TweakPC



Zyxel: Router mit SSL-Verschlüsselung

Freitag, 14. Dez. 2007 23:04 - [zk] - Quelle: TweakPC

Wer über das Internet eine Verbindung nach Hause aufbauen will, bekommt von Zyxel nun auch einen Router mit ein bisschen mehr Sicherheit.

Den eigenen Heimrechner als Internet-Server einzusetzen ist nicht gerade ungefährlich. Man kann nicht wirklich sicher sein, dass nicht noch jemand anderes die Heimverbindung zweckentfremdet und sich ohne Befugnis Zugang zu privaten Daten verschafft. Um die Pranoia des Anwenders zu beschwichtigen, präsentiert Zyxel einen neuen Router mit einem übermäßigen Hang zur Sicherheit.

Geboten wird eine SSL-Verschlüsselung, um sein elektronisches Zuhause nicht nur Passwortgeschützt zu hinterlassen, sondern auch die Daten - im Falle einer Übertragung - gesichert zu transportieren. Dabei kann man verschiedenen Benutzern individuelle Benutzerrechte einräumen. Geboten wird auch eine verbesserte Firewall, die nicht nur Ports überwacht sondern auch Pakete und Inhalte prüft, um somit Eindringlinge auch während des Einbruchs noch aufspüren zu können und zu stoppen.

Auch klassische Funktionen dürfen nicht fehlen. So bietet Zyxels Router - der übrigens auf den Namen NBG-510S hört - eine 108Mbit WLAN-Funktion mit den gebräuchlichen Verschlüsselungs-Protokollen WEP, WPA und WPA2 an. Ebenso vorhanden ist dann noch ein Switch mit 4 LAN-Ports. Alles zusammen gibt es voraussichtlich für empfohlene 155 Euro, was einem das Mehr an Sicherheit auch wert sein sollte.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2024 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.