TweakPC



ASRock Phantom Gaming: AMD will Marktpositionierung nur in Asien verbessern

Montag, 07. Mai. 2018 08:12 - [ar] - Quelle: hardware.info

Die neuen Grafikkarten der Phantom-Gaming-Serie von ASRock soll die aktuelle Marktposition bei Grafikkarrten von AMD in Asien stärken.

ASRock und AMD haben mit der Vorstellung der Grafikkarten der Phantom-Gaming-Serie für Verwirrung gesorgt. Während ASRock die Grafikkarten auf allen Märkten bewarb, hat das Unternehmen wohl eigentlich nur den Verkauf und Vertrieb in Asien mit AMD abgesprochen. Eine Formulierung eines Sales-Mitarbeiters von ASRock deutete zudem an, dass AMD den Verkauf der neuen Grafikkarten von ASRock untersagt.

Laut den Kollegen von Hardware.info, sei der Verkauf der Phantom-Gaming-Grafikkarten von ASRock allerdings gar nicht für den europäischen oder amerikanischen Markt geplant gewesen, sondern die Modelle wurden explizit für den asiatischen Markt konzipiert. Das Angebot von AMD-Grafikkarten in Asien als ein weiterer exklusiver Partner sollte ASRock übernehmen. In den USA und Europa arbeitet AMD bereits mit anderen Firmen für die Produktion und den Vertrieb zusammen.


(Bild: Radeon RX 580 von ASRock)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved