TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2002, 20:04   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 16

SchiSchi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Probleme mit Leitgummi - Brauche Erfahrungswerte

Hallo

Der 5te Versuch ist nun gescheitert meinen 1800+ mit dem Leitgummi zu unlocken. Dabei habe ich die Brücken vorher mit Radiergummi oder Alkohol oder Kontaktspray saubergerubbelt. - Nichts. Gerade habe ich das Teil auch draufgesetzt. Was kann ich tun? Hat das bei euch auf Anhieb geklappt? Wieviel Test-Streifen sollte man noch zusätzlich draufkleben damit der Druck erhöt wird?
SchiSchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2002, 20:37   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 04.09.2002
Beiträge: 2.017

DerDon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Der Gummi scheint bei sehr vielen Leuten nicht zu gehen.....tut mir leid aber du wirst mit der silberleitlack methode arbeiten müssen.........es ist doch kein T-bred, oder? Dann geht die gummi-taktik grundsätzlich nicht..........
DerDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2002, 21:12   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 16

SchiSchi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Habe keinen T-bred. Den werde ich mir aber bald kaufen. Da geht wenigstens die Drahtschlaufenmethode. Und die ist am einfachsten.
Den Gummi habe ich mal nachgemessen. Hat schon mehrere hundert Ohm. Also Leute, doch lieber ohne Gummi !
SchiSchi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2002, 17:46   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Kopf hoch, es klappt !

..hatte es beim 1sten Versuch auch nicht hinbekommen ! Nachdem auch bei mir die Silberleitlack Methode ned so recht wollte (hat sich schon geklärt) hatte ich es noch einmal mit dem LG probiert. Und siehe da, es klappt.

Ich habe mit einem Teppichmesser die Kontakte etwas "angekrazt", mit Alkohol den Rest gereinigt und mit viel Fingerspitzengefühl das LG draufgelegt. Dieses habe ich dann mit einem Testa Streifen fixiert. Um der ganzen Sache noch etwas druck zu verleihen, habe ich von einer alten Mainboardverpackung (dieses Schaumstoffgummi - Dings ), 2 kleine Stücken (ca. die 2mal so gross wie das LG) geschnitten. Wieder präziese auflegen und mit Tesafilm fixiren. Dann den Kühler druff und fertig.

Wünsche dir viel Erfolg für deinen nächsten Versuch.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2002, 19:00   #5 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Joh, ich hab nen anderes Prob. ich hab den Slk 800 und der is so *******e trapezförmig und der Kühler drückt halt net aufs Gummi. Habt ihr Ideen wie man dem Abhilfe schaffen könnte ???
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2002, 21:01   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 14.10.2002
Beiträge: 514

Hann!bal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Warum drückt der net aufs Gummi??
Is der etwa kleiner als der Sockel??
Wenn nich dann kannste ja einfach, wie schon gesagt, Schaumstoff drunter packen bis des ein wenig druck auf das Gummi ausübt!
Hann!bal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2002, 00:24   #7 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi @ all
Ich hab mir letzte woche den besagten leitgummi gekauft.Eingebaut.Toll nix geht!

Bis mir die idee gekommen ist, das muss doch an den kontakten liegen und ich hab einfach auf jeden einzelnen kontakt der L1 brücke mit dem bleistift gemalt, also sozusagen die kontakte vergrößert.erst etwas auf den goldenen kontakten und dann etwas drum rum.
das wars.jetzt läuft mein cpu 200Mhz mehr!!
Genial!Bin total zufrieden!
Hab einem Freund gleich den selben Tip gegeben und bei funktioniert es jetzt auch einwandfrei
Greez @ all
Scanto
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2002, 08:57   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von reen
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.679

reen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Na ach, es existiert nicht um sonst auch eine ganz normale Bleistiftmethode!!!
reen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2002, 15:39   #9 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Die geht aber bei vielen net.Einschlieslich mir.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2002, 15:48   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von reen
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.679

reen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Maja es kommt eben auf die CPU an (Palomino) und auf den Bleistift!
reen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2002, 13:08   #11 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Naja also ich hab nen palo und mein bleistift geht einwandfrei
nee also am bleistift kanns garantiert nicht liegen, weil sonst könnte ich mit ihm ja auch net die kontakte vergrößern.
bei meinem freund wars genauso.bleistift geht net, bleistift und gummi geht.
is ja auch alles egal, solange es geht, ne.
scanto
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2002, 17:19   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Sammy
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 789

Sammy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Welcher Bleistift denn?
Sammy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2002, 17:59   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von reen
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.679

reen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

es sollte ein harter HB sein( ab besten Druckbleistift)
reen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
brauche, erfahrungswerte, leitgummi, probleme


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungswerte für Win 7 vs. Win XP gesucht TopperHarley Windows & Programme 14 17.08.2011 22:26
Erfahrungswerte: Case+NT (Office) swatcher1 Gehäuse, Lüfter & Netzteile 11 06.10.2010 12:52
Probleme seit Bios update !!! Brauche Hilfe Profi Overclocker AMD: CPUs und Mainboards 3 03.02.2010 10:23
Athlon64 3200+ OC Erfahrungswerte lordares Overclocking - Übertakten 10 28.01.2006 18:21
Für ALLE die Probleme mit dem Leitgummi haben Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 07.12.2002 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:34 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved