TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 14:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard kein Post, Lüfter drehen sich, Platten laufen nicht an...

Hallo zusammen, hier eine Frage zu einem Problem, dass ich auch schon bei Kollegen mit einem AMD Proz hatte und nun vor dem selben stehe. Mein Board (Epox DH266A) lief zuvor mit den Standardspannungseinstellungen (1.7V Core -> wurde vom Board automatisch erkannt) bei meinem Athlon 1800 XP + ohne Probs, wurde aber sehr heiß. Also habe ich bei AMD in die TechDocs geschaut und gesehen, dass die Die bis max. 90° abkann und die Spannung 1.5V betragen sollte. Also Handbuch raus, Dipschalter umgelegt und schon lief auch brav alles auf 1.5V. Bis ich meinen Rechner nach ein paar Tagen wieder eischaltete...Lüfter drehen sich, kein Post, kein Bild, Platten laufen auch nicht an. Also erhöhte ich die CoreSpannung per Dip auf 1.55V. Schon lief er wieder. Ein paar Tage später beim Einschalten wieder das gleiche. Die Spannung auf 1.6V erhöht und er lief wieder. Das kann aber echt nicht sein, finde ich zumindest. Wenn das System nicht richtig startet, blinken das DVD und CD-Rom LW dauernd, mal zeigt die NIC einen Connect beim Hub, dann wieder nicht. Auch komplett vom Netz trennen wieder anschließen brachte auch nichts. Hatte natürlich auch das Netzteil (300W NoName) in verdacht. Bei einem 400W Enermax, allerdings der gleiche Fehler. Hat vielleicht jemand von euch so einen ähnlichen fall gehabt??? Ich wäre super dankbar, komme nicht mehr weiter und kann mir nicht erklären, an welcher Komponente es jetzt liegen sollte.

Für Hilfe wäre ich euch echt dankbar!

Greetz,

Morpheus
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das habe ich bei Epox MB's schon des öfteren gehört!
Ich persönlich würde da dann lieber die Finger von der Core Spannung lassen und lieber über Mutipli oder FSB den Takt etwas runterschrauben, oder einfach nen neuen Lüfter montieren!
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Warum habe ich mir dann ein passendes Board gekauft?

Ich danke Dir schon einmal für diese Antwort. Allerdings war das Ding ein Bundle (CPU, Board und Lüfter). Sollte also nach der Zusammenstellung funktionieren. Im Laden selber arbeiten eben nur "Verkäufer", haben nicht so viel Plan von der Materie. Es ist nun die Frage, an welcher Komponente es liegt. Habe leider keinen Kollegen, dessen Board so eine CPU verkraftet. Muss dann wohl doch mal wieder in den Laden und alles durchtauschen. Wenn es etwas Neues geben sollte, werde ich es auf jeden Fall hier posten, damit ich vielleicht anderen mit dem gleichen Problem helfen kann.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.09.2002
Beiträge: 3

goofy0160 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Re: Warum habe ich mir dann ein passendes Board gekauft?

ich glaub das is der Prozessor. Ich hätte fast die gleichen Probleme. Als AMD die CPU auf garantie ausgetauscht hatte, lief wieder alles.
goofy0160 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.639

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard

Die Spannung beim 1800er XP sind aber definitiv 1,7Volt und nicht 1,5Volt. Somit ist das gut möglich das er gar nicht erst durch den Post durchkommt - wenn die Start Spannung nicht ausreicht.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 14:25   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.638

siggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@Morpheus: Da stimme ich Exit zu, du hast dich in den Tech-Doc verschaut. 1,5V ist die vorgesehene Spannung für den XP1700/1800+ mit Thoroughbred-Kern. Den gibt es aber nicht käuflich zu erwerben (wird es wohl auch nie). Du hast einen XP mit Palomino-Kern, der benötigt 1,75 V Kernspannung. Das er mit 1,5 V überhaupt irgendwannmal gestartet ist, ist ein Wunder . (Dauerhafte 1,65 V sollten möglich sein)

Gruss
siggi
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drehen, laufen, lüfter, platten, post

« - | Problem mit fsb!! »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC startet, alle Lüfter drehen doch kein Bild - MB kaputt? luca_sctz CPUs und Mainboards allgemein 8 26.01.2014 22:36
Gigabyte MA770-DS3 Bootet nicht & kein Biep ton aber er geht an & Lüfter drehen sich Sphynix AMD: CPUs und Mainboards 7 06.01.2011 21:48
Lüfter ans NT angeschlossen -->drehen nicht NegroManus Cooling - Kühler, Lüfter etc. 10 17.02.2009 10:02
PC startet nicht kein Speaker kein Bild aber Lüfter drehen Tweak-IT AMD: CPUs und Mainboards 2 23.09.2006 12:22
Kein Bild,kein Piepton, aber alle Lüfter laufen RobertScholz CPUs und Mainboards allgemein 4 14.03.2005 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:20 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved