TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2005, 22:34   #1 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von FallenAngelNRW
 

Registriert seit: 24.08.2005
Beiträge: 208

FallenAngelNRW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Hi Ihr Tweaker!

Ich bin stolzer besitzer des Folgenden Systems:
intel Pentium 3 - 933 MHz - FSB 133
128 MB SD-Ram PC133
ATi Radeon 7000 - 64 MB

Da ich kein Geld für ein neues System habe, dachte ich mir jetzt das ich ja nochmal aufrüsten könnte...

z.B. mit Ram (3x 256MB SD-RAM PC133) & einer Geforce-Karte (FX 5200 oder so)

Aber was bringt mir das? Was kann ich dann an Games zocken?
Was für komponenten würdet Ihr mir empfehlen? Hab leider nicht so den Plan davon...

MfG

FallenAngelNRW
FallenAngelNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2005, 22:43   #2 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Also es hängt natürlich immer davon ab was du zocken willst aber um deine Frage zu beantworten:


NEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNN ... das lohnt auf keinen Fall.
Mit nem P3 kann man heute gar nix mehr zocken was neu auf den Markt kommt.
SD-RAM ist auch total veraltet und die Geforce 5200 kannste auch für nix gebrauchen.


Wenn du zocken willst kommste um en neuen Rechner wohl nicht rum...oder wenns Geld knapp ist kauf dir doch ne PlayStation2 oder so die kostet nur noch 150€ und ab November wahrscheinlich nur noch 100€.
Wenn du nur zocken willst und nicht viel ausgeben kannst/willst dann wäre das wahrscheinlcih das beste denn arbeiten kannste mit deinem PC ja auf alle Fälle noch.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2005, 22:53   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von FallenAngelNRW
 

Registriert seit: 24.08.2005
Beiträge: 208

FallenAngelNRW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

War mir schon klar das ich von Battlefield 2 oder HalfLife 2 etc nichtmal mehr ne demo zocken kann...

Ich dachte mehr an Life For Speed (S2), Battlefield1942, NFSU 1, eventuell auch teil 2(?), GTA (3/ViceCity/SanAndreas), etc...

Bin nicht so der Konsolen-Typ, alleine schon die Spiele sind mir zu teuer.
FallenAngelNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2005, 23:00   #4 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Ja die älteren Games wirst du ans laufen bekommen aber nur schlecht...dafür lohnt es nicht das Geld in das Aufrüsten zu investieren
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 01:29   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MrDeephouse
 

Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 239

MrDeephouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

guck mal was SD Ram kostet!!! da wird dir schlecht!

also: einfach mal 2 spiele im jahr weniger kaufen, und richtig aufrüsten - also komplett neu. muss ja nicht gleich ne TOP Soundkarte usw dabei sein.
MrDeephouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 09:31   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.630

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Aufrüsten geht, macht aber nur als Office PC noch Sinn!

Ich selbst habe noch einen P3 1000 und P3S 1400@1575 zu hause stehen. Der P3S hat 512MB RAM (2*256MB) mehr kann das Board nicht verwalten (i815E Chipsatz). Den nutze ich als Internet PC, Office, Arbeiten usw. Dafür reicht der locker aus - und macht seine Sache auch hervorragend.

Weiterhin nehme ich den ab und an zum Zocken. Der hat eine Geforce 4Ti4600 drin - die für die meisten noch aktuelle Spiele reicht. Auf der letzten TweakPC LAN (2004) hatte ich den auch mit - aber mit einer ATI 9700Pro (jetzt tod) Graka drin. Die Erfahrungen waren durchweg positiv. Spiele wie FarCry, NFSU (1 und 2), Battlefield 1942, Battlefield Vietnam usw. liefen wenn auch nicht in den allerhöchsten Einstellungen sehr gut.

Mit der Geforce 4Ti4600 geht aber auch einiges. Battlefield 1942/Vietnam, NFSU (1 und 2), Joint Operations laufen sehr gut (mittlere Grafik Einstellungen).

Der P3 1000@1060 (256MB RAM) war eigentlich mit der ATI 9700Pro bestückt (ok eigentlich sinnlos - aber der sollte ja aufgerüstet werden - und die Geforce war eigentlich auch schnell genug). NFSU (1 und 2) gingen auch recht gut, wenn man die CPU limitierten Einstellungen etwas enschärfte. Auflösung und Grakafilter waren dabei natürlich kein Thema - da dies ja direkt über die Grafikkarte lief.


So das erstmal zu meinen Erfahrungen.

Der P3 1000 ist jetzt einem AMD Athlon 64 3500+ gewichen - weil es wie schon gesagt keinen Sinn mehr macht - dort noch etwas zum Spielen zu optimieren. Für Office usw. sollte der sich aber noch sehr gut eignen. Mehr als 512MB kann auch sein Board nicht verwalten (ASUS CUSL2-C i815 Chipsatz) - aber das reicht für normale Office Tätigkeiten noch locker aus.

Also schmeiß den P3 nicht gleich weg, sondern bastel Dir nen Car PC - oder was ähnliches
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 17:30   #7 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von FallenAngelNRW
 

Registriert seit: 24.08.2005
Beiträge: 208

FallenAngelNRW befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Okay okay...
Ich lasse Ihn also ungetuned in der ecke für WWW & Office.

Und was haltet Ihr von diesem System?

DUAL AMD Athlon MP 2800+ mit AMD zertifizierten Coolern (BARTON / FSB333 / 512KB)
1 GB DDR ECC registered RAM PC 2100 Marke
2x IDE Festplatte HDD Western Digital 160 GB im RAID-Verbund
IDE DVD Writer NEC - 3500A 16 x Dual Layer
AGP 8x Grafikkarte Radeon 9600 SE 128 DDR TV
PCI Soundkarte Soundblaster live !
PCI LAN Card 10 / 100 MB / s Realtek / MS - Tech

Server Mainboard Tyan Tiger
Big Tower ATX mit 550 W Netzteil PFC super silent
+ Zubehör (Maus, Keyboard, Boxen...)

Komplett zusammengebaut & 2 Jahre Garantie für
777 Euro

Der Preis hört sich für mich sehr gut an. Und kann ich damit auch neuere Spiele zocken?

Hier nochmal der Link, falls ich etwas vergessen habe...
http://cgi.ebay.de/DUAL-MP-2800-TYAN-Workstation-Server-PC-5600-MHz_W0QQitemZ5234315463QQcategoryZ47832QQssPageNam eZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


Geändert von FallenAngelNRW (25.08.2005 um 21:30 Uhr)
FallenAngelNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 17:51   #8 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Bah, lahmer ECC RAM, ne 9600SE und RAID1, das ist eher Server als Spiele-PC. Neuere Spiele gehen zwar, aber für Spiele ich find den PC ziemlich schlecht zusammengestellt. Wenns ein Komplett-PC sein soll, würde ich sowas wie den hier nehmen (mal von ultrahässlichen Gehäuse abgesehen). Der ist deutlich besser als der für 777 Euro und noch etwas günstiger. Monitor und Peripherie haste ja vermutlich noch.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 20:00   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Zitat:
Zitat von FallenAngelNRW
Okay okay...
Ich lasse Ihn also ungetuned in der ecke für WWW & Office.

Und was haltet Ihr von diesem System?

DUAL AMD Athlon MP 2800+ mit AMD zertifizierten Coolern (BARTON / FSB333 / 512KB)
1 GB DDR ECC registered RAM PC 2100 Marke
2x IDE Festplatte HDD Western Digital 160 GB im RAID-Verbund
IDE DVD Writer NEC - 3500A 16 x Dual Layer
AGP 8x Grafikkarte Radeon 9600 SE 128 DDR TV
PCI Soundkarte Soundblaster live !
PCI LAN Card 10 / 100 MB / s Realtek / MS - Tech

Server Mainboard Tyan Tiger

Big Tower ATX mit 550 W Netzteil PFC super silent
+ Zubehör (Maus, Keyboard, Boxen...)

Komplett zusammengebaut & 2 Jahre Garantie für
777 Euro

Der Preis hört sich für mich sehr gut an. Und kann ich damit auch neuere Spiele zocken?
266mhz ram bei nem neuen system?????? NEIN!!! kauf lieber 1024mb MDT für ca. 90€ da bist du 1000 mal besser dran!!!

Also ne 9600 SE geht ja mal gar nich!!!! kauf dir ne 9600 XT oder ne 9600pro aber ja keine SE!!!

und was ist dass bittze fürn mobo????? kauf dir n ASUS A7N8X-X da hast du ein besseres board und sound+lan on board!!!!!


Ich stell dir gleich mal n pc zusammen für ca. 800€

bis nachher

MfG
bigfoot996
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2005, 07:11   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.630

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Das ist ein Server!

Schon das da 2 CPUs verbaut sind (Dual 2800+ MP) deutet daraufhin. Der ist in Server Sachen sicher sehr gut, und schnell.

Nur zum spielen - eigentlich mit seinen 2 CPUs eher überdimmensioniert - da diese beim spielen nix bringt.

Ne ATI 9600SE ist auch nicht wirklcih zum spielen geeignet - aber wie schon gesagt - ist eher ein Server oder ne Power Workstation!
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2005, 12:15   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

so bin jetzt fertig ^^

ne hatte gester leider nicht mehr die möglichkeit an pc zu gehen.sry
aber jetzt!

hier mal bitte klicken!

sind ca. 565€

und da noch ne Pine XFX GeForce 6800 GT, 256MB

dann sinds halt leider n bisschen mehr als 800€ aber das von mir zusammengestellte sys ist um ca. 200 besser, als des von dir!!!
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2005, 12:48   #12 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: P3 Aufrüsten - Lohnt es sich noch???

Graka und Mobo sind overkill für seine Ansprüche. Da tuts auch ein Mobo ohne SLI und ne Graka ala 6600.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aufruesten, aufrüsten, lohnt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich das noch? AGP Graka OLFI AMD/ATI Radeon Grafikkarten 19 24.03.2007 03:02
Lohnt sich noch die Aufrüstung? moh Kaufberatung 5 19.09.2006 10:40
Lohnt sich das Aufrüsten Heini Wertschätzungen 4 12.08.2006 21:21
Lohnt sich ein XP3200 noch? wildsau AMD: CPUs und Mainboards 10 07.10.2005 11:41
Lohnt sich noch ne 9800 Pro? redfalcon Grafikkarten 13 09.01.2005 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved