TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2012, 20:31   #1 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard [Bericht] Samsung 830 128 GB

Vorwort

Ich möchte ein kleinen Bericht/Review über meine kürzlich erstandene Samsung 830 SSD mit 128 GB Kapazität veröffentlichen.
Für einen kleinen Vergleich ziehe ich meine ältere Crucial C300 mit 64GB heran und es geht hier um mein subjektives empfinden

Eine kleine Geschichte der Verzweiflung ist inkludiert - siehe Spoiler

Es geht um die Samsung 830 MZ-7PC128B
  • 128 GB Kapazität
  • Serial ATA-600
  • Inkl. Software - Norton Ghost 15 & Samsung Magician Software 3.0
  • interner Datendurchsatz mit 520 MBps (lesen)/ 320 MBps (Schreiben)
  • 256 MB Cache
  • MTBF mit 1,500,000 Stunden

Mein System besteht aus...
  • Gigabyte z77 Board
  • i5 2550k (leichtes OC)
  • HD 6950 Pro 2GB
  • 3 HDD's mit 320 bzw. 400 GB
  • 8 GB Ram
  • Windows 7 64 bit Home Premium

Spoiler:

Ok, als der Postbote mir die SSD an der Türe übergab, fiel ich auch schon über mein Rechner her, da ich im Vorfeld schon die notwendigen Vorbereitungen getroffen hatte.
Als erste dann aber gleich einen Schock: Fehler beim installieren bzw. schreiben auf der SSD - ja suuper dachte ich mir. Ich habe viel mit dem Bios verbracht, Einstellungen verändert etc. usw. Nach mehreren Versuchen hat es dann auch geklappt. Aber irgendwas stimmte nicht mit dem System. Massive Probleme beim Installieren von z.B. Updates oder Programmen bis hin zu BSoD's (Blue Screen), welcher den Verdacht erst auf eine fehlerhafte SSD lenkte. Erst als ich auch Probleme beim Zugriff auf Archive von einer anderen Platte bemerkte, hatte sich schnell herausgestellt, das einer meiner 4gb Ram-Riegel kaputt war. Jetzt war ich merklich erleichtert, defekten Baustein lokalisiert und mit erst einmal 4 GB weitergemacht - alles perfekt!


Ich hatte die Installation jetzt zeitlich nicht gestoppt, aber schätzungsweise in ca. 20 min. war alles erledigt. Also gleich am Anfang hatte ich die schnelle schreibrate der neuen SSD merklich gespürt.
Die nötigsten Programme mussten noch her und los kann's gehen... mit benchen.
Das die SSD schnell ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen, laut Benchergebnis hat sie ein Score von 685 Point's (die C300 lag bei ca. 500 P.) erreicht, welchen ich mittels AS-SSD Benchmark ermittelt habe. HD-Tune brachte ein durchschnittliches Lese-Ergebnis von 457,8 MB/s hervor (die C300 lag hier bei ca. 320 MB/s). Bilder kommen weiter unten noch hinzu.

Die meisten Programme starten, sofern keine CD eingelegt ist, quasi auf Knopfdruck. Der Unterschied zu meiner C300 ist schon merklich, was aber zu 99 Prozent an der Schreibrate der C300 mit nur ca. 70 MB/s liegt. Programme sind auch dort super schnell und kaum ohne Verzögerung aktionsbereit gewesen
Die Benchmarks wurden dementsprechend auf ein frisch installiertem System erarbeitet.

Eine kleine Bemerkung am Rande...

Heutige SSD's schaffen 450 MB/s und mehr.
Vor ca. 4 Jahren hat eine Samsung F1HDD im schnitt 90 MB/s gepackt, wärend eine 160 GB HDD von beispielsweise Seagate um 2007 rum bei ca. 60 MB/s lag...


Benchmark

Ok, ein paar Screenshots habe ich auch gemacht

Fazit

Zwar sind 64 GB ausreichend für Win7 plus die wichtigsten Programme, aber es wird auch schnell etwas eng und ich habe ständig schauen müssen, das ich die empfohlenen ca. 20% auf der SSD frei halte, damit die Performance nicht zu sehr einbricht. Der (Aktions)Preis von unter 100,- € und vor allem ein Tip hier im Board (Danke Robert) haben mich zu der Samsung 830 geführt!
Der Unterschied zur C300 ist merklich, keine frage, wegen der fehlenden Schreibrate. Für mich hat sich der Wechsel also gelohnt. Es lohnt sich bestimmt auch für alle anderen, die noch eine HDD als Systemplatte einsetzen bzw. noch keine SSD ihr eigen nennen. Mit einem Vergleich zur. z.B. Crucial m4 wäre das Benchergebnis vielleicht auch noch messbar gut, aber im alltäglichen Gebrauch sind hier wohl kaum mehr spürbare Unterschiede zu verzeichnen, da hier dann doch die ein oder andere Hardware im Rechner limitiert.
Dies ist ein kleiner Bericht aus meiner Sicht, der nicht zusehr ins Detail geht, aber hoffentlich den ein oder andere User bei einer Kaufentscheidung helfen könnte. Und weil Robert meinte, ich könne ja mal einen erstellen

PS. Bei Fragen bitte fragen und Rechtschreibung bitte ignorieren, Danke
Fehlt ein Bench, kann ich ihn vielleicht noch nachreichen.

Gruß
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
7 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (31.05.2012), hoyy (31.05.2012), Legion of the Damned (31.05.2012), Robert (01.06.2012), Stefan (31.05.2012), sp (02.06.2012), swatcher1 (01.06.2012)
Alt 31.05.2012, 21:31   #2 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.367

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: [Bericht] Samsung 830 128 GB

Danke, dass du das übernommen hast, ich kann mich dem Bericht nur anschließen. Habe die SSD an einem 3Gb-SATA-Port hängen und kann daher nicht die komplette Leistung herauskitzeln, aber gegenüber einer normalen Festplatte ist der Leistungszuwachs enorm.

LG
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
128, 830, bericht, samsung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CoolerMaster Gladiator 600 Bericht freezer Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 3 11.09.2009 11:32
Bericht über Modding B0IIE Off Topic 23 11.04.2007 08:30
Bericht eines Süchtigen (WoW) Chris7025 Games Talk allgemein 37 26.02.2007 02:34
Bericht auf Darktweaker Dj Piet Overclocking - Übertakten 21 26.07.2004 21:47
Leitgummi Bericht Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 16.01.2003 15:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved