TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Games Talk allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2011, 07:30   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 66

alexandra76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Dragon Age 2

[FONT=Century Gothic]Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen.

Ich bin seit Freitag stolze Besitzerin des neuen Dragon Age 2. Nachdem ihr mir hier schon bei der Entscheidung für eine neue Grafikkarte geholfen habt, habe ich mir diese geholt und Samstag eingebaut. Mein Rechner sieht jetzt also wie folgt aus:


Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit, 2x3,17GHz
ASUS P5QD Turbo, Sockel 775 Intel P45, ATX
4GB-Kit KVR CL5 HyperX DDR2 800
Grafikkarte nVidia GTX460 OC mit 1GB DDR5 Speicher

Betriebssystem ist Windows 7, 32bit Version
Auflösung 1280*1024, Bildschirm 60Hz
DirectX11


Ich war so forsch und habe die Grafikeinstellungen für das Spiel recht hoch gesetzt und es ruckelte. Jetzt habe ich alles auf mittlere Einstellungen gesetzt, und es läuft (nur gaaaaaaanz selten hakt es mal).

Ich erwarte bestimmt zuviel von meinem Rechner, wenn ich alles auf hoch setze, oder?? Könnt ihr mir Tipps für die beste Einstellung geben?? Wollte schon ein bißchen mehr, als nur "mittlere" Einstellungen....

Lg, Alexandra



PS: kann es etwas damit zu tun haben, wenn noch andere Programme in Hintergrund laufen? zB. jDownloader und Kaspersky?

[/FONT]

Geändert von alexandra76 (14.03.2011 um 08:32 Uhr) Grund: Frage ergänzt
alexandra76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 09:44   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dragon Age 2

Die Programme ziehen nur CPU Leistung, könnte bei der geringen Auflösung sogar der Fall sein, dass die CPU bremst. Aber so enorm sollten die beiden Programme auf keinen Fall an der Leistung nagen, gut wenn gerade ein Virenscan durchgeführt wird braucht der Leistung. Ist aber ja kein Dauerzustande.

Am besten loggst du mal die Auslastung von der CPU und GPU mit. Beim Prozessor kannste den Taskmanager nehmen und stellst einfach die unter "Ansicht" die "Aktualisierungsgeschwindigkeit" auf "Niedrig" dann siehste da schon mal mehr.

Für die GPU kannste GPU-Z nehmen.

Die Komponente die dann auf Anschlag läuft wird dann wohl oder übel bremsen... Übertakten verschafft abhilfe...

Gruß

Geändert von Legion of the Damned (14.03.2011 um 09:56 Uhr)
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 11:43   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bentiedem
 

Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 663

Bentiedem wird schon bald berühmt werdenBentiedem wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Dragon Age 2

Also das Dragon Age 2 mit der Gtx460 OC ruckelt kann eigentlich nicht sein. Es liegt bestimmt nicht an der Grafikkarte. Mit meiner R5770 Hawk geht das Spiel ja auch auf hohen Einstellungen und 1920*1080 flüssig.

Wo genau hakt es denn. Zufällig bei den Zwischensequenzen?
Bentiedem ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 11:45   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dragon Age 2

Hast du die Regler denn auch auf Anschlag? Weil dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass es an der CPU liegt. Hätte ich ja so nicht erwartet...

Aber bis zu 3,8 GHz zu übertakten sollte mit dem Board und Speicher kein all zu großes Problem darstellen - wenn die Kühlung stimmt. ;-9

Gruß
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 12:06   #5 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 66

alexandra76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dragon Age 2

Danke für eure Tipps! Aber: ich bin eine Frau, Leute, ich versteh' gerade mal die Hälfte von dem, was ihr hier schreibt


Zitat:
Für die GPU kannste GPU-Z nehmen.
GPU-Z ist ein Programm??

Zitat:
Wo genau hakt es denn. Zufällig bei den Zwischensequenzen?
Noch nicht mal bei den Zwischensequenzen, sondern wenn ich mitten im Kampf bin.

Mit der Kühlung habe ich noch so mein Problem - da hab ich Angst, den zu übertakten (davon abgesehen, dass ich nicht wirklich weiß, wie das geht).

Ich suche jetzt noch ein neues Gehäuse - dass vorne unten reinbläst und hinten ob raussaugt. ....das hört sich jetzt irgendwie komisch an....

Könnt ihr mir ein Programm nennen, mit dem ich alles mal loggen kann???

Gruß Alexandra
alexandra76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 12:11   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bentiedem
 

Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 663

Bentiedem wird schon bald berühmt werdenBentiedem wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Dragon Age 2

Bei mir haken halt die Zwischensequenzen. Der Rest läuft aber.

Ein Programm das alles loggt, weiß ich jetzt leider nicht...

PS: Was für eine Kühlung hast du denn?
Bentiedem ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 12:15   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.268

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dragon Age 2

Zitat:
Zitat von alexandra76 Beitrag anzeigen
Danke für eure Tipps! Aber: ich bin eine Frau
soll das ne ausrede sein?

GPU-Z Video card GPU Information Utility
damit kann man alle daten der grafikkarte mitloggen lassen.
ansonsten zum mitloggen gibt es folgende programme:
Nagios Enterprises - Nagios XI
phpSysInfo | Download phpSysInfo software for free at SourceForge.net
Visualize CPU temperature meter readings measured by SpeedFan and other tools using WebTemp
die hab ich mir mal auf die to-do-list gesetzt um das beste raus zu suchen, aber noch nix geschafft.


ob ein neues gehäuse abhilfe schaffen könnte kann man mit den werten einigermasen beurteilen. nicht dass du umsonst 50€ in was steckst, ohne dass es hilft.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 12:19   #8 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 66

alexandra76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dragon Age 2

Ich habe keine zusätzliche Kühlung! An der CPU habe ich einen Artic Cooling Freezer 7 Pr, und ansonsten nur die Kühlung, die am Netzteil sowie an der Grafik dran ist.

----------

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
soll das ne ausrede sein?
Ich finde, das ist eine super Ausrede!!!

Zu Hause werde ich mir nachher mal die von Dir/Euch genannten Programme laden und laufen lassen. Vielleicht bringt das schon ein bißchen mehr Einsicht, in mein Dilemma!

Gruß Alex
alexandra76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 16:33   #9 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 66

alexandra76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dragon Age 2

Nachtrag:

So, ich habe mir dann mal das Programm GPU-Z runtergeladen und auch das CPU-Z ... und siehe da: ich glaube, ich habe den Fehler gefunden! Der zweite 2GB Ram Speicher muß sich gelöst haben. Jetzt habe ich alles aufgeschraubt, habe beide einmal raus und wieder rein gemacht und jetzt erkennt er auch den zweiten wieder.

Kann es daran gelegen haben??

Gruß Alex
alexandra76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 16:40   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.718

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dragon Age 2

Wenn es jetzt flüssig läuft, sicherlich, wenn es immer noch nicht flüssig läuft, dann kann es die CPU sein, die etwas zu schwach ist, aber die Grafikkarte kann es nun wirklich nicht sein.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 16:41   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.268

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dragon Age 2

ja, wenn zuwenig ram verfügbar ist muss alles auf die festplatte ausgelagert werden, was zuviel ist.
die festplatte wird um welten langsamer angesprochen und dann ruckelt es natürlich.
mensch, ein glück, dass du erstmal so alles geprüft hast und nicht gleich neue teile besorgt hast,
die das problem auch nicht direkt gelößt hätten
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 16:45   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dragon Age 2

Kann ich mir eher weniger vorstellen, aber du kannst es doch am besten einfach mal selbst ausprobieren.
Spiel an, Regler hoch und schauen obs ruckelt.

Wenns noch der Fall ist und du gerne so spielen würdest könnte man ja etwas an der Taktschraube drehen, keine Angst solang sich das im Rahmen hält ist das noch nicht sonderlich schwierig.

Gruß
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (14.03.2011)
Alt 14.03.2011, 17:02   #13 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 66

alexandra76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dragon Age 2

[FONT=Arial]Ich selber würde ungern an der Taktschraube drehen... Oder gibt es ein Programm, mit dem sich das regeln lässt? (ggf. dann auch wieder zurückregeln lässt).

By the way, ich habe mir gerade aber auch mal ein neues Gehäuse ausgesucht, damit ich auch eine bessere Kühlung reinbekomme
[/FONT][FONT=Arial](Cooler Master 690 II Advanced). Ich möchte nicht was hochregeln, und nicht genug Kühlung in dem Gehäuse haben!

Ich probiere dann das Spiel gleich mal ausgiebig aus und sage dann nochmal Bescheid!

Danke nochmal! Ihr seid echt

Lg, Alex
[/FONT]
alexandra76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 21:01   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Dragon Age 2

Wir sind Flummy?

Also mit dem Case machste auf jedenfall nichts falsch. Die Frage ist nur ob du in deinem nicht noch ein paar Lüfter einbauen kannst? Was haste denn grad für eins?
Weil zwei Lüfter sind dann doch etwas billiger als ein neues Gehäuse.

Und an der Taktschraube drehen ist nach einer gewissen Einlesezeit/-arbeit nur halb so schwierig. Aber wie gesagt da müsste man erst mal wissen worans liegt, bzw. ob das Problem überhaupt noch besteht. Weil sonst brauchstes ja nicht.

Übrigens macht es Spaß wenn man mal drin steckt....

Gruß Legion
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
alexandra76 (15.03.2011)
Alt 15.03.2011, 06:39   #15 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.03.2011
Beiträge: 66

alexandra76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dragon Age 2

Guten Morgen zusammen!

Ich habe dann gestern noch bis kurz nach zehn gezockt... Auf höchste Auflösung kann ich es jedoch immernoch nicht stellen, dann hakt es; z.B. wenn die Gruppe läuft.

Auch hatte ich gestern während zwei unterschiedlichen Kämpfen, dass das Spiel abgebrochen ist mit einer Fehlermeldung der Grafikkarte. Ich kämpfte, dann wurde das Bild mit gelben Pixeln überzogen, fror kurz ein, und dann kam eine Windows 7 Fehlermeldung, das Windows das Programm beenden muß. Leider hat jemand (...ja, ich...) dann so schnell auf die Entertaste gedrückt, dass ich nicht in die Detailbeschreibung gegangen bin.

Ich habe dann einen Grafikpatch (High Resolution Texture Patch) von der DA2 Website geladen, installiert, habe dann aber nicht mehr lange weitergespielt. Konnte also noch nicht testen, ob das Problem damit behoben ist. Das werde ich heute abend mal machen.
Denke, dass liegt vielleicht wirklich an der CPU - obwohl, so schlecht ist die doch gar nicht, oder???

Lg, Alexandra


PS:
Das neue Gehäuse ist mehr als dringend! In meinem jetzigen (das ist bestimmt schon so um die 16 Jahre alt....) könnte ich nur noch einen einzigen Lüfter einbauen, einen 80er, der die Luft hinten oben raussaugt. Ich habe gestern - als ich das mit dem RAM geprüft habe - mal geguckt, dass ich außer den Lüftern von CPU, GraKa und Netzteil nur einen einzigen extra Lüfter drin habe, nämlich oben im Dach vom Gehäuse. Mehr nicht.
Außerdem ist alles total eng und mit Kabeln vom Netzteil zugelegt, was bestimmt auch nicht gut für den Wärmeaustausch sein kann.

Denke, nach so langer Zeit kann ein neues Gehäuse nicht schlecht sein ;o)
Muß ich das eigentlich noch extra dämmen, oder meint ihr, das geht auch so?
alexandra76 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
age, dragon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Dragon Age II: Patch 1.01 Download TweakPC Newsbot News 0 18.03.2011 12:34
[News] EA bestätigt Dragon Age 2 TweakPC Newsbot News 0 08.07.2010 10:34
Suche: Chieftec Dragon AriCo Suche 3 30.06.2010 00:56
Dragon NaturallySpeaking Fragen? Jim Phelps Windows & Programme 0 05.08.2006 10:57
Soyo Dragon Plus AGP Driving Value?! Bert AMD: CPUs und Mainboards 6 11.04.2003 16:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved