest dann eine nt version als nt, 2000 oder xp prof !! Die wurden direkt für den Server Client Betrieb konzipiert !!
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 01:44   #9 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

ich finde server betriebssysteme für hausgebrauchserver einfach übertrieben....
wenn man sich das mal anguckt ist win 2003 server nur ein modifiziertes xp. mein server wird nur neu gestartet wenn sicherheitspatches das brauchen die wochen dazwischen läuft er ohne einen reboot... mit win 2003 server fährt man da auch nciht besser.
eine längere uptime hat da nur linux.
vor allem finde ich sind im win2k3server sehr viele für heimandwender eher hinderliche schranken drin.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 07:33   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

echt mal. also n w2k pro system läuft allemal so stabnil wie w2k server. zumindest in der homeuser ecke. das ist wie mit kanonen auf spatzen zu schießen.
w2k3 server ist was für große firmen.

nimm also w2k pro oder xp. wenn du natürlich w2k server schon lizenziert hast isses unsinn das nicth zu nutzen

wenn du evtl den fileserver auch als dedicated server für games laufen lassen möchtest bau 2 nwks ein. die eine fürs games, die andere für filesharingbzw. serven. karten kosten nix mehr.
auch wenn die kiste dedicated machen soll muss sie kein monster sein.
bsp n celeron 2 kann schon super ut2003, counterstrike und q3a server für über 40 teilnehmer insgesamt...
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 07:39   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Jo, da hat Bomber recht - für die Piselarbeiten, die die PCs in diesem Fall machen sollen reichen XP oder 2k auf jeden Fall.
Ansonsten würde ich eh keine Raubkopien von W2k3 Server einsetzen, aber das musste selber wissen
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 07:42   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

dann wär da im falle des dedicated servers noch die frage ob die games überhaupt auf w2k3 server laufen würden.. ich glaub so viele hier haben das noch nicht probiert..
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2003, 08:38   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

server 2003 schmeiss es runter installier wenn du es dir vom geld her leisten kannst (scheinbar kannst du es ja denn server 2003 is ja nicht billig) also installier lieber 2000 server + patches und auf den anderen win 2000 prof + patches etc. und werde glücklich.

server 2003 ist ein SERVER programm und nicht dazu gedacht damit zu arbeiten oder zu spielen office etc.
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2003, 12:14   #14 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich find schon dass sich die installation einer Server Version lohnt, jedenfalls geht es mir so das ich das n icht nur installieren um eine Sache zu machen ich nutze die gleich noch um einige Sachen auszuprobieren. WinXP hab ich ausgeschöpft bin ich der meinung und da kommen solche serverversionen richtig gut um sich weiter zu entwickel !!

PS: Jeder wie er es mag !!
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2003, 12:17   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Realive
Ich find schon dass sich die installation einer Server Version, jedenfalls geht es mir so das ich das n icht nur installieren um eine Sache zu machen ich nutze die gleich noch um einige Sachen auszuprobieren. WinXP hab ich ausgeschöpft bin ich der meinung und da kommen solche serverversionen richtig gut um sich weiter zu entwickel !!
Also irgendwie verstehe ich nicht so ganz was du damit sagen willst!?

Setzt du auf nem Desktop Server2003 ein? Und wenn ja, warum reicht dir privat XP/2k nicht aus?
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2003, 13:13   #16 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich habe einen router einen server und eine workstation !! Dieses sind logischerweise miteinander vernetzt !! Den Server setze ich ein um meine ganzen DL Programme laufen zu lassen und verschiedene dienste wie AV und Verzeichnissdienste. Auf die anmeldung am server habe ich versichtet da ich meine Workstation ab und zu zu LAN's mitnehme !! Ich probiere mir aber ständig neue Dienste aus !! Für mich ist das somit auch ein lernrechner !!
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 16:09   #17 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 248

ProFiler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wie kann mann aus dem Windows Server 2003 einen Workstation machen?

Ich habe jetzt den Norton SystemWorks 2004 Professional gekauft - und es läuft nicht unter dem Server.

Ich habe irgendwo davon gehört, daß es gehen müsste - aber wie? Gibt es dafür einen bestimmten Programm?

Danke!
ProFiler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 16:26   #18 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Das geht nicht, Server ist Server, wieso sollte man da auch eine Workstation draus machen, für Workstations gibt es 2k und XP.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 18:55   #19 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 248

ProFiler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Doch, es sollte irgendwie gehen!

Ich habe nicht gefragt - ob man es machen kann - sondern wie man es macht.

Zitat:
Zitat von Pirke
für Workstations gibt es 2k und XP
Ich benutze zur Zeit nur Server 2003 - ich kann damit nichts anfangen.

Warte noch auf die Lösung meines Problems.
ProFiler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 19:08   #20 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

naja wenn du win 2003 server zu nem workstation system machst, dann hast du quasi ein win xp system.... wieso dann nicht gleich winxp nehmen.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 19:18   #21 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von ProFiler
Warte noch auf die Lösung meines Problems.
Du verschärbelst teuer die 2003 Server Version bei ebay und kaufst dir günstig ne XP Version, so einfach ist das
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 19:30   #22 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 248

ProFiler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich habe einen Windows XP Profesional - aber auf meinen anderen Rechner habe ich nur Server. Ich möchte es nicht verkaufen!
Dann suche ich nicht sowas, womit ich es umwandeln kann, sondern:

Wie installiere ich den Norton SystemWorks 2004 Professional auf dem Windows Server 2003?
ProFiler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 19:37   #23 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Wenns für Server nicht vorgesehen ist bzw. eine Client/Workstation Version ist, wirst es nicht legal da drauf bekommen.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 19:49   #24 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 248

ProFiler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Bestimmt nicht?
ProFiler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2004, 12:26   #25 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Vielleicht gibt es ja eine Serverversion von Systemworks.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2003, server, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows Server 2003 SMTP Server einrichten mat1 Windows & Programme 7 05.01.2011 16:19
[News] Windows Server 2003 SP1 RC2 32 und 64 Bit TweakPC Newsbot News Archiv 0 07.01.2009 07:47
CMS für Windows Server 2003 Danny8709 Programmiersprachen 1 23.01.2006 20:47
Windows 2003 Server Update ? green-iguana Windows & Programme 1 13.11.2005 20:05
Windows 2003 Server & Antispy Realive Windows & Programme 13 05.08.2003 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved