TweakPC



Seagate: HDDs mit 16 TB Kapazität angekündigt

Freitag, 27. Jan. 2017 14:17 - [tj] - Quelle: seekingalpha.com

Der CEO von Seagate hat Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 16 Terabyte angekündigt.

Eine offizielle Ankündigung war es zwar noch nicht, doch im Rahmen des Earnings-Calls zu den jüngsten Quartalszahlen hat der Seagate-CEO Steve Luczo den Fahrplan für kommende Festplatten vorgestellt und dabei Modelle mit einer Kapazität von 14 und 16 Terabyte in Aussicht gestellt. Dies berichtet zumindest die Webseite Seeking Alpha. Die Veröffentlichung der Platten sei demnach für die nächsten zwölf bis 18 Monate geplant. Ende 2016 hatte Seagate die ersten 12-TB-Modelle zu Evaluationszwecken an seine Partner verschickt, die ihr Debüt im Enterprise-Segment geben.

Technisch setzt Seagate bei seinen hochkapazitiven Festplatten, wie auch die Konkurrenz, auf eine Heliumfüllung. Diese sorgt dank einer geringeren Dichte des Gases für eine Reduzierung des Strömungseffekts und ermöglicht damit mehr Magnetscheiben. Darüber hinaus kann mit einer Heliumfüllung die Leistungsaufnahme gesenkt werden.

Seagate: HDDs mit 16 TB Kapazität angekündigt
(Bild: Seagate Barracuda mit 10 TB)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.