TweakPC


ZOTAC: Neue ZBOX-Mini-PCs auf Haswell-Basis vorgestellt

Freitag, 22. Nov. 2013 09:16 - [ar] - Quelle: zotac.com

Der Hersteller ZOTAC erneuert das Portfolio der ZBOX-Mini-PCs mit Intels neuster Prozessor-Generation.

ZOTAC erweitert das Mini-PC-Angebot um drei weitere ZBOX-Mini-PC-Modelle. Die ZBOX ID92, ZBOX ID91 und ZBOX IQ01. Das neue Flaggschiff mit einem Core i7-4770T und der integrierten Grafikeinheit HD 4600 stellt dabei die ZBOX IQ01 dar. Die ZBOX ID92 von ZOTAC ist mit einem Core i5-4570T ausgerüstet und das Modell mit der Nummer ID91 mit dem Core i3-4130T sowie der integrierten Grafikeinheit Intel HD 4400.

Alle neu vorgestellten ZBOX-Modelle verfügen über zwei SO-DIMM-Speicherbänke. Als Massenspeicher kann dabei jede 2,5-Zoll-Festplatte oder SSD mit SATA-Schnittstelle genutzt werden. Neben zwei Gigabit-LAN-Ports verfügen die Mini-PCs der neusten ZBOX-Generation auch über einen 4-in-1-Kartenleser, vier USB-3.0-Anschlüsse sowie WLAN mit neustem AC-Standard und Bluetooth 4.0.

Wie auch die vorherigen Versionen der ZBOX-Mini-PCs von ZOTAC bringt der Hersteller die Modelle einmal als Barbone-Edition nur mit Mainboard, CPU und Gehäuse auf den Markt und einmal als Plus-Version mit vier Gigabyte vorinstallierten Arbeitsspeicher und 500 Gigabyte großer Festplatte.

Bild
(Bild: ZOTAC ZBOX-Mini-PC als Plus-Version)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved