TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2006, 12:48   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.09.2006
Beiträge: 3

z-r0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard neue grafikkarte und monitor bleibt schwarz

Hi all!

Hab mir ne Asus A9250 für meinen Steinzeitrechner geholt (davor geforce 2mx) und wollte sie gleich installieren aber es passiert folgenes:
Der Rechner startet aber der monitor bleibt schwarz und stattdessen höre ich 3 piestöne.

Was kann das bedeuten? Beides sind AGP karten die A9250 hat allerdings ddr ram. Könnte das ein problem sein? Auf meinem ABIT Kt7a funktionieren nur bis zu 1,5gb SD Ram. Dachte aber die Grafikkarte ist ne andere geschichte und hat nichts mit diesen Vorgaben zutun ob das Mainboard jetzt DDR ramstecker hat oder nicht...

Oder könnte es vielleicht sein, dass die Graka nicht genug Strom kriegt und deshalb aus bleibt? Was könnte ich in diesem Fall machen? mein Netzstecker gibt 300W und viel neuere hardware die strom braucht ist im PC auch nicht drin:

Duron 800mhz
Mainboard abit kt7a
terratec 512i soundkarte
tv und netzwerk karte
2 festplatten , cdrom +dvd +disketten

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke schonmal!
z-r0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 13:09   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 209

Avon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue grafikkarte und monitor bleibt schwarz

graka rein cmos clear machen und nochmal neustarten vllt unterstützt diese kein fastwrite oder es is ne 4x agp etc etc probiers mal mit cmos clear
Avon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 13:10   #3 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: neue grafikkarte und monitor bleibt schwarz

Grafik RAM hat mit dem RAM auf dem MoBo nix zu tun. Insofern ist deine Vermutung schon richtig, ist eine andere Geschichte.

Steht im Handbuch nirgendwo, was 3mal Piepen bedeutet? Schau mal nach.

Ich vermute mal, dass bei deinem Board noch 3,3 V an AGP anliegen, deine neue Karte jedoch nur 1,5 V verkraftet. Mit etwas Pech hast du sie geröstet.

Sieh mal im BIOS nach, ob du das auf 1,5 V umstellen kannst.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 14:16   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.09.2006
Beiträge: 3

z-r0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue grafikkarte und monitor bleibt schwarz

danke für die hilfe erstmal.
Hab nirgendswo was gefunden, wie ich das am mainboard einstellen kann im manual. Im Bios stehen nur 2 sachen: Beim Soft Menu unter CPU Supply steht: Corevoltage (1,7 oder sowas) und I/O Volate ~3,3 aber das hat nichts mit der grafikkarte zu tun, oder?

Beim Manual steht noch, dass agpx2 untersützt wird mit (3,3V) und APGx4 mit 1,5V . Sind das die notwendigen werte? Heisst das ich muss die karte auf apg4 laufen lassen? Dachte eigentlich immer je höher AGPx X ist desto mehr spannung wird gebraucht...
z-r0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 14:46   #5 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: neue grafikkarte und monitor bleibt schwarz

Corevoltage ist für die CPU, I/O müßte das richtige sein. Sieh doch einfach mal nach, welche Einstellmöglichkeiten da angegeben sind.

Da dein Board beide Spannungen, bzw. AGP-Modes anbietet, muß es ja auch einzustellen gehen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2006, 16:37   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.09.2006
Beiträge: 3

z-r0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue grafikkarte und monitor bleibt schwarz

I/O hatte nichts damit zu tun, konnte man nur von 3-4V etwa einstellen. Das umstellen auf AGPx4 war die Lösung. Scheint so als ob höherer AGP = weniger Spannung...
Vielen dank Leute!!!

edit: Scheint nicht ganz geklappt zu haben. Mein Monitor wird jetzt nach einer Zeit einfach schwarz, also so alsob er den kontakt zur Graka verlieren würde.

Kann mir hier jemand helfen oder sollte ich dafür ein neuen Topic aufmachen?

Geändert von z-r0 (09.09.2006 um 17:12 Uhr)
z-r0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grafikkarte, monitor, neue grafikkarte, schwarz


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2. Monitor bleibt schwarz chieso Grafikkarten und Displays allgemein 8 31.08.2012 13:27
monitor wird für 2-5 sekunden schwarz ? Unregistriert NVIDIA GeForce Grafikkarten 6 18.12.2010 13:02
pc fährt hoch aber monitor bleibt schwarz. afghan AMD/ATI Radeon Grafikkarten 0 13.01.2008 21:28
Bildschirm bleibt schwarz... Kruemelchen CPUs und Mainboards allgemein 2 19.07.2007 10:43
monitor beim neuen rechner bleibt schwarz ostpocke CPUs und Mainboards allgemein 5 07.05.2007 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved