TweakPC



NVIDIA GeForce 7800 GTX

/Infos/Grafikkarten

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |   

GeForce 7800 GTX - "Die" Karte
Referenz berall wo das Auge hinschaut

Werfen wir zunchst einen Blick auf die neue Karte. Zunchst einmal haben wie die berschrift dieses Abschnitts bewusst "DIE" Karte genannt! Angesichts der sofortigen Verfgbarkeit der Karte und den Erfahrungen aus der Vergangenheit, kann man davon ausgehen, dass egal welchen Hersteller man auswhlt, man immer das selbe Produkt bekommen wird - abgesehen von bunten Aufklebern oder vielleicht gar einer anderen PCB Farbe natrlich. Es gibt also vermutlich in der Anfangsphase wirklich nur ein einziges Modell der GeForce 7800 GTX und viele verschiedene Kartons drum herum.

Nicht gerade ein Umstand der die Hersteller begeistern wird, denn jegliche Art von Individualitt oder vielleicht vorlieben was die Khlung angeht sind damit zumindest in der ersten Runde ausgeschlossen.

An der neuen Geforce 7800 GTX fllt sicherlich als erstes auf, das es sich nur um ein 1 Slot Design handelt, im Gegensatz zu dem Flagschiffe der letzen Generation GeForce 6800 Ultra, welches durch den hohen Khler direkt 2 Slots bentigte.

Das Khlerdesign der neuen GeForce 7800 GTX an sich ist altbekannt. Ein Lufkanal ber der GPU gespickt mit Khlrippen und einer Heatpipe zur besseren Verteilung der Wrme. Dazu ein Radiallfter, der fr den ntigen Luftzug im Luftkanal sorgt. Die Khlung kommt der einiger GeForce 6800 GT Modelle recht nahe wird aber sicherlich auch in etwa die gleiche Lautstrke aufweisen. Kleinere Radial Lfter bentigen nun einmal eine hohe Drehzahl um ordentlich Wind zu machen. Und eine hohe Drehzahl ist leider auch Lrmerzeuger Nummer 1 in PCs. Da NVIDIA die neue 7800 GTX leiser gemacht haben soll, kann man sich dies bei dem verwendeten Khlerprinzip nur ber eine geringere Drehzahl und somit eine hhere Temperatur der GPU erkauft haben.

Der Standard VGA Anschluss hat auch beim neuen NVIDIA Modell, wie auch bei vielen PCIe Modellen aus der 6XXX Serie ausgedient. Die Karte ist mit 2 DVI Anschlssen ausgestattet. Entsprechende Adapter fr den Anschluss von analogen VGA Monitoren werden die Hersteller sicherlich beilegen.

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.