TweakPC



Google Blogger: Keine Unterstützung für Opera

Mittwoch, 04. Jul. 2012 09:49 - [tj] - Quelle: Golem

Wer sich derzeit mit dem Opera bei Google Blogger einloggt, erhält die Meldung, dass der verwendete Browser nicht mehr unterstützt wird.

Ein Fehler, eine temporäre Inkompatibilität oder doch der Beginn eines Monopolzwangs mithilfe der bestehenden Marktmacht? Wie der aufmerksame Blogger Bob Leggitt bemerkte und in seinem Blog PlanetBotch verbreitete, hat Google die Unterstützung für den vom norwegischen Unternehmen Opera Software entwickelten Opera-Browser eingeschränkt.

Betroffen ist derzeit der Dienst Google Blogger, der nach dem Login mit dem gerade einmal zwei Wochen alten Opera 12 folgende Fehlermeldung ausgibt: "Ihr Browser wird nicht mehr von Blogger unterstützt. Einige Bereiche von Blogger funktionieren nicht und es können Probleme auftreten." Bei Problemen empfiehlt Google Blogger den Einsatz des hauseigenen Browsers Chrome.

Einem Test der Golem-Redaktion zufolge ist der Dienst in der Praxis weiterhin größtenteils mit dem Opera nutzbar. Fehler seien in einem kurzen Test der wichtigsten Funktionen weder unter Windows noch unter Mac OS X aufgetreten. Ein Statement von Google über die Hintergründe der Warnmeldung steht noch aus.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.