TweakPC



Leadtek Winfast 6600GT THD AGP

/Testberichte/Grafikkarten

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |   

Lieferumfang

Was gibt es auer der Hardware noch?

Leadtek ist bei seinen Karten durchaus fr gute Spielebeigaben bekannt und so sieht es auch bei dieser Karte nicht schlecht aus. Zur Karte bekommt man Splinter Cell - Pandorra tomorrow und das sehr gelungene Prince of Persia - the sands of time. Natrlich fehlt auch die obligatorische Treiber-CD nicht, die dazu noch das Leadtek eigene Tool WinFox II fr Overclocking und Hardwareberwachung enthlt.

Was die Handbcher angeht, so liefert Leadtek gleich zwei dergleichen. Zum einen ein allgemeines Installations-Handbuch, das die Grafikkarte beschreibt. Hier wird jedoch nicht speziell auf ein Modell eingegangen, sondern der Vorgang allgemein beschrieben. Zum Anderen ein Handbuch, das den Gebrauch der Software beschreibt.

Da die AGP Karte eine separate Stromversorgung bentigt, hat Leadtek auch daran gedacht ein Y-Kabel dafr beizulegen, nicht unbedingt blich und daher ein Pluspunkt. Dies kann man ohne weiteres auf das SVHS Kabel in dem Set bertragen. Dabei handelt es sich nmlich um ein HDTV-Kabel, welches als Adapter vom SVHS Ausgang auf Composite, SVHS und RGB fr HDTV dient. Zu guter Letzt gibt es noch einen DVI to VGA Adapter, um zwei analoge Monitore anschlieen zu knnen.

Der Lieferumfang der Karte hinterlsst also einen durchweg positiven Eindruck. Hier noch einmal kurz aufgelistet:

  • Game CD: Splinter Cell - Pandorra tomorrow

  • Game CD: Prince of Persia - the sands of time

  • Treiber/Tool CD

  • HDTV Kabel

  • DVI2VGA Adapter

  • Y-Power-Kabel

  • Installationshandbuch

  • Handbuch Softwarebeschreibung

  • Grafikkarte

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.