TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2009, 00:02   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.03.2009
Beiträge: 9

nachtwaechter007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Hallo!
Da ich in sachen Computeraufrüstung ein Laie bin hoffe ich auf auf eine hilfreiche Antwort!
Ich möchte bei meinem PC den Arbeitsspeicher aufrüsten,
ich habe als MotherBoard ein:ASRock K7S8X .

Motherboard:
CPU Typ AMD Athlon XP, 1250 MHz (12.5 x 100)
Motherboard Name ASRock K7S8X v3 (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz SiS 746FX
Arbeitsspeicher 512 MB (PC2700 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (10/07/03)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)



Darauf ist zur Zeit ein 512 MB Speicherriegel ,es sind noch 2 freie Steckplätze verfügbar.

Nun meine Frage: kann ich einfach zwei 512MB Riegel dazu installieren (also dann insgesamt 3 Riegel=1536MB) oder gibt es da Probleme?

Der vorhandene Speicherriegel hat die folgende Bezeichnung:

MDT512M PC333 CL2.


Danke Nico!
nachtwaechter007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 00:39   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

- DDR266, Max. capacity of system memory: 3GB
- DDR333, Max. capacity of system memory: 2GB
- DDR400, Max. capacity of system memory: 1GB

Kannst also ruhig weiteren RAM dazustecken. Gut wäre natürlich gleiche Marke & Modell, aber das dürfte inzwischen recht aufwendig sein, die Teile zu besorgen.

http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=K7S8X&s=462

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 11:01   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.03.2009
Beiträge: 9

nachtwaechter007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Danke für deine Antwort, hat mir sehr geholfen!

Gruss Nico
nachtwaechter007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 15:15   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.03.2009
Beiträge: 5

CaptainFuture befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Hallo Nico, Hallo drCox,
ich hab auch das ASRock K7S8X und spiele schon länger mit dem Gedanken den Speicher von 512 MB auf 1 GB aufzurüsten, war mir aber nie sicher, was jetzt passt. Hat alles gut geklappt bei dir? Macht sich's geschwindigkeitsmäßig stark bemerkbar?

PC Wizard beschreibt meinen Speicherriegel so:

Hersteller : MCI Computer
Part Number : MDT512M PC333 CL2.
Seriennummer : 60092007
Type : DDR-SDRAM PC-2700 (166 MHz) - [DDR-333]
Größe : 512 MB (2 rows, 4 banks)

Kann ich dann einfach den hier dazustecken und ist das preis- und qualitätsmäßig ok?
Vielen Dank
Grüße
Sascha
CaptainFuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 16:30   #5 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Wilkommen im Forum CaptainFuture.
Der Ram wird qualitativ passen und auch eine Leistungssteigerung mit sich bringen. Diese ist aber stark von den Anwendungen abhängig, da das Mainboard schon von Hause aus mit Latenzen zu kämpfen hat.

Gruß
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 16:39   #6 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Sieht ganz ok aus und sollte mit dem MDT RAM, der schon drin ist, auch harmonieren. Wenn nicht, dann einfach innerhalb von 14 Tagen zurück zu Amazon

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 16:53   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.03.2009
Beiträge: 5

CaptainFuture befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Hey,
vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten. Dann werd' ichs mal ausprobieren, die Preise scheinen ja dann auch ganz ok zu sein, hier der von Hama müßte ja auch passen und ist nochmal ein wenig günstiger.

Achso:
Würde denn ein DDR 400 1GB Riegel irgendwelche Vorteile gegenüber zwei der angefragten 512er DDR 333 Riegel bieten? Doch wahrscheinlich nur minimal, oder?
Grüße aus Berlin
Sascha
CaptainFuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 17:28   #8 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.971

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

DDR400 ist performanter, würde dir aber bei einem 1GB Riegel auch die volle Geschwindigkeit bieten. Alles über 1GB lässt den Speicher auf DDR333 laufen.

Schöne Grüße aus Berlin
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 18:14   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Wobei man das auch etwas in Relation sehen sollte.
In den meisten Anwendungen dürfte der - man muss schon sagen - uralte Athlon XP der limitierende Faktor sein. Ob der RAM da ein bisschen schneller oder langsamer ist schlägt sich dann in der Gesamtleistung des PCs praktisch gar nicht mehr nieder.

Dagegen nützt ein Mehr an RAM-Speicher schon deutlich mehr. Der Unterschied zwischen 512MB und 1GB wird man wohl deutlich merken.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 18:32   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.03.2009
Beiträge: 5

CaptainFuture befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Noch eine (hoffentlich) letzte Frage diesbezüglich an euch, bevor ich auf den Bestellknopf drücke:
Der Kingston Riegel ist mit CL 2,5 angegeben, beim Hama fehlt diese Angabe. Mein 512er Riegel ist ein CL 2.
Ist CL 2 mit CL 2,5 kombinierbar? Google liefert mir dazu leider keine eindeutigen Antworten bzw. zu detaillierte Sachen, die ich nit kapier
CaptainFuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 18:37   #11 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Ja ist kombinierbar, das Board sollte dann den kleinsten gemeinsamen Nenner, also die schlechtere Latenz, einstellen. Müssten dann also beide mit CL 2,5 laufen.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 18:37   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Ja das ist gar kein Problem.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 00:31   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.03.2009
Beiträge: 5

CaptainFuture befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Super!
Tausend Dank für eure Hilfe!
Dann werd ich mir mal nen Riegel gönnen.
Gruß
Sascha
CaptainFuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:18   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 5

M der Unwissende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

hey, vielleicht kann mir hier auch jemand helfen
also ich habe das selbe mainboard, wie captain future (ASRock K7S8X v3) und EVEREST sagt:

CPU:
Informationsliste Wert
CPU-Eigenschaften
CPU Typ AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2400+
CPU Bezeichnung Thorton
CPU stepping A2
Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
L1 Code Cache 64 KB
L1 Datencache 64 KB
L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

CPU Technische Informationen
Gehäusetyp 453 Pin PGA
Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
Transistoren 54.3 Mio.
Fertigungstechnologie 6Mi, 0.13 um, CMOS, Cu
Gehäusefläche 101 mm2
Core Spannung 1.60 / 1.65 V
I/O Spannung 1.6 V
Typische Leistung 47.4 - 53.7 W (Abhängig von der Taktung)
Maximale Leistung 60.3 - 68.3 W (Abhängig von der Taktung)

CPU Hersteller
Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
Produktinformation CPU, Processor Information | AMD

CPU Auslastung
CPU #1 0 %


MoBo:
Informationsliste Wert
Motherboard Eigenschaften
Motherboard ID 62-P220-001368-00101111-040201-SIS$K7S8X220_K7S8X BIOS P2.20
Motherboard Name ASRock K7S8X v3

Front Side Bus Eigenschaften
Bustyp DEC Alpha EV6
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
Effektiver Takt 267 MHz
Bandbreite 2133 MB/s

Speicherbus-Eigenschaften
Bustyp DDR SDRAM
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
Effektiver Takt 267 MHz
Bandbreite 2133 MB/s

Chipsatzbus-Eigenschaften
Bustyp SiS MuTIOL
Busbreite 16 Bit

Motherboard Technische Information
CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket 462
Erweiterungssteckplätze 5 PCI, 1 AGP
RAM Steckplätze 3 DDR DIMM
Integrierte Geräte Audio, LAN
Bauform (Form Factor) ATX
Motherboardgröße 190 mm x 300 mm
Motherboard Chipsatz SiS746FX
Besonderheiten Hybrid Booster

Motherboardhersteller
Firmenname ASRock Inc.
Produktinformation http://www.asrock.com/product/index.htm
BIOS Download http://www.asrock.com/support/index_BIOS.htm



Speicher:
Informationsliste Wert
Arbeitsspeicher
Gesamt 511 MB
Belegt 349 MB
Frei 162 MB
Ausgenutzt 68 %

Auslagerungsdatei
Gesamt 1250 MB
Belegt 346 MB
Frei 903 MB
Ausgenutzt 28 %

Virtueller Speicher
Gesamt 1761 MB
Belegt 696 MB
Frei 1065 MB
Ausgenutzt 40 %

Physical Address Extension (PAE)
Supported by Operating System Ja
Supported by CPU Ja
Aktiv Nein



Chipsatz:
Informationsliste Wert
North Bridge Eigenschaften
North Bridge SiS 746FX
Revision 10
Gehäusetyp 713 Pin BGA
In-Order Queue Depth 7

Speicher Timings
CAS Latency (CL) 2.5T
RAS To CAS Delay (tRCD) 3T
RAS Precharge (tRP) 3T
RAS Active Time (tRAS) 6T

Speichersteckplätze
DRAM Steckplatz #1 256 MB (DDR SDRAM)
DRAM Steckplatz #2 256 MB (DDR SDRAM)

AGP Controller
AGP Version 3.00
AGP Status Deaktiviert
AGP-Geräte Gigabyte GeForce FX 5200
AGP Durchsatzgröße 64 MB
Unterstützte AGP Geschwindigkeit 1x, 2x, 4x, 8x
Fast-Write Unterstützt, Deaktiviert
Side Band Addressing Unterstützt, Deaktiviert

Chipsatzhersteller
Firmenname Silicon Integrated Systems Corporation
Produktinformation Products
Treiberdownload http://www.sis.com/download

Probleme und Hinweise
Problem AGP ist deaktiviert. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.


ich hoffe das reicht nan Infos, wenn nicht, denke ich dass ich auf Anfrage noch welche liefern kann..ich habe die Infos aus EVEREST bekommen..

Ich würde meinen Arbeitsspeicher von 512MB (2x256mb) gerne um 1gb erweitern.
Habe drei Steckplätze, DDR400 steht auf dem Mainboard daneben, wovon 2 belegt sind, von welcher Marke die beiden Chips sind, habe cih keine Ahnung...würde wenns wichtig ist aufschrauben...

Ich hätte vor, da ich ja noch einen Steckplatz freihabe, einfach einen 1GB DDR400 Chip kaufen und ihn dazustecken, aber weiß nicht genau, worauf ich da achten muss.
Preisklasse in EBAY habe ich so um die 30Euro gefunden und würde auch nicht gerne mehr ausgeben..
Meine Frage ist einfach, ob ich nun einfach einen 1GB Chip DDR400 dazukaufen kann und ihn dazustecken kann, oder ob ich noch auf etwas anderes achten muss?

Ebenfalls wüsste ich gerne, ob mein Mainboard diesen Chip nehmen würde, eben wegen der maximalen Kapazität..passen 1GB sticks dort? klappt das wenn ich ihn einfach dazustecke? fragen über fragen, ich hoffe mir kann jemand helfen

LG
Marcel
M der Unwissende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:25   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Das Board unterstützt wie oben beschrieben Module bis 1GB Größe.
Du kannst also jederzeit ein 1GB Modul dazustecken. Der DDR400 RAM wird dann aber nur auf DDR266 Geschwindigkeit laufen, da die anderen beiden Riegel auch nur 266MHz unterstützen und immer alle auf der selben Geschwindigkeit laufen müssen. Ergo könntest du auch DDR333 oder DDR266 kaufen, falls du so einen günstiger bekommst.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:37   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 5

M der Unwissende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Danke für die wirklich schnelle Antwort, aber das mit dem MhZ checke ich eh nicht
was beeinflusst das eigentlich?
Vielen Vielen dank, aber die Frage habe ich noch: Was bedeutet das PC3200 in den Angaben?? kann ich auch einfach 2700 oder so nehmen, spielt das ne rolle?was brauche ich?

Danke schonmal
M der Unwissende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:51   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Zitat:
Danke für die wirklich schnelle Antwort, aber das mit dem MhZ checke ich eh nicht
was beeinflusst das eigentlich?
Naja, in MHz wird die Frequenz angegeben bei der der Chip (ob das nun ein Speicherchip ist oder ein Prozessor...egal) arbeiten kann.
Zum beispiel heißt 1 MHz, dass 1.000.000 mal pro Sekunde auf den Chip zugegriffen werden kann. Umso mehr, umso schneller wird das ganze - klar oder?
Ein Prozessor mit 1MHz könnte also 1 Million (einfache) Rechenaufgaben pro Sekunde lösen.

Zitat:
Vielen Vielen dank, aber die Frage habe ich noch: Was bedeutet das PC3200 in den Angaben?? kann ich auch einfach 2700 oder so nehmen, spielt das ne rolle?was brauche ich?
Naja, verständlich dass man da nicht so einfach durchblickt. Das gibt die theoretisch maximale Datenrate in MB/s an. Im Prinzip nur eine andere Angabe wie in MHz.
PC3200 ist das selbe wie DDR400
PC2700 = DDR333
PC2100 = DDR266
kannst also irgend eins von den 3 nehmen. Nimm einfach das was am billigsten ist.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 20:01   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 5

M der Unwissende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

okay, das ist super und cih habe schon wieder etwass gelernt..habe mir schon gedacht, dass es im zusammenhang steht..weil ich habe immer gelesen, pc3200 maximaler datentransfer pro sekunde 3,2gb..das wären dann bei pc2700 2,7gb und bei 2100 2,1gb
da lässt sich doch vermuten, dass 3200 am besten ist, aber wenn die sowieso auf 266 laufen kann ich auch die anderen nehmen..
und das mit dem mhz habe ich nun auch also bei 2 ghz kanns dann 1.000.000 x 2000 rechenaufgaben lösen..heftig^^

danke dir vielen dank, dann kann ich mir ja nun endlich einen kaufen ewine halbe stunde nachfragen hier hat mir mehr geholfen als n halber tag bei google D

danke
marcel
M der Unwissende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 20:09   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Wenn du dir jetzt DDR400 Speicher kaufen solltest, dann könntest du die beiden alten Riegel ja auch rausnehmen, dann würde der neue Speicher auch auf der vollen Geschwindigkeit laufen. Allerdings ist die Größe des Speichers normalerweise deutlich wichtiger als dessen Geschwindigkeit.
1,5GB mit 266MHz (wie du es ja vorhast) werden dir also wahrscheinlich mehr bringen als 1GB mit 400MHz.

Zitat:
danke dir vielen dank, dann kann ich mir ja nun endlich einen kaufen ewine halbe stunde nachfragen hier hat mir mehr geholfen als n halber tag bei google D
kein Problem, immer gerne
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 20:33   #20 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 5

M der Unwissende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

machen die 512 mb so viel aus bei 2ghz prozessor?
M der Unwissende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 21:23   #21 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Bei wenig Arbeitsspeicher muss der PC die Daten, die nicht mehr in den RAM passen, auf die Festplatte schreiben (Auslagerungsdatei). Die Festplatte ist etwa 100 mal langsamer als der Arbeitsspeicher, daher bremst das sehr stark.
Umso größer der Arbeitsspeicher umso weniger muss in die Auslagerungsdatei und umso schneller das System.
Mit dem Prozessor hängt das ganze überhaupt nicht zusammen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 21:27   #22 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 5

M der Unwissende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

achso okay, dann ist die fragestunde beendet und ich gebe nocheinmal ein RIESEN DANKESCHÖN an dich
dann kann ich ja nun mal einen kaufen

man hört sich

marcel
M der Unwissende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2009, 21:14   #23 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.03.2009
Beiträge: 5

CaptainFuture befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

So,
mein Speicherriegel kam heut an, reingesetzt und läuft. Große Unterschiede merk ich zwar (noch?) nicht....vielleicht mal noch das ein oder andere Spiel testen.
Möglicherweise hab ich mir aber auch die ein oder andere Einstellung vermurkst, hab die Tage irgendwann wild irgendwelche uralt "Tweaks" ausprobiert und danach nochmal "TuneUp System Optimizer" drübergejagt, muss mich mal hier im Forum in Ruhe durcharbeiten.

Mal gerade noch ne kurze Frage: Kann es sein, daß sich der neue Speicher irgendwie auf das Verhalten meiner FAT32 Partition auswirkt? Eigentlich doch nicht....aber seit ich den Riegel drin hab geht das Defragmentieren meiner FAT32 Partition eeeelend langsam - die NTFS Partitionen gehn so schnell wie vorher. (160 GB Platte in 3 Partitionen unterteilt - C:System(20GB-NTFS) // Gaten (40GB-FAT32) //H:Video (80GB-NTFS) //Rest ist EXT3 unter Linux.
Komisch, oder?!
Gruß und danke auch an dieser Stelle nochmal für die erfolgte "Speicher-Hilfe"
CaptainFuture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 17:52   #24 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 23.01.2011
Beiträge: 4

becksfan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Nabend,


auch ich bin in sachen Computeraufrüstung ein Laie.
Vielleicht kennt sich jemand mit aus und kann paar Lösungsvorschläge machen.

Mein ASRock Mainbord habe ich mit 2x1GB erweitert.
Das läuft auch 100%ig.

Nun habe ich einen weiteren 1GB gekauft um auf 3Gb zu erweitern(genau der selbe Speicher wie die ersten beiden Ram´s).

Der Rechner fährt hoch,zeigt das Startbildschirm(welches Bios,Laufwerke,Speicher OK etc) , nur danach tut sich garnix mehr.
Der Bildschirm bleibt dunkel.Kein WinXP wird hoch gefahren.

Auch ein Bios Update auf 2.60 hat nicht geholfen.
Im Dos-Modus(Startdiskette) läuft er aber.Auch eine Live-CD mit PE-Builder
fängt er an zu booten.Mehr aber auch nicht.

Ich bin ratlos und verzweifelt.Mir fällt nix mehr ein was ich machen kann.
Bei 2x 1GB läuft der Rechner aber.
Laut
Handbuch sollte es auch mit 3x 1GB gehen.

Vielleicht weiß jemand eine Lösung..
Für Vorschläge bzw Hilfe bedanke ichmich jetzt schon im vorraus.

Hier die Daten von Everest Home:


Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 3
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Motherboard
CPU Typ AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2400+
Motherboard Name ASRock K7S8X v3 (5 PCI, 1 AGP, 3 DDR DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz SiS 746FX
Arbeitsspeicher 2048 MB (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (10/20/04)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce FX 5200 (128 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5200
becksfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 18:00   #25 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.057

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASRock K7S8X - Speicher aufrüsten

Hast du bis jetzt immer den neuen Riegel in slot3 gesteckt (und wieder entfernt) oder hast du mal die anderen slots durchprobiert?
Es könnte ja sowohl das neue Modul als auch die eine (sonst nicht benutzte) Bank einen Defekt aufweisen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asrock, aufrüsten, k7s8x, speicher


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASRock K7S8X T9999 RAM Arbeitsspeicher 2 18.06.2009 17:44
2X DDR 400 Speicher in ein ASRock K7S8X Mainboard? stevie RAM Arbeitsspeicher 2 21.05.2006 18:07
Wie übertakten mit ASRock K7S8X ??? BlueDark CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 26 23.07.2005 23:10
ASRock K7S8X vs. AGP 3.3V ... ?! predi Grafikkarten und Displays allgemein 5 20.07.2004 18:34
ASRock K7S8X vs. ASRock K7VT2 Gast AMD: CPUs und Mainboards 4 03.09.2003 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:34 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved