TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2015, 19:18   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 16

Cryper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Hallo Zusammen,

iIch habe ein sehr schmales Budget und möchte Wissen, was
anhand meiner Hardware Sinn macht um spürbar eine Performance Verbesserung zu erlangen und noch die nächsten 2-5 Jahre aktuelle Spiele gut bis befriedigend spielen zu können.

Ich bin kein PC Game Junkie sowie Pixelfanatiker. Ruckelfrei
sollte es annährend sein.

Wie ist Eure Meinung? Macht eine Verwendung bestehender
Komponenten Sinn?

Siehe Anhang

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.
Spiele: Querbeet. Von League of Legends, über Starcraft 2 bis hin zu nem Egoshooter. Gerne auch mal ein Witcher etc....

Vielleicht macht es auch Sinn gebrauchte Hardware zu ersteigern? Ich bin einfach nicht up to Date in Sachen Hardware.



Liebe Grüße

Kai
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screen PC Inhalt.jpg (61,0 KB, 7x aufgerufen)
Cryper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 19:19   #2 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 16

Cryper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Und bevor jemand fragt. Denkt so günstig wie möglich, aber Effektiv. =)
Cryper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 20:09   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.838

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Hm - also _ich_ würde aktuell lediglich die Grafikkarte austauschen fürs Gaming - und das halt in der Klasse, was das Budget hergibt - das Du nicht nennst. =)

Eine R9 290X um 270Eu; bei weniger Geld ggf. eine GTX960 um 200 --> natürlich erheblich langsamer, dafür kühler, stromsparender und in der Anschaffung halt günstiger.

Auch gebraucht würde ich nicht empfehlen unterhalb einer R9 280X zu schauen - schließlich möchtest Du eine Weile nicht schon wieder austauschen. ^^

Zu erwähnen wäre, dass AMD bald die neuen R9 390er vorstellt - wenn Du also noch ein paar Wochen warten kannst könnte dies den ein oder anderen Preis (auch im Gebrauchtmarkt) eventuell nochmal in Bewegung bringen.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Cryper (26.05.2015)
Alt 25.05.2015, 20:27   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 16

Cryper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Danke für die fixe Antwort. Also findest du den Rest noch "gut"?
Wie ist das mit den Spielen? Steht und fällt die Qualität am meisten mit der Graka?LG Kai
Cryper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 20:42   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.838

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Zitat:
Zitat von Cryper Beitrag anzeigen
Also findest du den Rest noch "gut"?
Wie ist das mit den Spielen? Steht und fällt die Qualität am meisten mit der Graka?LG Kai
Nun - ich denke der Phenom "reicht" halt noch ´ne Weile; klar holen die [aktuellen] Intels mehr FPS pro MHz heraus, aber für einen vollständigen Plattform-Wechsel stünde, meiner Ansicht nach,
der Preis nicht in Relation zum gefühlten Performance-Gewinn.

Mag vielleicht anders aussehen wenn dies Jahr eh die neuen Generationen dann mit DDR4 releasen, aber aktuell würde _ich_ halt nicht umschwenken.

Und ja, gerade und eigentlich NUR bei Spielen spielt die Grafikkarte halt überhaupt eine größere Rolle - für nix anderes am PC brauchts die 3D-Power.

Bei ollen Kamellen wie nem StarCraft auch noch nicht sonderlich gefordert sind aktuelle Blockbuster wie GTA5, The Witcher 3 u.ä. in allererster Linie halt abhängig von der verwendeten Grafikkarte und erst sekundär mit ein wenig Abstand vom Prozessor.

Daher ist Deine GTX460, zum Release Mitte 2010 eine grundsolide Mittelklasse-Karte, aus 2015er-Sicht halt altes Eisen - 5 Jahre sind in der IT durchaus einige Generationen. =)

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Cryper (26.05.2015)
Alt 25.05.2015, 22:03   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 16

Cryper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Swatcher Du hast mir schon sehr geholfen. VIELEN VIELEN DANK! DU hast mich vor Dummheiten bewahrt. Also mal den Gebrauchtwarenmarkt checken.
Es gibt einfach Spiele die kommen am PC besser als auf der PS4.... alleine vom handling.

---------- Post hinzugefügt 21:56 ---------- Vorheriger Post von at 21:40 ----------

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Hm - also _ich_ würde aktuell lediglich die Grafikkarte austauschen fürs Gaming - und das halt in der Klasse, was das Budget hergibt - das Du nicht nennst. =)

Eine R9 290X um 270Eu; bei weniger Geld ggf. eine GTX960 um 200 --> natürlich erheblich langsamer, dafür kühler, stromsparender und in der Anschaffung halt günstiger.

Auch gebraucht würde ich nicht empfehlen unterhalb einer R9 280X zu schauen - schließlich möchtest Du eine Weile nicht schon wieder austauschen. ^^

Zu erwähnen wäre, dass AMD bald die neuen R9 390er vorstellt - wenn Du also noch ein paar Wochen warten kannst könnte dies den ein oder anderen Preis (auch im Gebrauchtmarkt) eventuell nochmal in Bewegung bringen.

greetz

Noch eine Frage.

Die R9 290X ist ja eine AMD! Die gtx 960ja Nividia oder? GIbt es keine Leistungsstärkeren Nvidia Karten? Als die 960???

---------- Post hinzugefügt 22:03 ---------- Vorheriger Post von at 21:56 ----------

Weitere Frage ergibt sich. Sind 4 GB Speicher spürbar besser als 2 GB?? Sehe ich gerade viel bei den GTX Karten ....
Cryper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 22:19   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.838

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Zitat:
Zitat von Cryper Beitrag anzeigen
Noch eine Frage.

Die R9 290X ist ja eine AMD! Die gtx 960ja Nividia oder? GIbt es keine Leistungsstärkeren Nvidia Karten? Als die 960???

---------- Post hinzugefügt 22:03 ---------- Vorheriger Post von at 21:56 ----------

Weitere Frage ergibt sich. Sind 4 GB Speicher spürbar besser als 2 GB?? Sehe ich gerade viel bei den GTX Karten ....
Ob Du 4GB "brauchst" ist abhängig von den Games und ggf. gespielten MODs.

GTA5 z.B. profitiert definitiv von mehr als 2GB VRAM. Witcher weiß ich gerade auswendig so ausm Stehgreif nicht - soll ja aber auch nen guter Hardwarefresser sein.

Besser als die GTX960 ist *surprisesurprise* die GTX970. ;D

Diese ist natürlich erheblich schneller als eine GTX960 (auch schneller als o.g. R9 280X ) - jedoch auch >100Eu teurer.

In die Kritik kam die GTX970 aufgrund des unzureichend kommunizierten VRAM-Verhaltens - die bricht stark ein bei VRAM-Nutzung >3,5GB obwohl sie ja 4GB hat. Näheres z.B. HIER.

Nichts desto trotz ist die GTX970 natürlich eine sehr gute Karte - die ich auch ohne Bedenken - je nach Hersteller und Lüftermodell - bei mir verbauen würde.

Trotzdem hier erneut der Hinweis: Wenn Du jetzt nicht KONKRETEN, SOFORTIGEN Handlungsbedarf hast (bis jetzt kannst Du ja zocken? ^^) - warte bis die AMDs um die Ecke kommen.

Selbst wenn sie nicht _besser_ sein sollten als die aktuelle Oberklasse so stehen zumindest die Chancen meiner Ansicht nach nicht schlecht, dass sich preislich etwas bewegt.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Cryper (26.05.2015)
Alt 25.05.2015, 22:31   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 16

Cryper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Ich zocke im Moment Beta von HoTs von Blizzard. Sonst daddel ich noch auf der PS4. Aber ich merke wie ich wieder an den PC gezogen werde... zumal Spiele wie Tropico 5 oder eben Ego Shooter einfach besser am PC sind. Und Suprise suprise einfach auch billiger sind im heutigen Key und Steam zeitalter

Ja ich habe keinen akuten Handlungsbedarf. Aber Du kennst das ja manchmal sind wir Männer dann wohl wie Kinder "Haben wollen.... sofort...."

Also gebraucht kosten die Karten immer noch ganz schön....
Cryper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 23:05   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.838

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Schlaf einfach mal ne Nacht auf zwei drüber.

Bestimmt bekommst Du bis dahin hier noch weiteres Feedback falls jmd eine bessere Idee, Einwände oder sonstiges hat - was ja ebenfalls weiterhelfen würde.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Cryper (26.05.2015)
Alt 26.05.2015, 12:18   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 16

Cryper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Aufrüsten oder "Billig" einkaufen? Ich erbitte Hilfe!

Was haltet ihr alternativ von der R9 280X OC ???
Cryper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufrüsten, billig, einkaufen, erbitte, hilfe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 11:37
Welches "Billig"-Board für D 805 nehmen?? (und: Zusatzkomponenten) Greg Mainboards 3 04.09.2006 23:06
"Abit An7" oder ein Mainboard von "Asus" Nix Ahnung CPUs und Mainboards allgemein 11 30.06.2005 18:10
"Billig CD´s" Wirksames Mittel gegen Raubkopierer? xtrm2k Off Topic 25 06.08.2004 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved