TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2006, 13:16   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.720

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard Umstieg von A64 3200+ auf X2 3800+: Bericht !

Hi allz,

wie angekündigt halte ich Euch hier auf dem Laufenden bzgl meiner Umstellung der CPU.

Paket kam heute an, CPU & ArcticFreezer.
Die CPU ist ein AMD X2 3800+, E6-Stepping (Toledo), 0608BPMW. Kurzes googlen sagte mir: nice 4 oc!

Hatte mich auch schon nett vorbereitet:
- HDD-Image gezogen (man weiß ja nie) + wichtige Sachen extern gesichert xD
- 4-5 Links in den Favoriten zu Foren mit Hilfestellungen
- Boot-fähige externe HDD

Erste Schritte:
- PC neustart, BIOS defaults laden (neue CPU = keine OC-Einstellungen, sollte klar sein ^_^)
- PC aus (ja, ist erwähnenswert! Normal 24/7/365 an ), abkühlen lassen
- Zeit genutzt, um die vorangebrachte WLP vom Freezer zu fuzzeln (Tipp: NUR abreiben, NICHT mit was metallischem oder so runterkratzen, die riefen sind der Kühlleistung _SEHR_ unträglich)
- ArctivSilver WLP auf der neuen CPU aufgetragen (düüüüüüüüüüünn!!! Soll _NUR_ eventuell Unebenheiten ausgleichen, nicht die CPU ertränken!)
- CPU druff, Freezer druff, Kabel schön verlegen... uuuund...

EINSCHALTEN

POST: Sieht gut aus, CPU wird erkannt. Windows startet... neue Hardware (ACPI-Multiprozessor-PC), Neustart erforderlich. Jo, prima, wollte eh noch ins BIOS...
Neustart, ab ins BIOS, erstmal wieder etwas rumfummeln (nix OC; Bootreihenfolge wieder optimieren, RAMs manuell setzen, nicht-besetzte IDE & S-ATAs auf None stellen, Grafik auf PCIe first, Plug´n´Pray OS : Yes... so das Übliche halt).

Speichern, neustart... jopps, geht flotter, prima... Windows auch da... keine Fehlermeldungen. Spannung: habe ich 2 CPU-Graphen...?
--> Jepp, alles Prima, GM zeigt nix ungewöhnliches, 2 CPUs eingetragen, Taskmanager zeigt (wie das AsusTool übrigens auch) 2 Graphen...

Wie, das war´s schon? *staunt*

Na gut, mal sehen ob WLP & Cooler ok so sind... Prime95 in 2 verschiedenen Instanzen gestartet, Torture-Test "In-Place" (heat) halbe Stunde laufen lassen... max-Temp 47°C. Nice?

Da war doch dieses Asus-Tool... *hm* Performance-Mode 110%, mal schauen... Prime weiterlaufen lassen, Asus-Tool = *klick* 2200MHz.

Warten wir noch ein paar Minuten...
Fan-RPM @ ~2300U, aktuell 49°C.

Weitere halbe Stunde Prime95, Firefox (4-10 Tabs), Chat, Musik, eMule, Outlook...
Aktuell sieht alles prima aus.

Und:
AKTUELL KEIN HAKELN, KEIN RUCKELN, KEINE WARTEZEIT beim switchen zwischen allen Progs.
Das _IST_ ein unterschied zum vorigen 3200+er Winchester (und das ist nur 50% subjektiv, habe Besuch hier sitzen, der meine Möhre auch schon unter Vollast erlebt hat und nun auch angenehm überrascht war *g*).

So wird das System nun die noch die nächsten ~2 Stunden verbringen, mal sehen, werde wohl noch SuperPI zusätzlich laufen lassen... wenn die Temps alle so bleiben geht da mehr im Bereich MHz, keine Frage

Anmerkung:
Die Performance-Steigerung bezieht sich nach aktuellem Stand NICHT auf "BOOOOR ist das SCHNELL(ER), sondern auf die Bedienbarkeit UNTER LAST (smooth? *g*).

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So... nun liegen auch erste Benches vor *grinst*

3DMark 2005:
3200er Winni @ 2200MHz: 8792 3DMarks
3800er X2 @ 2200MHz: 9250 3DMarks (http://service.futuremark.com/compare?3dm05=2093739)

3DMark 2006:
3200er Winni @ 2200MHz: 3818 3DMarks
3800er X2 @ 2200MHz: 4448 3DMarks(http://service.futuremark.com/compare?3dm06=368075)

Hinweis:
Der 3DMark06 lieferte mir in den Grafikbenches weniger, dafür in den CPU-Benches mehr fps (achtung: subjektiver Eindruck!), trotz mehr Punkten.

Wird hier aktualisiert.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif

Geändert von swatcher1 (01.07.2006 um 15:27 Uhr)
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2006, 14:05   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Chrysler@Diersfordt
 

Registriert seit: 07.08.2004
Beiträge: 779

Chrysler@Diersfordt wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Umstieg von A64 3200+ auf X2 3800+: Bericht !

Nett , nett....habe zurzeit auch nur einen AMD 64 3200+ ......aber umstellen wäre mir zu teuer....neues Mobo, neue Grafikkarte ( PCI-E ) , neue Prozzi....
Chrysler@Diersfordt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2006, 14:10   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.720

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Umstieg von A64 3200+ auf X2 3800+: Bericht !

In Deinem Fall stünde dann vermutlich die Mehrleistung nicht im Umfang der Anschaffungskosten. Bei mir war es nur die CPU, die nun getauscht wurde.
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2006, 15:28   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.720

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Umstieg von A64 3200+ auf X2 3800+: Bericht !

So... erste Benches liegen vor (Beitrag aktualisiert).
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2006, 02:56   #5 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von DS|Pyrox
 

Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 98

DS|Pyrox wird schon bald berühmt werdenDS|Pyrox wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Umstieg von A64 3200+ auf X2 3800+: Bericht !

Habe auch einen X2 3800+, allerdings keine Ahnung was für einen. Geht jedenfalls problemlos auf 2600mhz und der RAM zieht auch mit 260mhz mit obwohl er nur ein 200'er ist.... Hab ich wohl ausnahmsweise mal gute OC-Ware erwischt

Dualcore bringt aber wirklich extrem viel in Sachen Bedienbarkeit unter Last. Man kann sogar HL2, Oblivion und hunderte Hintergrundprogramme gleichzeitig laufen lassen und schaltet immernoch rasend schnell zwischen den Tasks um.

Grüße,
Matze
DS|Pyrox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2006, 12:39   #6 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Umstieg von A64 3200+ auf X2 3800+: Bericht !

Habe meinen X2 3800+er auf einem X2 4600+ Niveau (2400 MHZ), habe aber auch ein DDR 500er Arbeitsspeicherkit, der diesbezüglich somit keinerlei Probleme macht! Ich habe nicht einmal die Spannung angehoben ! Hier mal meine anschließenden Ergebnisse in Everest, *horhor*^^!
http://img166.imageshack.us/img166/6...emembt1.th.png
  Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2006, 09:45   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 262

Wishmaster2105 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Umstieg von A64 3200+ auf X2 3800+: Bericht !

Hi...

habe auch nen X2 3800+ (sihe Sig.). Bin voll zufrieden mit der Leistung, weil ich unheimlich viel Videobearbeitung mache und kann unter Nero die Priorität hochstellen und gemütlich weiterarbeiten, was beim 3200+ Venice nicht ging.

Habe ihn auch ein bissel OC. Von 200 FSB syncron zum Speicher auf 250 (2500 MHz) und konnte zudem die Spannung auf 1.25 (1.35 default) senken und habe unter Last gerade mal 49 Grad (gemessen am 1 Kern 49 Grad 2 Kern 44 Grad laut Everest).

Hatte den unter Vcore Erhöhung (1.5 Volt) auf 3000 Mhz Primestable aber dafür wäre wohl ne WK von Vorteil.
Wishmaster2105 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3200, 3800, a64, bericht, umstieg


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Bericht] Samsung 830 128 GB DiceMaster Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 1 31.05.2012 20:31
Umstieg von P4-2,53GHz auf AMD Athlon 64 X2 3800+ Sockel-939 Uwe64LE Kaufberatung 4 25.07.2006 12:28
Preisunterschied 3800+ zu x² 3800+ djangohurz Prozessoren 33 25.06.2006 14:05
Bericht auf Darktweaker Dj Piet Overclocking - Übertakten 21 26.07.2004 20:47
Leitgummi Bericht Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 16.01.2003 14:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved