TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2014, 16:31   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.04.2014
Beiträge: 4

Chris1989 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

Hallo liebe Community

Nach mehrstündiger Google-Suche habe ich leider keine Lösung für mein problem gefunden. Bzw keinen Beitrag mit zutreffendem problem.

Ich habe gestern versucht das Bios meines Rampage 2 Gene zu Updaten per Asus Update Utility.

Habe mir die passende Bios-Datei von der Asus-Homepage geladen und per Tool installiert - wurde zu 100% erkannt und auch Installiert, allerdings gab es beim letzten schritt(Initialisierung glaube ich) einen fehler und das Tool brach ab.

Beim neustart des Tools bekam ich die Meldung das kein Bios mehr gefunden werden konnte, Windows lief aber noch.

Nach einem neustart traf natürlich trotzdem das erwartete ein: Nichts

Lüfter/HDD/Laufwerk springen zwar an aber Bildschirm bleibt schwarz.

Bin auch schon dieser Anleitung gefolgt:

ASUSTeK Computer Inc. -Support- Troubleshooting Rampage II Gene

Desweiteren habe ich die Bios-Batterie über nacht entfern, hat aber auch nichts gebracht.

Von USB-Stick mit Bios lässt sich nichts starten, und auch von der beliegenden DVD nicht.

Gibt es noch weitere möglichkeiten das Bios wieder in Ordnung zu bringen?

Falls nicht habe ich schon bei ebay einen neuen Bios-Chip bestellt,würde aber trotzdem gern versuchen es so wieder zum laufen zu kriegen.


Sollte ich den Chip doch wechseln müssen, gäbe es dann etwas worauf unbedingt geachtet werden sollte?

Falls relevant hier die Systemdaten:

Asus Rampage 2 Gene
Intel i7-950
HD 5570
2x2GB Kingston KVR1333D3N9/G
Thermaltake Berlin 630W
1TB HDD Samsung

Am Bios selbst war nix verstellt - alles Standard ausser das der Ram auf 1333mhz lief, normal wird ja wegen dem CPU auf 1066 getaktet.


Lg Chris
Chris1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 16:36   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.557

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

Dann hast du dein BIOS totgeflashed.
Da hilft nurnoch ein neues

Drauf achten solltest du, dass ganze richtig rum einzubauen und bevor du startest ein CMOS Resett zu machen

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 16:52   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.04.2014
Beiträge: 4

Chris1989 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

wow danke für die schnelle Antwort

Na gut,dachte ich mir fast...

Also Stecker ziehen,Chip wechseln,Stecker rein,Cmos-Button drücken und PC starten?

Hab auch extra drauf geachtet wie er eingebaut war - die kleine Kerbe zeigte nach Links ^^

Lg Chris
Chris1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 16:54   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.557

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

ja genau so
Am besten aber vom Rechner alle Kabel ab wie Monitor etc., sicher ist sicher
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 17:59   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.175

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

Gib es bei den ASUS Boards keine "notflash funktion" um das BIOS direkt neu zu flashen vom Stick? Bin da gerade nicht auf dem laufenden.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 19:26   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von ASrock_User
 

Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 206

ASrock_User befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

Mit CrasFreee BIOS sollte sich das BIOS eigentlich wiederherstellen lassen: ASUS CrashFree BIOS 3 - YouTube

Wenn ich das erste Posting von Chris1989 richtig verstehe, hat er das aber bereits probiert.

Interessant wäre zu Wissen welche Meldung die DEBUG LED der Platine zeigt.
ASrock_User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 21:33   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.04.2014
Beiträge: 4

Chris1989 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

CrashFree habe ich (leider) schon probiert sowohl mit der beiliegenden CD als auch mit der USB-stick Variante - allerdings habe ich irgendwo gelesen das man die BIOS-Datei auf dem Stick umbenennen muss damit sie auch erkannt wird, wie man sie nennen soll konnte ich aber leider nicht finden, wird aber auch nicht in der Beschreibung von Asus erwähnt,daher fraglich ob es überhaupt stimmt.

Die Chance auf erfolg soll wohl aber auch recht gering sein..Der Bildschirm bleibt jedenfalls immer schwarz.

Das Board hat übrigens keine Debug-LED.

LG Chris
Chris1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 22:56   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von ASrock_User
 

Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 206

ASrock_User befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

Das Board hat doch extra dieses externe Debug Dings. Das gibt womöglich noch ein paar mehr Informationen.

Schau Dir einmal das obige Video an. Da ist erwähnt wie man den Namen des BIO-Files heraus bekommt.
ASrock_User ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2014, 08:44   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von tomcatoggo
 

Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 1.350

tomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Menschtomcatoggo ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

...und ansonsten: einfach mal den Asus Support anschreiben? Ne Frage kostet und schadet immerhin nix... selbst wenn dann nichts zurückkommt.
tomcatoggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2014, 13:20   #10 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.04.2014
Beiträge: 4

Chris1989 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus Rampage 2 Gene - kein Bios nach Update-Fail

das externe Debug-Dingens habe ich leider nicht, hab den Pc von nem Kumpel, der hats wohl verlegt^^

So, neuer Bios-Chip ist eingebaut und scheint nichts gebracht zu haben.

Habe ihn wie oben kurz erwähnt eingebaut: Alle Kabel gezogen,Chip entfernt,neuen Chip eingesetzt,Strom,Tastatur,Monitor angeschlossen,CMOS Rest und Pc gestartet.

Problem bleibt bestehen: Alles läuft an,aber kommt kein Bild


Edit: Habe den Chip gerade nochmal ausgebaut, und erneut eingesteckt,und gestartet. Darauf hin bin ich zum Pc meiner freundin um bei ebay nach einem neuen board zu schauen.. als ich nach 5 Min auf meinen Bildschirm geschaut habe war plötzlich Windows hochgefahren Woran auch immer es lag,das es beim ersten versuch nicht lief - nun läuft alles wieder

Vielen Dank für eure Kommentare,und Hilfestellung

Geändert von Chris1989 (23.04.2014 um 13:58 Uhr)
Chris1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asus, bios, gene, rampage, updatefail


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Asus Rampage IV Gene X79 vorgestellt TweakPC Newsbot News 0 18.01.2012 16:21
Beendet: Asus Rampage ii Gene + Intel i7 930@2,8 Ghz + 6GB G.Skill Trident struktogramm Biete 0 22.04.2011 14:45
Bios will nach Update nicht mehr! Snipi AMD: CPUs und Mainboards 12 13.07.2010 13:32
Montage Zalman 9900 und Rampage II Gene 64-Bit Monster Cooling - Kühler, Lüfter etc. 4 19.04.2009 16:16
ATI 4870 nach Bios Flash kein Bild mehr HILFE!!! Boa1 AMD/ATI Radeon Grafikkarten 3 05.12.2008 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved