TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2010, 08:32   #1 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bei Win7 Setup bei ASUS Notebook "Can not open file C:\RECOVERY.DAT."

Hallo.

Wie der Titel schon sagt, erscheint beim Installieren von Win7 aber auch von WinXP die Fehlermeldung:

Can not open file C:\RECOVERY.DAT.

ERROR

Mir ist bekannt, dass ich die Recovery Partition löschen muss, damit ich keine Probleme mit dem Setup habe, dies wäre auch kein Problem.

Das Problem ist aber, dass ich weder in den XP, noch in den Win7 Datenträger-Partitionierungsbereich komme, da diese Fehlermeldung sofort nach dem Starten des Setups von Win7 und auch XP kommt.

Wie muss ich vorgehen?

MfG
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 12:31   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 443

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Bei Win7 Setup bei ASUS Notebook "Can not open file C:\RECOVERY.DAT."

Hi,

Ich würde einfach mit einer Linux-Live-CD booten und dann mit GParted die Partition löschen. Ubuntu oder Knoppix z.B. haben GParted dabei.

Grüße
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 12:41   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.497

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bei Win7 Setup bei ASUS Notebook "Can not open file C:\RECOVERY.DAT."

Eine Möglichkeit: GParted Live on USB

EDIT: wieder mal zu langsam.....
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 19:04   #4 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von monze
 

Registriert seit: 24.08.2004
Beiträge: 870

monze befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bei Win7 Setup bei ASUS Notebook "Can not open file C:\RECOVERY.DAT."

Hallo.

Kurz nach meinem Beitrag ist mir das mit einer Linux Live CD eingefallen und es hat geklappt.

Danke trotzdem für die Hilfe

lg
monze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2013, 09:27   #5 (permalink)
nixe
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Bei Win7 Setup bei ASUS Notebook "Can not open file C:\RECOVERY.DAT."

Was muss gemacht werden? Habe das selbe problem mit selben lappi. bitte helft. danke
  Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2013, 01:53   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 744

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bei Win7 Setup bei ASUS Notebook "Can not open file C:\RECOVERY.DAT."

Hallo,

verstehe das Problem nicht.
Normalerweise sollte solch eine Datei wie die Recovery.dat ja gar nicht sichtbar werden und liegt auch auf einer extra Partition (~2-4 GByte). Tut bei heutigen Datenträgergrößen also m.M.n. nicht Not, diese zu löschen.

Oder ist hier der Fall, dass diese Datei in der 1.Partition liegt ??
Dann wäre die Frage, ob sie vom vorigen BS noch drauf ist bzw. wo diese überhaupt herkommt.

Kann mir gar nicht vorstellen, dass das das Original Recovery-BS ist, weil wenn mal wirklich die Partition formatiert werden muss, ist diese ja futsch - also unlogisch.

Falls es wirklich nur ein Überbleibsel ist, kann diese auch z.B. mit unlocker o.ä. (oder durch Formatierung/Löschung der Partition) entfernt werden.

Windows (XP, V, 7, 8) wird dann eben auf der 2. Partition erstellt (oder wenn Win V, 7, 8 eine extra 100MB-Partition für den Bootloader erstellen -> auf der 3. Partition) ... und gut ist.
Mit einer Erweiterten Partition (als 4. auf der Platte) ist man dann aber auch an der Grenze des Machbaren für eine MBR-partitionierte Platte. Diese ist nur für den Fall, dass man noch andere Datenablage-Partitionen oder/und Linux hinzufügen will ...

Gruß
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 16GB DDR4 @3200 CL14 +++ MSI RX 5700 XT 8GB +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asus, notebook, setup, win7


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auvisio USB Headset "Virtual 5.1" Win7 Treiber gesucht arkenwind Audio und Video 10 12.04.2012 14:16
Win7: einfarbiger Desktophintergrund und langsame Anmeldung ("gelöst") chrisr15 Windows & Programme 1 05.05.2010 22:02
Win7 Backup - Was ist mit "System Reserved"? nidschki Windows & Programme 4 14.01.2010 13:21
WinXP: bei Rechtsklick, Strg+C, "Entf", "Datei" startet ein Setup Pirke Windows & Programme 2 04.05.2007 13:29
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved