TweakPC



Marvell: Neue NVMe-SSD-Controller für QLC-NAND-Chips

Mittwoch, 06. Jun. 2018 10:58 - [ar] - Quelle: marvell.com

Marvell hat die 88SS1084- und 88SS1100-Controller für NVMe-SSDs mit TLC- oder QLC-NAND-Flashchips vorgestellt.

Mit zwei neuen Controllern für NVM-SSDs wird Marvell die Speichermodule im Mainstream- und High-End-Segment ausstatten. Der 88SS1084-Controller ist als 4-Channel-Modell für günstige Speicherlösungen konzipiert, während der 88SS1100-Controller al 8-Channel-Modell auch für High-End-Speicher verwendet werden kann. Mit der Unterstützung von Triple-Level-Cell- (TLC) und Quad-Level-Cell-NAND (QLC) sind die Controller auch für die neuesten Speicherchips ausgelegt, welche bis zu vier Bits pro Zelle speichern können.

Die maximale Bandbreite der Controller liebt bei 3,6 Gbit/s und wird mit bis zu 700.000 IOPS Input Output Per Seconds) angegeben. Die Low-Voltage-NAND-Speicher können zusätzlich mit LPDDR4-RAM, als Cache bestückt werden um die Leistung der Speichermodule mit Marvell-Controller noch weiter zu erhöhen.

Die neuen Marvell-Controller so ab sofort erhältlich, erste SSDs mit den neuen NVMe-Controllern werden aber erst in den kommenden Monaten erwartet.

Marvell: Neue NVMe-SSD-Controller für QLC-NAND-Chips
Marvell: Neue NVMe-SSD-Controller für QLC-NAND-Chips
(Bilder: Die neuen NVMe-SSD-Controller von Marvell)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.