TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2006, 22:23   #1 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von OFN-Johnny
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 91

OFN-Johnny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Cool optimale automatische Lüftersteuerung?

Gott zum Grusse!

Da mein Mainboard und meine Grafikkarte eine automatische Lüftersteuerung hat, hätte ich gerne gewusst, wie die optimalen Einstellungen sind. Ich hätte gerne im Idle-Mode einen leisen PC.

Meine CPU steht im Moment bei 60°C. Ab dieser Temperatur fährt der Lüfter von (ich glaube) 3 Volt auf 12 Volt hoch. Allerdings ist das Problem, das der Lüfter bei 60°C oft wedelt (schneller und langsamer dreht). Ich habe aber keine Ahnung was die maximale Belastungsgrenze von meinem "AMD Athlon 64 3200+ (NewCastle)" ist. Ich hatte von AMD mal einen Infosheet, aber ich dann mich an den Wert nicht mehr errinnern. Bei meinem Lüfter handelt es sich um einen "Thermaltake Silent Boost K8" Vollkupferkühler.

Bei meiner Grafikkarte gibts laut den ATi TrayTools mehrere Gradzahlen. Ich weiss leider nicht die Standartwerte, aber die momentanen Werte sehen so aus:

°C | Lüftergeschw. in %

0 | 27
60 | 41
74 | 100
77 | 100
81 | 100
85 | 100
90 | 100
95 | 100

i.d.R. läuft die Karte im Idle-Mode auf 59/60°C. Mit den aktuellen Einstellungen bei Last auf 75/76°C.

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.
OFN-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 15:37   #2 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von OFN-Johnny
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 91

OFN-Johnny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Hat keine eine Ahnung wie ich Cool'n'Quiet optimal einstellen/nutzen kann?
OFN-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 16:16   #3 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.183

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Cool´n Quiet funktioniert automatisch. Da gibt es nix einzustellen. Was deine Lüfterregelung angeht, so mußt du dich schon an den Boardhersteller wenden, den jeder macht das anders. Du sagst ja auch nicht, was für ein Board du benutzt, ob es Möglichkeiten gibt diesbezüglich Einstellungen vorzunehmen.

Erraten können wir dies ja nur ganz schlecht und hellsehen werden die wenigsten von uns.

Pauschal würd ich sagen ab 65C sollte der Lüfter maximal drehen. Die CPU verkraftet bestimmt auch mehr, doch viele Prozessoren fangen ab 70C an Fehler zu produzieren. Bei ca.105C schaltet sich dann allerdings das Board ab, damit die CPU keinen Schaden nimmt, wenn mal der Lüfter ausfallen sollte.

Was die Graka angeht, kann ich dir aber nicht weiterhelfen.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 16:32   #4 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von OFN-Johnny
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 91

OFN-Johnny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Sorry, mein Board ist ein "ASUS A8NE-FM". Hätte man aber auch über mein SysProfile rausbekommen können.

Einstellen lässt sich alles im Bios.

AMD gibt für den maximalen Wert "Tcase" 49°C to 71°C, und für den maximalen Wert "Tcontrol" 70°C an. Dies gilt für meinen neuen AMD Ahtlon 64 X2 3800+. Ab wann sollte ich dann den Lüfter höher drehen lassen?
OFN-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 17:16   #5 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.183

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Ja, sorry. Aber wenn du schon eine Frage stellst, dann solltest du dem, der antwortet keine Hürden stellen, damit er sich erst mal durchklickt, um dein Sysprofile zu erfahren.

Also wie ich schon sagte. bei 65C sollte der Lüfter am besten mit der maximalen Umdrehungszahl laufen. Im Idle mit aktiviertem Cool´n Quiet sollte die Temp bei 30 bis 40C liegen.

Wobei ich aber anmerken muß, daß bei mir ein übertakteter 3800+ X2 maximal 45C unter Vollast erreicht. Das bei 2500Mhz aber eben mit einer Wakü, die man im Idle nicht hört und die bei Vollast leicht surrt (der Lüfter). Biedes kann man als silent bezeichnen, wobei der Lüfter mit seinen 800 U/min im Idle garnicht zu hören ist.

Da du noch einen NewCastle Kern hast, werden die Temps aber um einiges höher ausfallen.

Geändert von Andreas (26.10.2006 um 17:18 Uhr)
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 23:22   #6 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von OFN-Johnny
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 91

OFN-Johnny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Ja, sorry. Aber wenn du schon eine Frage stellst, dann solltest du dem, der antwortet keine Hürden stellen, damit er sich erst mal durchklickt, um dein Sysprofile zu erfahren.
Gehts noch? Sei mal nen bisschen freundlicher hier. Du machst auch Fehler!!!

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Also wie ich schon sagte. bei 65C sollte der Lüfter am besten mit der maximalen Umdrehungszahl laufen. Im Idle mit aktiviertem Cool´n Quiet sollte die Temp bei 30 bis 40C liegen.
Laut den Programmen läuft meiner im Idle-Mode bei 45°C. (Thermaltake Silent Boost K8, 939)

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Da du noch einen NewCastle Kern hast, werden die Temps aber um einiges höher ausfallen.
Mein neuer X2 hat keinen NewCastle. Der hat einen Manchester und läuft mit dem TT SB K8 bei 45°C im Idle. Ich hoffe das die Einstellung mit 65°C auch da ok ist?
OFN-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 01:47   #7 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.183

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Zitat:
Zitat von OFN-Johnny
Gehts noch? Sei mal nen bisschen freundlicher hier. Du machst auch Fehler!!!
Wie bitte?????

Ich glaube ich war freundlich genug auf deine Frage einzugehen und dich nach deinem Sys zu fragen. Oder????

Und du verlangst von mir noch allen ernstes, daß ich mich durchklicke, damit ich erfahre was du für ein Sys hast? Und wenn ich dich darauf hinweise, daß das schon eine Zumutung für die Leute ist, die dir gerne helfen möchten, dann fragst du mich ob es noch geht?????

Das könnte ich dich fragen !!!

Ob es dir noch gut geht und du gleich bei jeder Kritik einen Ausraster kriegst. Wie alt bist du denn? 20 oder 12?? Verlangst von mir, daß ich freundlich bin, obwohl ich es ohnehin war und kannst es selber net?

Also benimm dich doch bitte deinem Alter entsprechend.

Klar mach ich auch Fehler. Bin auch nur ein Mensch. Kann aber dann auch Kritik vertragen ohne gleich so zu reagieren wie du. Nur sowas muß ich mir dann auch nicht gefallen lassen von jemandem, dessen Vater ich theoretisch sein könnte.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 10:35   #8 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von OFN-Johnny
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 91

OFN-Johnny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Wie bitte?????

Ich glaube ich war freundlich genug auf deine Frage einzugehen und dich nach deinem Sys zu fragen. Oder????

Und du verlangst von mir noch allen ernstes, daß ich mich durchklicke, damit ich erfahre was du für ein Sys hast? Und wenn ich dich darauf hinweise, daß das schon eine Zumutung für die Leute ist, die dir gerne helfen möchten, dann fragst du mich ob es noch geht?????
Was ist schon ein Klick? Wenn man schon für ein paar Klicke zu faul ist, na dann prost Mahlzeit.

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Ob es dir noch gut geht und du gleich bei jeder Kritik einen Ausraster kriegst. Wie alt bist du denn? 20 oder 12?? Verlangst von mir, daß ich freundlich bin, obwohl ich es ohnehin war und kannst es selber net?
Ich raste bei keiner Kritik aus, dass das mal klar ist! Deine Art ist echt schrecklich, und der eine Satz war kein bisschen freundlich. Ausserdem will ich mal nichts über das Thema "Alter" sagen, wenn man sogar zu feige ist sein Alter im Profil an zu geben. :P

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Also benimm dich doch bitte deinem Alter entsprechend.
Muh! Laber keinen Müll, Du hast überhaupt keinen Plan wie ich privat bin. Also erstmal eigene Nase fassen.

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Klar mach ich auch Fehler. Bin auch nur ein Mensch. Kann aber dann auch Kritik vertragen ohne gleich so zu reagieren wie du.
Es gibt einen grossen Unterschied zwischen intoleranter und konstuktiever Kritik. Deine war ersteres.

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Nur sowas muß ich mir dann auch nicht gefallen lassen von jemandem, dessen Vater ich theoretisch sein könnte.
Uuuh, sagmal... Seid ihr Mods und Team-Leute (ausgenommen Robert) alle so arogant und herablassend? Solche Leute die mit Menschen so umgehen wie Du kotzen mich an. Bist wahrscheinlich auch so ein BMW/Mercedes/Audi-Fahrer mit Minderwertigkeitskomplexen. Naja... Meinen Respekt verdienst Du nicht, und wenn Dich das stört, dass ich das sage, was ich denke, dann schmeiss mich eben raus, verklage mich, oder beschwer Dich bei Gott. Kindergarten!

Soviel zum Thema "Kritik".
OFN-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 11:37   #9 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.183

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Zitat:
Zitat von OFN-Johnny
Was ist schon ein Klick? Wenn man schon für ein paar Klicke zu faul ist, na dann prost Mahlzeit.
Ach. Jezt geht es ganz rund? Jetzt drehst du ganz am Rädchen? Wusste ich es doch. Auch einer von denen, die nur austeilen könen, aber nicht einstecken.

Bezüglich Faulheit. Gerade du warst zu faul was zu deinem Sys zu sagen und ich soll es mir aus den Fingern saugen oder erst danach suchen. Ne sorry. Du erwartest Hilfe, dann soltest du schon konkret angeben was für ein Board du hast und nicht von anderen erwarten, daß sie das erraten oder erst danach suchen müssen.

Zitat:
Zitat von OFN-Johnny
Ich raste bei keiner Kritik aus, dass das mal klar ist!
Die Ausrufezeichen sprechen für sich.

Zitat:
Zitat von OFN-Johnny
Deine Art ist echt schrecklich, und der eine Satz war kein bisschen freundlich. Ausserdem will ich mal nichts über das Thema "Alter" sagen, wenn man sogar zu feige ist sein Alter im Profil an zu geben. :P
Was war an meinem Satz nicht freundlich. Erwartest du etwa, daß ich dir in der Ars*** krieche, wenn du schon zu faul bist Angaben zu deinem Sys zu machen? Da will man helfen und dann soll man wohl noch Vaseline benutzen, oder was?
Übrigens muß ich mein Alter nicht angeben. Es steht ja einem frei dazu Angaben zu machen.

Zitat:
Zitat von OFN-Johnny
Muh! Laber keinen Müll, Du hast überhaupt keinen Plan wie ich privat bin. Also erstmal eigene Nase fassen.
Jo, nette Ausdrucksweise. Zeugt ja davon wie du privat bist. Übrigens kennst du mich auch privat nicht.

Zitat:
Zitat von OFN-Johnny
Es gibt einen grossen Unterschied zwischen intoleranter und konstuktiever Kritik. Deine war ersteres.
Da täuschst du dich eben. Es ist genau umgekehrt. Ich habe dich nur freundlich darauf hingewiesen und du steigerst dich da voll rein und verlierst den Überblick.

Zitat:
Zitat von OFN-Johnny
Uuuh, sagmal... Seid ihr Mods und Team-Leute (ausgenommen Robert) alle so arogant und herablassend? Solche Leute die mit Menschen so umgehen wie Du kotzen mich an. Bist wahrscheinlich auch so ein BMW/Mercedes/Audi-Fahrer mit Minderwertigkeitskomplexen. Naja... Meinen Respekt verdienst Du nicht, und wenn Dich das stört, dass ich das sage, was ich denke, dann schmeiss mich eben raus, verklage mich, oder beschwer Dich bei Gott. Kindergarten!

Soviel zum Thema "Kritik".
Weder noch. Wirst dich wundern. Kannst ja die anderen Mods ja gerne mal fragen. Wir haben schon ein internes gespräch über das Verhalten von manchen Mitgliedern, die gleich so Ausrasten und ich bin einer derjenigen, der eher für Deeskalation ist. Habe auch kein Mercedes oder BMW. Warum glaubt jeder, daß man als Mod oder Team-Mitgleid voll die dicke Kohle machen muß?

Jeder Mod hier macht es freiwillig ohne was dafür zu bekommen! Auch die Teammitglieder machen das alles als Hobby und gehen anderen Berufen nach.

Sind wir da nicht bissel vorurteilhaft?

Die Werbeeinnahmen reichen eben grad dazu die Kosten zu decken. Hier schwimmt keiner in Geld und ein Benz oder BMW ist definitiv nicht drin.

Leute mit solchen Vorurteilen verdienen meinen Respekt ebenfalls nicht. Hier ist keiner Arrogant. Manche haben eben nur die Schnauze voll davon sich mit Leuten rumzuschlagen, die von Vorurteilen geprägt sind, Respekt verlangen aber selber keinen Respekt haben. Das ist Arroganz und zeugt von geringer geistiger Reife.

Geändert von Andreas (27.10.2006 um 11:55 Uhr)
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 12:05   #10 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von OFN-Johnny
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 91

OFN-Johnny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Weisste was? Steig mir am Frack! Ub!
OFN-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 12:27   #11 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.183

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Nö, aber danke für das Angebot
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 18:43   #12 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Es ist guter Ton als jemand, der Hilfe von einem Anderen erwartet, die benötigten Informationen möglichst barrierefrei und einfach zur Verfügung zu stellen. Ob das nun ein Klick ist oder nicht. Es ist ebenso leicht, diese Informationen in die Frage einzubinden.

Eventuell sollten sich beide Parteien einmal überlegen, ob eine Eskalation dieses Gespräches wirklich nötig war.

Dieser Flame ist hiermit beendet. Weitere Post, die darauf Bezug nehmen, werden mit 2 Tagen Forenurlaub bedacht.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 14:41   #13 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von OFN-Johnny
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 91

OFN-Johnny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

[killed]
Also liebe Leute. Meine Fragen stehen immer noch offen, und würde mich daher über weitere Hilfe freuen.

Geändert von tele (28.10.2006 um 17:16 Uhr)
OFN-Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 16:39   #14 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.183

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

[killed]
So und um auf das eigentliche Thema zurückzukommen. Ich habe den übertakteten Athlon 64 3800+ auch mit dem Thermaltake Silent Boost K8 getestet. Extra für dich. Trotz dessen was da oben abgegangen ist.

Bei 2500MHz hatte ich 35C im Idle - ohne Cool´n Quiet und 50C unter Vollast. Sprich beide Cores völlig ausgelastet.

Geändert von tele (28.10.2006 um 17:16 Uhr)
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 17:18   #15 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: optimale automatische Lüftersteuerung?

Zitat:
Zitat von _Smash_
Dieser Flame ist hiermit beendet. Weitere Post, die darauf Bezug nehmen, werden mit 2 Tagen Forenurlaub bedacht.
Damit sind auch Teile von Beiträge gemeint

mfg

Das Moderatorenteam
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
automatische, lueftersteuerung, lüftersteuerung, optimale


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
optimale Lüftersteuerung Asus M4A89GTD & Radeon 5770 harley64 Cooling - Kühler, Lüfter etc. 3 18.06.2010 09:47
Suche ein Programm für automatische Screenshots + PC-Start/Ende Hagen Windows & Programme 9 05.01.2009 06:31
Keien automatische Geräteinstallation mehr? Darkplayer Windows & Programme 2 08.02.2008 15:12
Port Royal 2 - automatische Handelsroute? Jim Phelps Games Talk allgemein 0 01.05.2006 10:45
Windows XP automatische Defragmentierung deaktivieren BomberD Windows & Programme 9 08.01.2004 17:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved