TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2006, 04:41   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 31

Haddock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Unglücklich Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

...ja hallo erstmal...

wie könnte es anders sein, ich hab da mal n problem wo ich "etwas" (masslos untertrieben) hilfe gebrauchen könnte.

hab schon zahlreiche themen gefunden, aber irgendwie kann (will) ich nicht an den plötzlichen hardware tod glauben.

mein neuer rechner...

Proz.: AMD Athlon64 XP3500+ ( lüfter : Freezer Pro )
MB : MSI K8NGM2 (nForce 430/410 chipsatz)
GraKa: Onboard GeForce 6150
RAM : 2x 512 MB von MDT
HDD : Samsung SATA 160 GB
Opt.: Pioneer DVD-RW / LG DVD
OS : Win XP (mit neusten patch und servicepack schnickschnack)
NT : Codegen 400 W

...lief bis gestern seit nun mehr knapp 2 wochen problemlos, zeitweise lief er 30 Stunden am stück... ohne Probleme ! sogar Gothic3 gespielt (mit der GraKa ? jaaaa hässlich ich weis)
es gab auch beim zusammenbauen keine probleme ( Proz./MB/RAM gebraucht, 6 Monate alt , waren aber schon als system zusammen und liefen dort ohne probleme.

also alles kein problem... ähmm nun ja
da verrichtete der rechner also artig sein tagewerk ... ich brannte noch schnell eine DVD für n Kumpel... als die fertig war noch Rechner ordungsgemäss runter gefahren und schön gefahren...
4 stunden später zurück daheim den rechenknecht angeworfen...
*klick* starttaste... gehäuselüfter lüften... Power led ledtet... NUM-leuchte am Keyboard flackert und brennt dann... irgendwo surt die HDD ... die DVD Drives machen geräusche und die Leds leuten optimistisch...
aber nanu ! bildschirm schwarz ....
"ich depp" denk ich... mach doch Monitor an... is aber an.
"Kabel nicht drin ?" ...is aber ... war ja auch keiner am rechner dran... gab kein erdbeben oder gegenwind... ...naja... "neustart hilft immer" sacht meine Mutti...
musste 5 Sec Startknopf drücken ... AUS ... moment gewartet (kann ja helfen) AN
aber das selbe... kein piepen und beepen

"kann ja garnicht sein..." *schraubendreher raus hol*

"Monitor kaputt ?" schnell an zweiten Monitor angeschlossen ... das selbe... alten AMD 1700+ rechner an monitor angeschlossen ... geht ! Monitor also heil !


"GraKa kaputt ?" ...beim rechner anschalten eine onboard GraKa mit dem bootbildschirm "killen" oder beim Runterfahren "gestorben" ? ... unglaubwürdig

Schnell mit alten Rechner rum gesurft und zahlreiche ähnlich probs im i-net gefunden ... manch mal DAU´s ... mal n Mainboard kaputt... aber nicht selten unerklärbar mit wundersame heilung nach komponenten aus und einausbau... die GraKa war es meist nicht.

also...

Rechner auf...

Kabel sitzen alle da wo sie sollen ( ich sagte ja : keine erdbeben gestern ! )
Karten sind ja keine drin...
startversuch... das selbe ! Proz.-lüfter läuft munter seine runden !
DVD´s abgenomen ... start : das selbe !
HDD abgenommen ... start : das selbe !
... "lecker cmos reset" empfiehlt Küchenchef (taster für 15 sec) ...start : das selbe !
... stecker raus... cmos batterie raus-warten-rein ... start : das selbe !
... ... RAM raus... 1 wieder rein lassen... start : das selbe !
... 1 RAM raus... andere rein... start : das selbe !
...kein RAM drin... start : Rechner Tod ! ( immer hin mal eine neue regung ! )
..."irgenwas überbrückt vielleicht ?" ..nix zufinden... erwähnte ich ? keine erbbeben !
der rechner ist nicht 1 micrometer bewegt worden... einzig das anschalten war der kontakt zum rechner ( jaaaaaa ordnungsgemäss ! kein kung-fu kick sprung ! )

ab hier zündete ich kerzen an und versuchs mit Voodoo ...

alles zusammen gebaut... 20-30 mal start : das selbe ! ( soviel zu magische selbstheilung bei mir ! )

versuch es mit resetknopf : HDD Led und DVD´s reagieren wie auf ein neustart !

merkwürdige beobachtung ... in der Optischen Maus brennt noch licht obwohl rechner ausgeschalten ist... netzstecker raus... maus aus ... netz stecker rein... Maus an... (obwohl Startknopf aus) die Reagiert auch aufbewegung. (ok das macht ja die maus !)
manchmal geht der Rechner direkt bei betätigung des Startknopfs aus... meist braucher er aber die 5 Sec....

mittlerweile 60-70 neustarts ... DAS SELBEEEEEE !!!
ach wat... 100 waren es !

und nu ?

hat wer noch gebete auf lager ? konvertiere bereitwillig ... bin auch zu tieropfer breit nur der Rechenknecht muss wieder "Klotzen" !

hab sogar "chase open pin" untersucht... alles in ordnung !
...Keyboard und Maus sind auch inordung ...


ich sach da mal jetzt....

HILLLLLLLLLFEEEEEEEEE !!!!!!!!

MfG

Haddock
Haddock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2006, 14:49   #2 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von Lexus64
 

Registriert seit: 15.07.2006
Beiträge: 28

Lexus64 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Blinzeln AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

Hmmmmm,

also wenn du die möglichkeit hast eine andere Grafikkarte bzw ein anderes NT ein zu bauen dann versuch das mal.

Aber ich würde einfach mal so sagen das die Onboard Grafik hinüber iss könnte aber auch das NT sein (Leistungsverlust) passiert schon mal.
Ach ja noch ne Frage !
Bootet die HDD wenn du den Rechner anschaltest (sprich blinkt die HDD LED)?

sonst noch viel Glück so Fehler kann mann nur mit austauschen finden
Lexus64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2006, 15:11   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 31

Haddock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

...leider keine andere GraKa (PciE) zur Hand... und ja die HDD LED leuchtet ganz kurz.

...mit anderen NT hab ich schon Probiert selber vorführeffekt.

Mainboard macht jetzt auch Weihnachtsurlaub bei MSI ! ...natürlich ist Händlergarantie vor ein Monat abgelaufen (wäre ja auch zu einfach).

vordiagnose vom einschicker "MSI... hatten wir schon oft ärger mit..." "... wenn da mal nicht der nForce Chipsatz abgefackelt ist..."

meine Herrn der Chipsatz wurde aber auch was Heiß ... hab mir schon mal n liedlichen klein Papstlüfter zurecht gelegt.

mal sehen was wird...

MfG

Haddock
Haddock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 19:12   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 14.12.2006
Beiträge: 8

Renè73 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

oha msi mit diesen boards gibts sehr oft probs weil msi cipsätze verbaut die sich nicht wirklich vertragen.aber wenn man mal ein msi board hat wo die richtigen chipsätze druff sind, sind das hammergeile boards wie gesagt wenn.
Renè73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2006, 19:24   #5 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

hi,
also wenn alles, bis auf den CPU ausgebaut ist, liegts an 3 sachen:

Da sind CPU, Board und das Netzteil welches eines der ersten Teile gekillt haben könne (oder beide?)

Sonst hätte das Board wenichstens "Piep" o.ä. vermelden sollen/müssen


Dice
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 16:12   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 31

Haddock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

wie gesagt... NT war es nicht... sieht nach Chipsatz aus !

is natürlich toll ... den Rechner kurz "zur ansicht" da gehabt und dann Strategisch günstig über Weihnachten & Neujahr in der garantie bearbeitung !

...frohe weihnachten...

aber vielleicht gibts ja im forum bescherung ! *daumen drück*
Haddock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 17:07   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

Zitat:
Zitat von Haddock
wie gesagt... NT war es nicht... sieht nach Chipsatz aus !
...
und wieso ist dein Chipsatz (Board) kaputt gegangen? Ich meine wenn es nicht das NT war, was dann?

Ein Netzteil kann im ersten Augenblick gute werte liefern, aber die Werte können sich mit der Temp auch verändern... ich meine ja nur so


Dice
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 17:15   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.749

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

Kannst Du mir den Abschnitt etwas genauer erläutern...? -->

Zitat:
...kein RAM drin... start : http://www.tweakpc.de/forum/../image...on_biggrin.gif Rechner Tod ! ( immer hin mal eine neue regung ! http://www.tweakpc.de/forum/../image.../icon_wink.gif )
Kam da piepsen...? Oder was muss ich mir da vorstellen ?

btw finde ich die Aussage "MSI verbaut Chipsätze die sich nicht vertragen"... nun... sagen wir amüsant *g*

Einschalten, nix tut sich obwohl Lüfter dreht und LEDs aufblinken halte ich (ebenfalls) für Mainboard oder CPU tot. ^_^

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 02:04   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 31

Haddock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

Zitat:
Zitat von DiceMaster
und wieso ist dein Chipsatz (Board) kaputt gegangen? Ich meine wenn es nicht das NT war, was dann?

Ein Netzteil kann im ersten Augenblick gute werte liefern, aber die Werte können sich mit der Temp auch verändern... ich meine ja nur so


Dice
das NT war 7 Tage alt und Brandneu ... läuft ausserdem z.Zt wunderbar mit anderem Board .... CPU .... die lassen wir mal lieber heil sein !

der nForce chip satz wird sehr sehr Heiß... ist passiv gekühlt und eine Kühler berührung geht an die schmerzgrenze !

Zitat:
Zitat von swatcher1
Kannst Du mir den Abschnitt etwas genauer erläutern...? -->



Kam da piepsen...? Oder was muss ich mir da vorstellen ?

btw finde ich die Aussage "MSI verbaut Chipsätze die sich nicht vertragen"... nun... sagen wir amüsant *g*

Einschalten, nix tut sich obwohl Lüfter dreht und LEDs aufblinken halte ich (ebenfalls) für Mainboard oder CPU tot. ^_^

greetz
ganzer RAM raus = kein Peepser.... alles dunkel, anschalten des Rechners nicht möglich!
die "amüsante" aussage wir aber unterstützt vom Garantieabwickler... und die tatsache das genau dieses Board vom vorbesitzer schon nach 3 tagen (damals im April) wegen eines ähnlichen defektes komplett getauscht wurde.
das macht die sache ... naja amüsant ?!? *schniff* ich kann gar nicht doll lachen... ...und warten wir erstmal auf MSI... wenn die auch einen ausgeprägten Humur haben könnte ich dumm aus der Wäsche gucken....
Haddock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 06:24   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.749

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

Die Aussage des des Händlers lt. Deinem Beitrag ("MSI hatten wir schon oft Ärger mit" bzw. "Wenn da mal nicht der nForce abgeraucht ist") hat aber eher damit zu tun, dass

- je mehr Stückzahlen verkauft werden desto höher die Wahrscheinlichkeit von Rückläufern ist
- der nForce in der Tat ein ziemlicher Hitzkopf ist,

und weniger damit, das MSI "Chipsätze verbaut, die nicht zueinander passen". Das meinte ich, was mich amüsiert, mehr nicht

Dass ein PC ohne RAM GAR NICHT angeht kenne ich aus der Praxis bisher eher weniger; ob es mit der Onboard-Grafik zusammenhängt...? *grübelt* Sollte aber EIGENTLICH nicht würd ich denken...

However, wenn das Board nun eh zur Reparatur ist hilfts virtuelle Rumraten eh nix mehr; drücke Dir die Daumen, dass das neue Board dann läuft ^^v

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 17:47   #11 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.12.2006
Beiträge: 31

Haddock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bildschirm bleibt beim Starten Schwarz....

Zitat:
Zitat von swatcher1

However, wenn das Board nun eh zur Reparatur ist hilfts virtuelle Rumraten eh nix mehr; drücke Dir die Daumen, dass das neue Board dann läuft ^^v

greetz
Genau, und danke für die Daumen !

MfG

Haddock
Haddock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bildschirm, schwarz, starten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildschirm bleibt schwarz beim Hochfahren Ernesto565 AMD: CPUs und Mainboards 28 20.05.2013 09:36
HD 4770 Bildschirm bleibt beim booten schwarz Blascowitz AMD/ATI Radeon Grafikkarten 23 03.10.2010 19:54
Bildschirm bleibt beim booten schwarz BlackHawk_2007 NVIDIA GeForce Grafikkarten 5 16.09.2010 08:08
Neues Asus Board Bildschirm Schwarz DJ_TOM CPUs und Mainboards allgemein 18 31.12.2007 14:37
Bildschirm bleibt im Stand By = Schwarz LuiVanDui AMD: CPUs und Mainboards 16 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved