TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2011, 21:38   #1 (permalink)
_gm
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 5

_gm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Hallo!
Ich bin neu im Forum, mir wurde es empfohlen.
Ich habe ein massives Problem mit meinem System Hier die Grafikkarte.

Kurz zum System:

Grafikkarte: ATI 5850 (und Test mit nvidea 8800GTS)
Motherboard: Asus P5K
Ram 4GB
Prozessor: Q6600 Quadcore 2,4 MHz
Betriebssystem: Win 7 64bit
Netzteil: MSI 550W
Gehäuse: LianLi Midi
Sonstiges: 2 HD und Soundkarte Creative PCIE
System nicht übertaktet



Im 2D Modus läuft alles 1a, das System stabil und rund.

Im 3D Modus, bei Spielen wie battelfield aber kommt es zum Absturz. "Grafiktreiber wurde wiederhergestellt" das Bild wird weiss, dann dunkel, das Spiel läuft weiter aber man kann nichts mehr erkennen. Lediglich die Fehlermeldung von Win7.

ATI 5850 eingeschickt, weil ich in vielen Foren diese Probleme gelesen habe. Vom Freund eine nvidea 8800GTS mit Extralüfter eingebaut.
Genau das selbe Problem. Settings alle weit unten. Man spielt 3-10 min und dann wars das. Mal ging es mit der ersten Karte auch mal 4h am Stück.

was ich noch Wichtiges hinzufügen muss:

Installation wie folgt: Karte deinst., Software deinstal., Neustart, 2.mal Neustart, Driversweeper reste entfernt, Neustart, aktuellen Treiber neu installiert, Neustart.

Noch wichtig: der PC ist ca 2,5 J alt, wurde mit Winxp aufgesetzt und hatte 2 Bios Profile. Eins overclock, eins normal. habe sie nie gebraucht. habe aber das Bios neu upgedatet. Vor einem Jahr kam Win7 auf den PC, nie Overclocking Progs installiert. Die erste Grafikkarte eine 8800GT war defekt, wurde gegen meine ATI 5850 gewechselt.
Gerade Test mit der 8800GTS

Bios, Batteri raus und warten? (alte Settings im Speicher)
neues Motherboard? (weil defekt?)
Speicherriegel. mal eins entnommen, nichts passiert/geändert (memtest war ok)

Ich verzweifel und weiss nicht weiter.
ich hoffe, hier nimmt sich wer meinem Problem an.

Vielen Dank für Tips und Hilfe!

Frank
_gm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 21:58   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Hi und willkommen im Forum.

Ich geh mal davon aus, das beide Karten nich überhitzen?
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 22:13   #3 (permalink)
_gm
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 5

_gm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Hi und willkommen im Forum.

Ich geh mal davon aus, das beide Karten nich überhitzen?
Ich weiss nicht wie ich davon ausgehen soll.
Bei der ATI 5850 war ein tool dabei, hier war der fanspeed sehr wenig und die temperatur kaum über 40°
Kann aber nicht sagen, wann es zu viel/hoch ist und wie ich es angezeigt bekomme (jetzt nur noch die nvidea hier)
_gm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 22:14   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Entweder über gpu-z oder über den rivatuner mitloggen, sollte am einfachsten sein.

Wobei ich mir fast nicht vorstellen kann, das ein Temp. Problem so etwas hervorruft. Eher niedrigere FPS bis hin zu Systemabstürzen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 11:09   #5 (permalink)
_gm
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 5

_gm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Will heißen, ich nehme GPU-z und erstelle ein log, poste es hier und Du weisst mehr?
Ok, was mich nur wundert, es passiert ja bei beiden Karten, hieße die Temperatur im PC wäre zu hoch.
Habe zwei Front und einen Backlüfter zusätzlich zum NTeil.
Danke aber für die ersten Vorschläge, melde mich sobald ich mehr IND der Hand habe.
_gm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 11:16   #6 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von RoE187
 

Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 871

RoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nett

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Habe Orginal das gleiche Problem!
Nur das ich ne Nvidea
Keine Ahnung was es war aber nachdem ich meine Karte wieder auf Default laufen hatte,war dr Fehler weg.Das alles passierte aber erst seit ich den neuen Treiber drau habe.

mfg RoE187
RoE187 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 19:22   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Ein Freund von mir hatte das exakt gleiche Problem mit einer HD5870, welche Treiberversion benutzt du? Oder habe ich es überlesen... Werd ih mal fragen, er hat das Problem auf jeden Fall behoben.
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 19:37   #8 (permalink)
_gm
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 5

_gm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Ich habe die letzten 2 Monaten fast jeden neuen oder zu der Zeit aktuellsten Treiber installiert. Auch als ich die ATI eingesendet habe, war die aktuelle Version drauf.

Update:
ich habe meine vor 3 Wochen eingesendete Karte heute im Austausch zurück bekommen.
Da aber eine nvidea 8800GTS die gleichen Zicken macht "Anzeigentreiber wird nach einem Fehler wiederhergestellt" wird es nicht an der Karte selbst liegen.

Ein PC Bauer (beruflich) sagte mir heute, mein 500W Netzteil könne auch schuld sein. Es mache max 25A auf der 12V Leitung und die karten brauchen teils bis zu 30A
Ob das so richtig ist? Keine Ahnung aber möglich.

Jetzt habe ich schiss, meine neue ATI 5850 wieder einzubauen. Habe Angst sie mit meinem evtl defektem Bord zu schrotten. Da ist irgendwas faul, bin kurz davor das Mainbord zu tauschen und neu aufzubauen um nicht wieder irgendwelche Probs zu haben.
_gm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 19:44   #9 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Der Karte sollten so 15-16A langen.
Was ich gerade gelesen habe ist, dass die 8800GTS weniger braucht.

Von welcher Marke ist das Netzteil?

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 19:46   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Also bei dem besagten Freund hing es wohl mit dem Energiesparmodus der Karte zusammen. Als er den deaktiviert hat soll es wohl funktioniert haben. Da es aber ja mit deiner 8800GTS auch Probleme gibt, fällt das wohl flach... Hättest du denn ein stärkeres Netzteil zum Testen da?
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 20:03   #11 (permalink)
_gm
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 10.01.2011
Beiträge: 5

_gm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

GPU-z log erstellt bis zum Absturz.
Die log wurde jetzt mit der Leihkarte einer nvidea 8800GTS gemacht. Diese zeigt den gleichen Fehler "Anzeigentreiber wurde wegen eines Fehlers wiederhergestellt" das Spiel lief weiter, Bild blieb aber weiss.

Hier der Link zum .log

vielen Dank für die Analyse, Ihr seht bestimmt mehr als ich.
_gm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 20:10   #12 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

nö seh ich bestimmt nich...
Temps ok
GPU Load nich bei 100%
VDDC Stabil
4sec aussetzer (freeze)
Also nix unnormales zu sehen.

Kannste mal das Programm Furmark laufen lassen?
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 20:30   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Was hast du denn gespielt? Wäre gut wenn wir Werte hätten, während denen die Karte komplett ausgelastet war. Ein Freeze aufgrund eines überlasteten Netzteils o. ä. würde ich jetzt aber mal ausschließen, da dieser ja aufgetreten ist, als die Karte nichtmal annähernd ausgelastet wurde. Soweit ich weiß, werden die 8800er gerne mal 60-70°C heiß unter Volllast. Lass aber mal Furmark laufen. Sind die Chipsatztreiber aktuell? Könntest auch mal auf eine zweite Platte eine neue Installation machen und lediglich Treiber und einen Benchmark aufspielen, dann testen. Dann könnte man ja eventuell mal sehen, ob es vielleicht irgendein Programm ist, dass im Hintergrund stört oder so...
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2011, 09:30   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 31.10.2009
Beiträge: 5

LODler sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLODler sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Grafikkarten stürzen ab "Anzeigentreiber wiederhergestellt"

Wie madddi schon sagte hatte ich das selbe problem und hab lange rumprobiert. Meine erste Vermutung waren auch die Treiber, hab diese neu installiert was das Problem teilweiße behoben hat. Der fehler ist zwar noch aufgetretten, aber man konnte nach dem schwarzen Bildschirm zumindest weiter zocken. Also hab ich mit Funmark gebencht und festgestellt das die Temperatur ziemlich in die höhe schoß. Bei zeimlich genau 72° ist mir die Karte dann mit genau deinem Fehler abgeschmiert. Hab dann das Gehäuse einfach mal geöffnet und das selbe noch mal versucht und siehe da die Temperatur blieb unter 60° keine Grafik fehler mehr, keine Wiederhergestellten Anzeigetreiber. Alles super. Hab jetzt ein Paar neue Gehäuse Lüfter, kann aber noch nicht sagen ob das problem jetzt noch bei geschlossenem Gehäuse auftritt.

Hoffe ich konnte ein bisschen helfen
LODler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grafikkarten, stürzen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] AMD "Southern Islands" Grafikkarten im November TweakPC Newsbot News 4 13.08.2010 10:55
"Kleine" Grafikkarten durch künstliche "Schwemme" bald günstiger? swatcher1 NVIDIA GeForce Grafikkarten 63 30.06.2010 01:26
Rechner "laggt" / "hängt" / "stockt" adidas Windows & Programme 2 31.03.2007 19:35
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37
"Das Gerät "Standardvolume" kann zurzeit nicht beendet werden." tweakerboy Windows & Programme 2 06.01.2006 01:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:34 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved