TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2005, 17:48   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 176

Christian84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Platte ... Maxtor 80GB

Also wie der titel schon sagt , möchte mir eine MAxtor 80GB 8 MB cache zulegen , meine erste frage is da nun , wenn ich dann die platte anschließe muss ich ja windoof neu raufpacken ... dann meine frage wie teile ich den am besten die platte auf , vor dem windoof raufpacken oder nachher? und wie regel ich das ohne das mir speicher flöten geht ?
achja wie schauts eigentl. aus , wie regel ich das das ich meine Alte platte noch dranlassen kann damit ich sachen rüberpacke usw. ? muss ich alles im bios regeln ? dann will ich aber alte platte wechpacken und nur die Neue dranlassen , also maxtor soll als hauptplatte dann sein , alte wird verabschiedet/geschrottet xD
naja einfacher kann ichs mir auch machen wenn ich auf CD brenne die wichtigen sachen , aber fragen kost ja nix
Übrigens , würdet ihr den Maxtor empfehlen , habe da bei reichelt.de 80gb 8 MB cache für 55€ , ist doch ein angemessener preis oder nich? evtl. hatt hier einer bessere Andresse wo man günstigere , bessere latten bekommt.
Ich danke schonmal für Eure Auskunft
MfG
Christian
Christian84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 20:45   #2 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Soni
 

Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 942

Soni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

Am besten du nimmst die Maxtor als Hauptplatte , installierst da dein Windoof drauf. Die alte Platte schließt du als Zweit-platte an, wenn alles (Windows) auf der Neuen drauf ist müsste man dann deine alte Platte sehen können!? von der nimmst du deine ganzen Daten runter und machst sie auf die neue Maxtor drauf.

Geändert von Technik-Ben (16.11.2005 um 21:18 Uhr)
Soni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2005, 21:09   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

wie ben schon sagte
partitioniert wird eigentlich immer im windows setup geht dort recht einfach.
und würde keine maxtor nehmen hab schlechte erfahrungen mit denen gemacht seeeehr lauft ich empfehle samsung spinpoint die sind verdammt leise und schnell!
und net vergessen wenn du installiert hast und die alte pallte wieder anschliesst am besten auf slave jumpern weil du sonst bei der wahl der OS durcheinanderkommen kannst
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 10:21   #4 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

Kleine Randbemerkung noch, 80GB Platten haben momentan ein sehr schlechtes Preis-Leistungsverhaeltnis. Das heisst, die die Du Dir ausgeguggt hast kostet etwa 69 Cent pro Gigabyte. Ideal sind da momentan 250GB Platten fuer nur etwa 36 Cent pro Gigabyte (siehe z.B. hier <- da gibts auch Haendleradressen). Also lieber noch 40 Euro drauflegen, dafuer aber mit 250GB die mehr als dreifache Menge an Speicherplatz kaufen - keine Sorge, man bekommt das frueher oder spaeter voll

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 10:50   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

für 70-75 euro gibts 160gb(Maxtor 7200 umin 8mb cache) das sind 43cent pro gigabyte... naja.. nicht ganz so toll wie Kerri'S vorschlag aber insgesamt imo ne sinvolle größe. 80gb würd ich mir nicht mehr einbauen .

Maxtor sind gute platten ich verbaue die eigentlich fast auschließlich. allerding scheinen die platten je neuer sie werden immer weniger lang zu halten. meine alten 13,6 gb maxtors und die alte quantum bigfoot laufen immernoch. das seit 6 oder 7 jahren. bei den aktuellen hatte ich in den ersten 14 tagen schon ausfälle. herstellerunabhängig. (will hier keinen schlechtmachen aber die technik scheint mir sehr anfällig zu sein)
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 10:56   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 176

Christian84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

mh , schon aber kollege sagte mal umso größer der speicher umso schneller wirdse vermüllt usw. nunja wie auch immer..
habe eigentl. immer nur negatives von großen platten gehört . Man hat mir geraten lieber 2x 80 GB zu holen falls ich viel speicher haben möchte , aber um erhlich zu sein brauch ich echt nicht mehr als 80GB , ich kriege miene 60GB nichtmal richtig voll und benutze da eh nur 40GB davon wenn überhaupt.
möchte nur nicht , platte kaufen die dann nach 1 jahr den geist aufgiebt, momentan habe ich son noname ding drinne vor 2 Jahre vom kollegen geschenkt bekommen und naja wenn rechner mehr als 10h on ist macht die platte einige geräusche , diese piep geräusche ich kühle die extra mit sonem kleinen lüfter den ich darunter gepackt habe , geht ansich noch klar , doch wird echt zeit zu tauschen , will nicht das auf einmal rechner nimmer angeht udn ich dann auf Platte warten muss. ansich isses mir bisschen egal wenn cih da 55€ - 60€ ausgebe für 80GB , hauptsache die Lebt lange.
@ NPM | Destructor warum den keine maxtor ?!
viele die ich kenne haben diese platten und die sagen das das ne gute und schnelle platte ist , stabil dazu , 1 1/2 jahre lebensdauer sind auch kein problem ohne zu formatieren zu müssen, wenn ich denke das meine noname zuerst knapp 2 jahre beim kollegen benutzt wurde und jetzt schon 2 jahre + bei mir und immer noch lebt und ansich alles noch ok ist , denke ich mal das eine maxtor locker 2 Jahre schaffen müsste , gerade da ich soweiso die Platte auch kühlen werde.
naja kan man Samsung den Trauen? die sind meist günstiger ... wäre alternative..
MfG
Christian84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 11:22   #7 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

Zitat:
Zitat von Christian84
[...]
@ NPM | Destructor warum den keine maxtor ?!
[...]
Ich fuehl mich einfach mal angesprochen

In meiner Arbeitsgruppe in der Uni haben wir nen Fileserver, in dem einige Maxtor-Platten im RAIDverbund laufen. Unser Admin flucht immer, dass die viel zu heiss sind, obwohl da ordentlich Luefter draufpusten, Ausfaelle hats da leider auch schon gegeben.

Zuhause hab ich selbst 2 etwa 2 Jahre alte Samsungs, eine 160GB und eine 120GB und 0 Probleme damit bisher. Meinen Dad hab ich auch zu einer Samsung ueberreden koennen, der hat die 120GB seit ueber einem Jahr, ebenso ohne Probleme. Von Samsung Platten kann ich bisher also nur gutes berichten, leise, kuehl und robust.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 11:28   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 176

Christian84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

mh , ok dann wirds wohl ne Samsung sein
dann schauen wir mal , danke für deine antwort und die berichte
sehe aber so das die doch Teurer sind als die maxtor dinger, nun ja wenn die Qualität ueberzeugt dann isses auch ok .
MfG
Christian84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 11:49   #9 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

Nunja, dass Samsung Platten gut sind, ist meine eigene Erfahrung. Andere haben da vielleicht andere Erfahrungen gemacht, vielleicht einfach mal die SuchFunktion hier im Forum ein wenig quaelen und schauen, was sonst noch so fuer Platten empfohlen werden

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 13:14   #10 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 176

Christian84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

ja Kerri bin schon die ganze Zeit dabei und um ehrlich zu sein , das verschlimmert die sache noch , den es ist von jeder platte zu hören mal ist einer top zufrieden und der andere enttäuscht ... momentan habe ich mehr positives über maxtor gelesen .. aber auch viel negatives faßt schon augeglichen die ganzen meinungen , genau wie Samsung.
nun isses am ende meine entscheidung was ich mir kaufe und wenn die maxtor dann nach 2 tagen stress macht , hätt ich mir grwünscht die Samsung gekauft zu haben aber kann auch anders herum gehen
genau wie beim autokauf , beim einen Läuft der super und der andere flucht über diesem wagen obwohl die Autos gleich sind .
nunja google ich ma weiter

MfG
Christian84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 13:42   #11 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von PUNK´N´ROLL
 

Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 836

PUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werdenPUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

moin,
also ich habe die 80 GB Maxtor bei mir eingebaut (Maxtor 6Y080P0) und die läuft seit 1,5 Jahren ohne probleme, aber das die heiß werden das stimmt schon. Im vergleich zu meinen anderen Samsung Spinpoint Platten(160GB; 200GB; 250GB) ist das ein Backofen und die ist etwas lauter als die Samsung's aber sonst kann man nichts negatives über die platte sagen.

gruß
dennis
PUNK´N´ROLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2005, 16:38   #12 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 176

Christian84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

also ich hab mir heute ne maxtor 80GB geholt mit 8mb Cache .
Nun habe bisschen mit dem "Fachmann" gesprochen und die haben Samsung und Maxtor getestet aber nur die 200GB Platten und er sagte die Samsung war bei 51° und die MAxtor bei 33° schon ein erheblicher unterschied und die Leute dorten setzen auch auf Maxtor , haben ausschließlich auch nur diese Platten , die sagen haben nie Probleme mit überhitzung gehabt , ist bei den nicht bekannt.
tja dann mal ne Frage di egentl vill. nicht heirher gehört aber denke mal das ich nicht unnötige threads aufmachen sollte , nun muss ich was beachten wenn ich die Neue Platte reinbaue , will die alte nicht meh benutzen , die ist zu schlecht und ausserdem hat die aussetzer...
nun wie gesagt worauf soll ich achten wenn ich die Neue Ranstecke dann windoof xp raufmach , danach die bios einstellungen machen muss soweit ich weiss und da gleich evtl. weiss einer Asus A7N8X-X Athlon XP 2600+ 2x512 Infenion einstellen sollte, sonst dacht ich mir ich uebernehme die einstellungen die ich momentan habe , bin ja auch zufrieden damit.
Wie kann ich eigentlich eine Windoof Xp CD machen also am besten ne neue version mit SP2 weil mit Nero kann man ja auch eine Boot CD erstellen und wo bzw. welche daten muss ich auf CD packen damit ich dann eine Windoof CD habe? und ich use ja auch momentan windoof XP Prof. mit SP2 , kollege hat nur eine mit SP1 wäre es nich schlimm wenn ich die dann install.. weil dann müsste ich nur warten bis der die ganzen updates runterzieht.
MfG
Christian84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 23:06   #13 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 176

Christian84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Platte ... Maxtor 80GB

so habse reingbaut und heute bissel getestet und muss sagen bin voll zufrieden mit dem ding.. wird auch nicht heiß oder so.. naja kühle die auch von unten mit kleinen lüfter aber hab die alte auch so gekühöt und hab den lüfter da einafch gelassen , warum auch nicht... alles top das ding usw.
Christian84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
80gb, maxtor, platte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platinentausch bei Maxtor Platten,TLA Nummer / Suche: Maxtor DM 9 80GB SATA NyX-Berlin Festplatten und Datenspeicher 4 25.01.2007 15:53
Maxtor DiamondMax Plus9 80GB ATA/133 - 3 Jahre alt (Mitte bis Ende ´03 gekauft) Devon Wertschätzungen 5 17.09.2006 22:37
Ti4200; CPU Kühler; 80GB Maxtor (8 MB Cache) etc. silence²°°²db Biete 4 18.09.2004 10:44
Maxtor Diamond Max 80GB 6Y080P0 8MB Cool Master Kaufberatung 10 29.05.2003 14:12
Hat jemand Erfahrung mit der 80GB Maxtor D740X 6L080L4 ? MasterTobi Festplatten und Datenspeicher 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved