TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2007, 01:33   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von fezy
 

Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 109

fezy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ATI - x1900 GT - Artefakte

'Nabend zusammen!

Diese wunderschöne Mainstream-Karte *hust* die mich seit Anfang des Jahres begleitet, erzeugt nun seit kurzem Grafikfehler, Artefakte oder gar komplette Systemabstürze.

Beispiele

Project Torque:
Die roten Punkte tauchen nach ~5-10 Minuten Spielen auf.
http://s1.directupload.net/images/07...p/gdhnuh9x.jpg

Crysis:
Clipping-Fehler
http://s1.directupload.net/images/07...p/ahqxa8vb.jpg

Generell ist es so, dass ich, wenn ich denn mal spiele, einen 7 Jahre alten Shooter mit auf OpenGL spiele.
Dort sind mir bisher keine Fehler aufgefallen.

Der ganze Krams taucht also nur in D3D Spielen auf (Egal welche Settings ich in den Treibern einstelle).
Die Karte war teilweise zum Benchen übertaktet (513/657 @ 540/800) und lief auch stabil. Was ich bisher über diese (eigentliche) OEM Karte gelesen habe ist das sie wohl generell "etwas" heißer wird.

Standard Takt: ~85-100°C
Bench-OC: ~90-105°C

Was aber wie gesagt keine Ausnahme ist.

Der Artefaktscanner der ATiTrayTools zeigt mir auch im @Stock, nach ca. 20 Sekunden, dass es zu Artefakten kommt.

Meine Frage nun:
Karte hinüber?
Treiber Problem (habe eigentlich nichts geändert)?

Ich kann leider nicht genau sagen seit wann diese Fehler auftreten, da ich eben hauptsächlich dieses Uraltspiel spiele und ich da (Dank OGL?) keine Probleme verzeichnen kann.


Anbei: ich habe neben bei mal die MonitoringTools der ATT am Laufen gehabt.
VRAM und Texturspeicher laufen nicht "über". Es wird also immer schön gelöscht was nicht da reingehört.

Vll habt ihr ein paar Tips wie ich da noch was retten könnte :/

Gruß & gn8
fezy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 21:49   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ATI - x1900 GT - Artefakte

Also möglicherweise ist das doch ein Hitzeproblem. Hast du schonmal die Funktion des Lüfters überprüft? Ist da vielleicht viel Staub angesogen worden der innen in der Kühleinheit Hitzestau bewirkt?

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
fezy (04.12.2007)
Alt 04.12.2007, 15:53   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von fezy
 

Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 109

fezy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI - x1900 GT - Artefakte

Hmm, vll. ist da was dran.
Hab jetzt mal ein bisschen "altes Spiel" gespielt und dabei wird die Karte "nur" 85°C warm.

Schau ma ma!

Gruß

EDIT: hat geholfen - war zwar echt wenig Staub aber WOW was ein Temperaturunterschied!

Thx

Geändert von fezy (04.12.2007 um 22:51 Uhr)
fezy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
artefakte, ati, x1900


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Artefakte auf Bildschirm/Absturz,Wasserkühlung?? Ordinairre AMD: CPUs und Mainboards 13 20.06.2011 07:32
ATI - x1900 GT - max. Temperaturen fezy Grafikkarten Overclocking 2 24.09.2007 17:07
Ati x1900 zu Warm, runtertakten ? Unholy AMD/ATI Radeon Grafikkarten 5 18.07.2007 11:09
Artefakte bei leadtek 6600gt noob NVIDIA GeForce Grafikkarten 5 31.03.2005 11:56
Problem: Overclocking -> Artefakte Gast Grafikkarten und Displays allgemein 5 31.07.2003 09:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved