TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2004, 23:33   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Welche aktuelle GraKa macht bei 90MHz AGP noch nicht schlapp

Hallo,

obiges würde ich gerne wissen, da ich im Zuge bin mir ne neue Graka für ein System ohne AGP/PCI-Fix zu holen.
Radeon 9800-Karten sollen ja nicht so tollerant sein. Wie schauts denn mit 5900-Karten aus?
Von GF4 Ti-Chips weiß ich, dass die gehen bis der Arzt kommt (habe welche mit über 100MHz gesehen) leider sind die mir doch etwas alt ...
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2004, 23:40   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

darf ich mal fragen was zur hölle dich veranlasst die bus taktung hochzuschrauben?
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2004, 23:48   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ROFL - KEIN PCI/AGP-FIX !!!!!!! Wenn du bei dem 4:1-Teiler 180MHz FSB anlegst, biste halt bei 90MHz AGP-Takt. Ist sozusagen ein Nebeneffekt des Übertaktens.

PS: Bitte fragt mich jetzt nicht was das für ein System ist und ob sich die GraKa dann lohnt. Werte für aktuelle Radeon R3xx und entsprechende Geforce-Chips würden mich allerdings brennend interessieren
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2004, 02:37   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Anonymous
ROFL - KEIN PCI/AGP-FIX !!!!!!! Wenn du bei dem 4:1-Teiler 180MHz FSB anlegst, biste halt bei 90MHz AGP-Takt. Ist sozusagen ein Nebeneffekt des Übertaktens.

PS: Bitte fragt mich jetzt nicht was das für ein System ist und ob sich die GraKa dann lohnt. Werte für aktuelle Radeon R3xx und entsprechende Geforce-Chips würden mich allerdings brennend interessieren

Ich weiß ja net was für ne GraKa da nun drin ist, aber wenn du dir nen MoBo holst mit nForce Chipsatz kommste wesentlich billiger weg, bei dem kann man nämlich FSB & AGP Takt unanhängig einstellen
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2004, 04:15   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

SHUTTLE AN35N Ultra 400 -> 50Euronen

Sagmal bei nem AGP Takt von 100Mhz liegt der PCI ja auch bei 50Mhz. Da läuft doch keine Komponente mehr mit. Da schrottest du dir doch alles.

Komm los, sach mal an was du für´n System hast
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2004, 18:32   #6 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ne, wenns nicht nötig ist sage ich aus Prinzip nicht mehr welches System ich besitze.
Nur soviel: Es macht für mich keinen Sinn auf ein AGP/PCI-Fix-Board umzusteigen. Ich würde nur gerne wissen ob aktuelle Karten 90MHz AGP aushalten!
Bei 50MHz laufen mehr Dinge als manch einer glaubt. Habe ich mit anderen GraKas schon getestet!!!
Netzwerkkarten, Soundkarten, sogar TV-Karten machten bei genau 49MHz PCI 0 Probleme
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2004, 16:29   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 29

slongslong befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Die frage ist wie lange sie das mitmachen. Denn wenn sie nach ein paar monaten durchbrennen bringt dir auch nichts. Ich bin nicht der meinung das die das lange mitmachen.
slongslong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2004, 16:47   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Anonymous
ne, wenns nicht nötig ist sage ich aus Prinzip nicht mehr welches System ich besitze.

*spielt kurz das bedeutungschwangere X-Files Theme ein*
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2004, 19:06   #9 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard

tja wers ich nicht helfen lassen will ...
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2004, 22:59   #10 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ne, gerade damit effektiver geholfen wird sag ich nix mehr übers System. Sonst bekommt man eh nur zu hören: Hol dir besser neues Board+CPU etc. Damit ich das nicht hören muss sag ich halt nichts übers System wenns nicht nötig ist ... aber die Idee mit der X-Files Melodie find´ ich gut

PS: Warum zum Teufel sollten PCI-Komponenten etc. abrauchen wenn sie übertaktet werden. Die werden nur minimal mehr belastet. Was einen Chip richtig belastet und die Lebensdauer enorm senkt ist Erhöhung der Versorgungsspannung. Und das passiert hier ja nicht.
Alleiniges Übertakten lässt sie höchstens irgendwann instabil werden. Die Lebensdauer sinkt nur unerheblich ...

PPS. Meine Soundkarte (Creative SB 16) ist ca. 6 Jahre alt und lief noch nie mit korrektem PCI-Takt
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 09:32   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

Zitat:
Zitat von Anonymous
ne, gerade damit effektiver geholfen wird sag ich nix mehr übers System. Sonst bekommt man eh nur zu hören: Hol dir besser neues Board+CPU etc. Damit ich das nicht hören muss sag ich halt nichts übers System wenns nicht nötig ist ... aber die Idee mit der X-Files Melodie find´ ich gut

PS: Warum zum Teufel sollten PCI-Komponenten etc. abrauchen wenn sie übertaktet werden. Die werden nur minimal mehr belastet. Was einen Chip richtig belastet und die Lebensdauer enorm senkt ist Erhöhung der Versorgungsspannung. Und das passiert hier ja nicht.
Alleiniges Übertakten lässt sie höchstens irgendwann instabil werden. Die Lebensdauer sinkt nur unerheblich ...

PPS. Meine Soundkarte (Creative SB 16) ist ca. 6 Jahre alt und lief noch nie mit korrektem PCI-Takt
Dass du dir in deiner Aussage wiedersprichst ist dir hoffentlich klar oder? Nur wenn wir wissen was für ein Sys du hast können wir dir Sagen welche VGA du verwenden kannst und wie du was wo am besten einstellen kannst, damit es so läuft wie du dir das vorstellst.

Nur redenen Menschen kann geholfen werden

Du bist genaue wie unsere Kunden, die wollen immer alles wissen sind aber nicht bereit einem mit Informationen entegen zu kommen, denen muss man auch alles ausser Nase ziehen

Grüsse Realive
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2004, 10:06   #12 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 07.05.2004
Beiträge: 434

Myisis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

irgendwann kann es doch auch mal die HDD verheizen, weil die doch mit dem ICD-Kontroler zusammenhängt - und ich glaub das wär net so doll.

Dann noch von wegen Takt erhöhung und Spannunserhöung. Das macht für mich mehr oder weniger sinn. Aber Was du da machst ist ja schon extremer und in den berreichen wird es sicher schon kritischer - dann wegen dem instabilen system. Das is auch paradox was du da sagst. "Nur" instabi is gut, aber warum is sie den instabil, weil sie nicht korrekt läuft, und das führt in den meisten fällen auf dauer zu schäden >> siehe Weberlis Barton 2500+
Myisis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
90mhz, agp, aktuelle, graka, schlapp


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4670k MSI z87g41 macht beim übertakten schlapp Alohatyp Intel: CPUs und Mainboards 10 31.03.2014 10:56
Gibt es noch aktuelle Omega-Treiber für ATI? THKTHK Grafikkarten Overclocking 3 20.11.2008 09:08
PC noch ausreichend für aktuelle Spiele? spooky96 Komplett-PCs, Konfigurationen 3 24.02.2007 22:24
Haben aktuelle Grafikkarten noch einen VGA Ausgang? K4sper Grafikkarten und Displays allgemein 9 05.10.2006 19:15
Welche GraKa Mircman Grafikkarten und Displays allgemein 9 06.07.2005 23:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:13 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved