TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2010, 11:55   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 9

MartinH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Grafikkarte 100-150euro

hey,

da ich mir demnächst ne neue grafikkarte kaufen will, dachte ich mir das ich euch mal um ein paar meinungen frage ...

ich habe so an 100-150 euro gedacht. Zu beachten wäre noch dasi ch mikroatx board habe,das heisst eine 2slot karte nicht später mit noch einer kombiniert werden könnte.

Konkret habe ich mir jetzt gedacht vllt die:
Sapphire Ati Radeon HD 5770 Vapor-X Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, DVI-I, HDMI, 1 GPU) Lite Retail
170euro

oder die
Sapphire ATI Radeon HD 4870 Vapor-X Grafikkarte (PCI-E, 1GB GDDR5 Speicher, VGA, D-Sub, Dual DVI-I, HDMI-Ausgang, 1 GPU)
164 euro

die 4870 soll ja schneller sein als die 5770. und die 5770 eh zu langsam für dx11 ? Was sagt ihr dazu ?
beide sind ja überm budget, man sollte sie aber durchdie gute kühlung in sukunft ja noch ein bsichen übertakten können.

wirklich anlächeln tut mich gerade diese hier:
Asus EAH5750 Formula/2DI
die unterstützt auch dx11 kostet 130 euro und angeblich laut alternate nur 1 slot
ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten ATI - Radeon HD5000 - Asus EAH5750 Formula/2DI

vorausgesetzt sie ist wikrlich eine die nur einen slot belegt könnte ich theoretisch in nem halben jahr noch ne zweite dazu kaufen und dann mit ca. 200 euro die karten für 165 euro auf jednefall toppen.

alternativ wäre noch eine gtx260 anzudenken ??? wäre mit >170 euro überm budget und das mit nem 0815 kühler

vielen dank
MartinH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2010, 12:07   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Moin erstmal,

Ich würde von den genannten die 5770 nehmen. Ich habe selber eine 4870 in meinem System, und bei einem Vergleichstest der beiden Karten hat die 5770 besser und leiser abgeschnitten. Vor drei Tagen habe ich mit einem Freund der die 5770 besitzt ein bisschen getestet, und ich muss sagen, die 5770 war klarer Sieger.

Allerdings lohnt das natürlich nur, wenn du auch mit deiner Kiste zockst. Wenn nicht, bist du mit der 5750 gut genug ausgestattet.

Gruß theon
Für Kultur im Forum:
1.) Netiquette

2.) Danke Button
3.) Beiträge bewerten

theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2010, 13:46   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.515

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Also ich würde dir auch zur 5770 raten.

Aber dann eine von MSI mit nem anderen Kühler:

msi r5770 hawk, radeon hd 5770, 1024mb ab 153,18 Euro im Preisvergleich - TweakPC.de

Test:

Kurztest: MSI Radeon HD 5770 Hawk (Seite 2) - 08.03.2010 - ComputerBase

Oder PowerColor, auch mit nem andern Kühler:

powercolor ax5770 1gbd5-ppg pcs+, ab 138,78 Euro im Preisvergleich - TweakPC.de

Test:

Kurztest: PowerColor Radeon HD 5770 PCS+ - 10.02.2010 - ComputerBase

Haben beide im Test gut abgeschnitten, wobei die MSI noch Tacken leiser war wie die PowerColer aber ob dir das dann den Mehrpreis wert ist.

Andre Alternative wäre noch ne Standard 5770 und dann nen anderen Kühler drauf.
Ich schiel da grad in Richtung Scythe, sowas wie nen Setsugen oder Musashi falls das dein Gehäuse noch zulässt.

Von der Performance nehmen sich die 4870er zur 5770 sogut wie nichts.
Im einen Spiel is die eine vorne im andren wieder die andere.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 17:58   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 572

JoeDante wird schon bald berühmt werdenJoeDante wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

4870 kriegst du gerade sehr günstig gebraucht auf EBay, oft noch mit Restgarantie.

Ich hab mir ne MSI 4870 1GB plus AC Accelero für 90€ ergattert.
Sozusagen als Übergang, bis die 5850 endlich bezahlbar werden.
JoeDante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 18:47   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 2.288

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Hab ich auch so gemacht
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 05:32   #6 (permalink)
Hagalaz
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Habe seit dem Weekend die HIS Radeon 5770 im Einsatz.
Ist leiser als das Referenzdesign und lässt sich zudem wunderbar in Atis Controlcenter auf eine ausreichende und sehr leise Lüftergeschwindigkeit von z.B. 28% regeln.
Oder man nimmt das Tool MSI Afterburner und lässt den Lüfter automatisch o.a. regeln.
2x 5770 würde ich aber nicht wählen, Leistungsaufnahme, Abwärme, Lautstärke und Ruckler sprechen nicht dafür.

Ob die 5770 zu langsam für DX11 ist, spielt auch kaum eine Rolle, das muss erst mal ein echter Markt für da sein und bis dahin gibt es ohnehin schon wieder andere Grafiklösungen.
Die 5770 profitiert auch noch leistungstechnisch vom aktuellen 10.2 und kommenden 10.3 Treiber.

Getestet habe ich bisher Games wie Crysis, Fallout 3, Far Cry 1+2 und SUM2 (Widescreen Patch, Maps+Mods).
Das ganze wenn auswählbar in 1920x1080 und hohen Detailstufen, auf AA verzichte ich bei der Auflösung gerne.
Macht nach anfänglichen Problemen (Treiberinstallation, Far Cry musste neu installiert werden) bisher Spaß.
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (15.03.2010)
Alt 15.03.2010, 15:58   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 9

MartinH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

erklärt mir das bitte mit dem dx11 mal genauer ... weil dx9 hat mich eig bis jetzt meine gesamte pc zeit begleitet ... wenn dx11 jetzt auch so lange standard bleibt möchte ich schon eine grafikkarte haben die gut mit dx11 arbeitet ... wäre es vllt dann anzudenken bis in den sommer hinein zu warten ? so sehr eilig hab ich es jetzt nicht.

diese asus 5750 ist übrigens keine single slot karte. das hat mich mal wieder aufgeregt überall wird die im internet von asus als single slot beworben und dann entpuppt die sich bei den leuten nach bestellung als dualslot kühlerkarte :/
MartinH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 16:15   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Naja das kann man so direkt nich vergleichen. DX9 enthielt noch jede Menge altlasten, daher wurde bei DX10 ein Schnitt gemacht und einiges aussortiert, daher sind DX9 und 10 auch nicht wirklich kompatibel zueinander. DX10 ist jetz 3 Jahre alt und wird durch DX11 abgelöst. DX11 wird nicht so ewig aktuell bleiben, wie DX9. Über den Nachfolger ist allerdings noch nichts bekannt.

Aktuell braucht mans noch nich wirklich, wenn man allerdings ne Karte _neu_ kauft, führt quasi kein Weg dran vorbei, die HD5000er haben es alle und Nvidias Fermi hats auch, alles andere macht in meinen Augen keinen Sinn.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 17:53   #9 (permalink)
Hagalaz
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Zitat:
erklärt mir das bitte mit dem dx11 mal genauer
Das bezieht sich lediglich auf die Zukunft, was nutzt es sich eine Karte zu kaufen die sich aktuell noch in der Mittelklasse befindet zu kaufen, die dann wenn DX11 wirklich gefragt ist, die Leistung einfach nicht mehr bringt?

2 von den 5770er machen auch anstatt Sinn eher Ärger.

Ich meine nur, wenn DX11 ein Argument sein soll, dann sicherlich ab Boliden wie einer 5850.

Das man bei den aktuellen Atis und zukünftigen Nvidias ohnehin nicht umher kommt, ist ja völlig ok, nur als Kaufargument ist es bei derzeitigen Mittelklassekarten eher zu vernachlässigen.

Da es aber von Nvidia hinsichtlich vom P/L Verhältnis aktuell keinen wirklichen Ersatz für die 5770 u.a. gibt, ist die Wahl schon mal nicht verkehrt.

Das mit den Single Slot Karten ist tatsächlich so ein Problem, generell entspricht derzeit bei den 57ern extrem häufig die Lieferung nicht der Abbildung.
Wobei eine Single Slot Lösung bei der 5770er hinsichtlich der Kühlung und Lautstärke ohnehin mit Vorsicht zu genießen ist.
Wenn es aber sein muss, kommt ja vielleicht auch noch eine PowerColor in Frage.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 18:30   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.554

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Zitat:
Zitat von Hagalaz Beitrag anzeigen
Ich meine nur, wenn DX11 ein Argument sein soll, dann sicherlich ab Boliden wie einer 5850.
Sorry, aber da muss ich dir wieder sprechen, DX11 wurde nicht entwickelt um mehr "Resourcen" zu verschlingen und dann Grafikleistungen zu erzwingen.
Eine DX11 Karte wie die HD5770 ist eigentlich genau das Richtige! Durch das Feature DX11 kann man auch Spiele spielen die auf DX11 optimiert worden sind, und man beim spielen oft mehr FPS hat, als mit einer exakt gleichen Grafikkarte die nur DX10 unterschtützt.
Natürlich wird auch eine 5770 sehr schnell an ihre Grenzen kommen, wenn solches Zeug wie Tesslation o.Ä. eingeschaltet wird....das ist dann aber eindeutig eine Preis frage und keine Frage ob DX11 oder nicht! Dennoch wurde vieles vereinfacht mit DirectCompute.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 05:13   #11 (permalink)
Hagalaz
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Es wird häufig mit steigenden Max FPS geworben, oft gehen aber dafür die viel wichtigeren Min und Mittel FPS in den Keller und die machen eine Spielbarkeit doch auch aus:
Windows 7 : ATI DX10 V DX11 - S.T.A.L.K.E.R. - Call of Pripyat (DirectX 10 vs. DirectX 11) - HardwareHeaven.com
Viele wirklich brauchbare Beispiele gibt es ja leider noch nicht .
  Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 07:23   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

die 5770 ist heute im Zack für 130€.

ZackZack! Limitierte Angebote zum Schnäppchenpreis!

Grüße
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 08:42   #13 (permalink)
Hagalaz
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Wenn es wirklich die mit dem Eierkühler und auch das Bios aktuell ist, so kann man da sicher bedenkenlos zugreifen, wäre wirklich ein fairer Preis.
Wobei 5770er mit dem Kühler ja derzeit nicht so üppig gesät, bzw. zu haben sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 09:57   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.497

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Zitat:
Zitat von Hagalaz Beitrag anzeigen
Es wird häufig mit steigenden Max FPS geworben, oft gehen aber dafür die viel wichtigeren Min und Mittel FPS in den Keller und die machen eine Spielbarkeit doch auch aus:
Windows 7 : ATI DX10 V DX11 - S.T.A.L.K.E.R. - Call of Pripyat (DirectX 10 vs. DirectX 11) - HardwareHeaven.com
Viele wirklich brauchbare Beispiele gibt es ja leider noch nicht .
Leider sagt ein min. FPS Wert alleine auch wenig aus, wenn bei einem 5 Minuten Test dieser ein Mal erreicht wird, dann ist das nicht sonderlich
bedenklich. Am besten finde ich immer noch ein Diagramm, leider ist dies aufwendig und entsprechend selten.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 10:36   #15 (permalink)
Hagalaz
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

Sicher würde das einiges besser verdeutlichen, aber in bezug auf DX11 gibt es wie du schon schreibst noch nicht so viel bebildertes und seriöses Vergleichsmaterial.

Wenn ich bei den FPS in eine Höhe schnelle die evtl. uninteressant wird, schadet das nicht, sinke ich aber mit den FPS unter die Mindestgrenze wird ein Spiel in dem Augenblick zur Ruckelorgie und hemmt, wenn auch vielleicht nur kurz, den Spielspaß.

Ok, von meiner Seite aus erst mal Sorry für OT, hilft dem Threadersteller ja schon längst nicht mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2010, 21:26   #16 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.430

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Grafikkarte 100-150euro

die 4870 ist ein stromfresser. die 5770 ist ganz klar besser. dx11 ist auch noch ein nettes gimmik, vor allem wenn du die karte länger behalten willst. die hawx ist ziemlich gut und sehr empfehlenswert, wenn du empfindlich bei der lautstärke bist. ansonsten würde ich einfach das günstigste modell nehmen. sind eigentlich alle nicht schlecht.
Luebke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
euro, grafikkarte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafikkarte bis 300€ ? by xpLr Grafikkarten und Displays allgemein 3 30.10.2012 19:59
Welche Grafikkarte ist zu Empfehlen ~150euro Snuki Grafikkarten 42 26.01.2010 19:34
Welche Grafikkarte soll ich nutzen? ONBOARD oder Exterrne/Interne-Grafikkarte?!?! psprting Grafikkarten und Displays allgemein 7 13.10.2009 16:42
PCIe Grafikkarte bis ca.150euro ??? Bobo1 Grafikkarten 11 13.10.2005 22:38
Suche gute Grafikkarte bis 150euro sandor99 Grafikkarten 1 10.03.2005 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:01 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved