TweakPC



Antiviren-Software = Keine Spy-Software!

Mittwoch, 12. Dez. 2001 06:37 - [fs]

Fast alle namhaften Antiviren-Hersteller wollen kein Schlupfloch für das FBI in ihre Viren-Software integrieren. Das FBI will einen Kontroll- und Überwachungs-Virus für verdächtige Personen entwickeln. Dieser Virus zeichnet unbemerkt alle Tastatureingaben auf. Neben der Angst vor Hackern, die die gleiche Lücke nutzen könnten, haben die Antiviren-Hersteller Angst um den Absatz im Ausland: "Wenn ein Produkt im Verdacht steht, als CIA-Tool zu fungieren, so wird es beispielsweise in China in keinem Unternehmen eingesetzt werden"

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2024 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.