TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard WinXP verweigert die Installation auf RAID-System (dringend)

WinXP verweigert die Installation auf RAID-System

Hallo + Hilfe !!!!

Habe das neue EP-8K5A2+ (mit Raid-Controller HPT370/372).
Als Festplatten verwende ich 2 Seagate Barracuda IV.
Die Festplatten werden vom System (RAID-Bios) korrekt erkannt (Bios auf RAID-0 konfiguriert).

Bei der Installation von WinXP erhalte ich dennoch die Meldung, daß XP keine Speichermedien gefunden habe. Der XP-Eigene RAID-Treiber habe nichts gefunden. Über F6 lade ich dann einen eigenen Raid-Treiber von Diskette (lag dem Mainbord bei). Danach findet XP die Platten, startet die Formatierung und überträgt eine Dateien.

Nach dem ersten Booten (Innerhalb des gesamten Installations-Vorgangs) meldet XP einen schweren Ausnaheme-Fehler (F80... irgendwas).
Die Systemzeit sei verstellt und müsse im Bios korrigiert werden.
Nach Überprüfung der Einstellungen konnte kein Fehler festgestellt werden.
XP meldet weiter den besagten Fehler.

Ich vermute, daß nach dem ersten Booten, XP wieder den eigenen RaidTreiber verwendet (und die Platten mal wieder nicht findet).


Was kann ich nun tun ?
Bisher ist es mir nicht möglich XP auf meinem RAID-0-System installieren.
Bitte drigendst um Hilfe !!!!!


Gruß Karamanga
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.05.2002
Beiträge: 174

Obiwan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Les ma "AMD Mainboards"
Obiwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2005, 19:48   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 03.11.2005
Beiträge: 1

confetti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WinXP verweigert die Installation auf RAID-System (dringend)

Hallo!
Die Sache ist an sich ganz einfach zu beheben, hatte ich auch schon ein paar mal.
Das Problem ist das WINXP auf Raid-Systemen einen falschen Eintrag in der boot.ini macht.
Richtig wäre:

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Windo ws *****" /fastdetect /NoExecute=OptOut

Ich hab dann den Rechner immer mit einer Linux-Live gebootet und den fehlerhaften Eintrag korrigiert. Ist einfacher wegen grafischer Oberfläche

Grüsse Confetti
confetti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dringend, installation, raidsystem, verweigert, winxp


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur WinXP - Installation |Nuke| Windows & Programme 7 20.10.2005 18:23
PC hängt bei Windows XP Installation , benötige dringend Hilfe!! HaTeBrE3d AMD: CPUs und Mainboards 4 04.03.2005 13:33
Kamikaze-RAID unter WinXP HyperY2K Festplatten und Datenspeicher 1 24.03.2004 12:12
WinXP verweigert die Installation auf RAID-System Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved