TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > Grafikkarten Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2010, 17:00   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von artem2
 

Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 156

artem2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Stromverbrauch beim Übertakten

Hallo

Hab mal irgendwo gehört das wenn man die Graka übertaktet ohne die Spannung anzuheben der Verbrauch steigt, stimmt das ?
artem2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 17:24   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.311

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Stromverbrauch beim Übertakten

genauso wie cpu, taktsteigerung erhöht etwa linear, spannungssteigerung geht nahezu quadratisch ein.

pauschalgesagt: ja.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 09:55   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Stromverbrauch beim Übertakten

Interessant ist auch, dass der Stromverbrauch mit der Temperatur steigt. Bessere Kühlung heißt also auch Stromersparnis (sofern die Kühlung nicht soviel Strom braucht dass es den Vorteil wieder zunichte macht)
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 13:07   #4 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von artem2
 

Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 156

artem2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Stromverbrauch beim Übertakten

wenn ohne Spannungserhöhung Verbrauch quadratisch ansteigt wie ist es dann mit Spannungserhöhung?
artem2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 13:09   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Stromverbrauch beim Übertakten

Zitat:
Zitat von artem2 Beitrag anzeigen
wenn ohne Spannungserhöhung Verbrauch quadratisch ansteigt wie ist es dann mit Spannungserhöhung?
Ähm...lies nochmal nach was poloniumium geschrieben hat bitte...und dann überleg warum das unsinn ist was du gerade geschrieben hast.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 13:14   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.311

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Frage AW: Stromverbrauch beim Übertakten

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Interessant ist auch, dass der Stromverbrauch mit der Temperatur steigt. Bessere Kühlung heißt also auch Stromersparnis
naja, wenn du das material nicht gerade richtung supraleitungspunkt kühlst, geht das doch kaum ein, oder in welcher größenordnung bewegen wir uns da etwa?



zahlenbeispiel:
1volt für 1ghz unserer imaginären recheneinheit. verbauch=1
1volt & 2ghz -> verbrauch=2
2volt & 1ghz -> verbrauch=4
2volt & 2ghz -> verbrauch=8
...
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 13:23   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Stromverbrauch beim Übertakten

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
naja, wenn du das material nicht gerade richtung supraleitungspunkt kühlst, geht das doch kaum ein, oder in welcher größenordnung bewegen wir uns da etwa?
Nun ein paar Prozent sind es schon.
Habs mal getestet. PC an ein Spannungsmessgerät gehängt, CPU-Temp da etwa 30°, dann Pumpe der WaKü ausgemacht, nach ein paar Minuten war die CPU bei 60° und die Leistungsaufnahme 3W höher (idle); und zwar konstant. nach einschalten der pumpe ging die temp ja sofort zurück und auch die leistungsaufnahme wieder um genau diese 3W.
und das ganze bei einem 65W Phenom der idle ja nicht mehr als 20W brauchen dürfte.
Also kurz gesagt die Stromersparnis bei 30° weniger Temperatur lag bei meinem test deutlich im zweistellingen Prozentbereich.

übrigens wird silizium nicht supraleitend, genau im gegenteil, umso kühler umso höher wird der elektrische widerstand (halbleiter eben) und umso höher der wiederstand umso weniger strom fließt bei gleicher spannung -> weniger stromverbrauch.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 13:40   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.311

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Stromverbrauch beim Übertakten

das wären ja 15%? o.O
dass muss ich mal bei gelegenheit mit ner ordentlichen spulen, nem guten messgerät und nem kleinen brenner nachstellen, ob da echt messbare/reproduzierbare werte bei rauskommen...
dann könnte man auch wirklich mal +300Grad geben.
3-5% hätte ich ungesehen geglaubt, aber jenseits der 10%...
aber du hast ja den gesammten rechnerverbrauch gemessen, nicht dass der prozessor auch noch den pumpenstrom mitkompensiert hat, das wäre ja noch mehr


die geschichte mit dem halbleiter hatte ich erst diese woche wieder vor augen, von wegen unterschied zu normalen leitern auf basis des bändermodells für metallgefüge. da kenen ich spannendere themen
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 13:46   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Stromverbrauch beim Übertakten

War nur ein kurzer Test, keine Ahnung ob es reproduzierbar ist. Müsst ich nochmal machen bei gelegenheit.
War nur ne Theorie die mir selber mal gekommen ist, weiß nicht mehr in welchem zusammenhang. habs dann eben getestet und es war wirklich so wie erhofft.
nach einigem googlen hab ich dann sogar im internet quellen gefunden die mir das bestätigen, zumindest dass der stromverbrauch tendenziell mit der temperatur steigt. konkrete tests hab ich aber nicht gefunden.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
stromverbrauch, Übertakten, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grenze beim Übertakten razzer Overclocking - Übertakten 2 02.01.2008 08:07
Grafikfehler beim Übertakten Trinitus Grafikkarten und Displays allgemein 7 02.09.2006 16:42
Frage beim Übertakten knoi82 Overclocking - Übertakten 1 15.11.2005 03:16
Fehlermeldung beim Übertakten Rettet des Genitivs Grafikkarten Overclocking 1 30.05.2005 16:05
Probleme beim Übertakten Nichtdiemama CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 17 11.04.2005 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:24 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved