TweakPC



Google Chrome 55 soll deutlich weniger Arbeitsspeicher benötigen

Dienstag, 11. Okt. 2016 11:11 - [ar] - Quelle: chromium.org

Die neuste Developer-Version des Chrome-Browsers mit Versionsnummer 55 nimmt deutlich weniger Arbeitsspeicher im Vergleich zu den Vorgängervarianten in Anspruch.

Google ist es gelungen der Arbeitsspeicherverbrauch des Chrome-Browsers mit der neuen Developer Verison 55 deutlich zu senken. Dank der Verwendung von der JavaScript Engine V8 reduziert sich der Arbeitsspeicher je nach aufgerufener Website um mehr als 50 Prozent. Darüber hinaus gibt die neuste Developer-Version des Browser Arbeitsspeicher auch deutlich schneller wieder frei.

Als Beispiel führen die Entwickler die Website von der New York Times auf, welche mit dem aktuellen Verion 53 des Chrome-Browsers rund 50 Megabyte RAM in Anspruch nimmt. Die neuste Developer-Version 55 hingegen nutzt für die gleiche Website nur noch 18 Megabyte. Auch andere bekannte Websites wie Facebook oder Imgur sollen mit der neuen Version des Browsers deutlich weniger Arbeitsspeicher verbrauchen.

Erwartet wird, dass die stabile Version 55 des Chrome-Browsers noch in diesem Jahr im Dezember als Release zur Verfügung gestellt werden kann.

Google Chrome 55 soll deutlich weniger Arbeitsspeicher benötigen
(Bild: Speicherverbrauch des Chrome-Browsers)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.