TweakPC



be quiet! Straight Power BQT E6-450W im Test

Be quiet!  - Straight Power (Dual Rail) 450Watt Netzteil

Leistungsstarkes und leises Netzteil

Auch die Straight Power Serie von be quiet! - also die kostengünstige Alternative zu der Dark Power Pro Serie - hat eine Generalüberholung vom Hersteller erfahren. Im Gegensatz zu der Dark Power Pro Serie wird bei den Straight Power Netzteilen von be quiet! seit je her bewusst auf solche Features verzichtet, die nicht wirklich für die Funktionalität notwenig sind, aber die Kosten in die Höhe treiben. Dazu zählt zum Beispiel das Kabelmanagement, das zwar unbestritten einen gewissen Komfort bietet, für die Funktionsweise eines Netzteils gewiss irrelevant ist.

Da sich nun die Straight Power Netzteile eher an das untere Segment richten und man verkabelungstechnisch nur das wirklich notwendigste mitbekommt, richten sich die vorgenommenen Verbesserungen hauptsächlich auf die Steigerung der Effizienz, die nun gegenüber den Vorgängermodellen von 83% auf stattliche 87% angehoben wurde. Damit wurde gleichzeitig auch der Verbrauch gegenüber der Vorgängerserie reduziert. Im Standby soll er jetzt sogar unter einem Watt liegen. Natürlich besitzen die Netzteile weiterhin eine 80+ Zertifizierung und sind ab 500 Watt aufwärts auch SLI-zertifiziert und besitzen somit zwei PCI-Express Anschlüsse. Zusätzlich kommen bei den Modellen ab 550 Watt flüssigkeitsgelagerte Lüfter zum Einsatz. 

Bei dem Testmuster, das uns be quiet! zur Verfügung gestellt hat, handelt es sich um das Modell  BQT E6-450W, das wir uns mal genauer unter die Lupe nehmen und mit den kürzlich getesteten Netzteil der Dark Power Pro Serie vergleichen möchten.

Optik und Ausstattung

Großer Lüfter und edles Design

Auch das Gehäuse der neuen Straight Power Serie hat eine leichte Modifizierung  in Form der seitlich eingestanzten "be quiet!" Schrift erfahren, die wir schon bei dem zuvor getestetem Dark Power Pro Modell sehen konnten. Ansonsten hat sich aber kaum etwas gegenüber den älteren Modellen geändert. Auch die Neuen Modelle verfügen über die typische Eloxierung, ein schwarz-glänzendes Lüftergitter, sowie über einen leisen 120mm Lüfter. Somit sind sie optisch kaum von den älteren E5 Modellen zu unterscheiden, die sie nun ablösen sollen. Lediglich die Schrift auf der Seite und das kleine Lüftungsgitter unterhalb des Kabelstrangs sind Indizien dafür, dass es sich um die neuen E6 Modelle handelt.

 

Ausstattungsübersicht: be quiet! Straight Power BQT E6-450W 

Hersteller: be quiet!
Typ: ATX 12V 2.2
Leistung: 450 Watt
PFC: Active PFC
Kühlung: 12 cm Lüfter 
Lautstärke: ca. 20dB 
Effizienz: >87 % (80+)
SLI/CrossFire: Ja (ab 500 Watt)
Kabelmanagement: Nein
Abmessungen: 15,7cm(L)x15cm(W)x8.6cm(H)
Gewicht: ca. 2 kg

Anschlüsse: be quiet! Straight Power BQT E6-450W

 

EPS/ATX: x1

12V Power: x1

4 Pin: x4

Floppy: x1

SATA: x4

PCIe: x1

FAN Monitor: x0

12V Power 8Pin: x1

Besonderheiten

  • schwarz eloxiertes Gehäuse
  • sehr effizient
  • hoher Wirkungsfaktor
  • sehr leise Kühlung

Bei der Verkabelung haben sich ein paar Kleinigkeiten geändert. Zwar verfügen alle Modelle über einen modularen 20+4 Pin EPS/ATX Stecker, so das ein 24 auf 20 Pin Adapter nicht notwendig ist, doch ist jetzt ein 8-Pin 12 Volt Stecker für die Versorgung einer zweiten CPU hinzugekommen, oder eben für Mainboards gedacht, die statt eines 4-Pin 12 Volt Steckers direkt auf einen 8-Pin Anschluss setzen.. Die Anzahl der SATA-Anschlüsse liegt bei unserem Testmuster bei den üblichen 4 Steckverbindungen, sowie einem 6+2 Pin PCI-Express Anschluss.  Bei den 550 Watt Modellen kommen noch zwei weitere 12V Schienen hinzu, so dass sie dann über zwei 6+2 Pin PCI-Express Anschlüsse verfügen und für SLI/CrossFire ausgelegt sind. Es ist daher auch anzunehmen, dass sich dort die Anzahl der SATA- Anschlüsse verdoppelt, so wie es auch bei den Vorgängermodellen der Fall war. Die Anzahl der übrigen Stecker sollte bei allen Modellen aber gleich bleiben.

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.