TweakPC



Sapphire zum Start mit drei Vega-64-VGAs

Montag, 07. Aug. 2017 12:03 - [tj]

Die Grafikkartenhersteller Sapphire hat zum Start der Vega-Plattform drei VGA-Modelle mit der Vega-64-GPU angekündigt.

Mit den kommenden GPUs Vega 64 und Vega 56 möchte AMD Nvidias GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 Konkurrenz machen. Und auch wenn AMD seinen Schwerpunkt derzeit ein wenig vom Gaming in Richtung Mining verlagert hat, werden sich die Karten natürlich auch im Bereich Gaming mit der Konkurrenz messen lassen müssen. Der AMD-Partner Sapphire hat zum Start von Vega nun drei Vega-64-VGAs angekündigt. Alle drei Modelle weisen acht Gigabyte Videospeicher auf. Unterschiede gibt es derweil vor allem bei der Kühlung und den Taktraten.

Während die luftgekühlten Modelle 'SAPPHIRE Radeon RX Vega 64 8GB HBM2' und 'SAPPHIRE Radeon RX Vega 64 8GB HBM2 Limited Edition' die GPU-Variante Vega XT mit Taktraten von 1247/1546/16340 MHz aufweisen, kommt die wassergekühlte 'SAPPHIRE Radeon RX Vega 64 8GB HBM2 Liquid Cooled' mit der GPU-Variante Vega XTX und Taktraten von 1406/1677/1750 MHz.

Der HBM2 (High Badndwidth Memory) taktet bei allen Modellen mit 945 MHz (1,9 Gbps).

Die neuen Sapphire-Modelle mit Vega 64 sind ab dem 14. August 2017 verfügbar.

Sapphire zum Start mit drei Vega-64-VGAs
Sapphire zum Start mit drei Vega-64-VGAs
Sapphire zum Start mit drei Vega-64-VGAs

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.