TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2011, 21:35   #1 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.004

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem guten mp3-Player als Weihnachtsgeschenk.
Er soll gut klingen, leicht zu "befüllen" und bedienen sein und Akkus haben, die lange halten.

Aus dem Bauch heraus würde ich apple und alles, was mit i-tunes zu tun hat, ablehnen.

Cowon scheint ganz ordentliche Player zu bauen, aber die Preise finde ich echt happig.
Wenn man so ein Teil im Zug liegen lässt, wäre das schon extrem ärgerlich.

Meine momentanen Favoriten sind SanDisk
SanDisk Sansa Fuze+ 8GB schwarz (SDMX20R-008GK) | Geizhals.at Deutschland

und Creative
Creative ZEN X-Fi Style 16GB schwarz (70PF251209H15) | Geizhals.at Deutschland

Könnt ihr mir etwas zu den beiden Geräten sagen?
Oder andere empfehlen?

Bin für jede Anregung dankbar.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 23:12   #2 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Phenom
 

Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 128

Phenom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Ich besitze seit etwa 2 Jahren einen Mp3 Player aus der ZEN Familie. Ich kann dir sagen das er Soundtechnich gut/sehr gut klingt.

Wenn sich nichts geändert hat, brauchst du immernoch eine Art Explorer von Creative um zumindestens die 16 GB Speicher zu befüllen. Der Explorer binded sich problemlos im Arbeitsplatz ein, aber es muss halt installiert sein.

Auf jedenfall solltest du aber noch ein Paar neue Kopfhörer mit einplanen, die gelieferten sind einfach Schrott.
Phenom ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (14.12.2011)
Alt 14.12.2011, 04:13   #3 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.692

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Hallo Uwe,

weil du auch nach einem videoplayer gefragt hat, wie währe es mit einem Handy
Kommt halt auch immer drauf an wie der zu beschnkende damit umgeht.
Was mich grad etwas stuzig macht ist die größe des Speichers. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass der jenige nicht lange spaß mit 8GB haben wird.
Direckt empfehlen kann ich dir nichts, gut währees wenn das Gerät ohne eine spezielle Software auskommt, das hatte ich auch mal und fand's einfach $@%§.
Vom höhren sagen, soll sony walkmann -ja die heuisen immer noch so- ganz gut sein. Ist aber auch schon einige Jahre her.

lg
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (14.12.2011)
Alt 14.12.2011, 04:54   #4 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.004

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Den walkman hatte ich auch schon im Visier, werde den nochmal genauer ansehen.

Zur Speichergröße: der Sansa ist per SD card erweiterbar und der Zen hat von vornherein
16 GB. Das langt locker für Leute in meinem Alter
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 07:07   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.039

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Beim Klang sind die meisten ab Werk net sonderlich toll, was meist an den billigen Kopfhörern liegt. Wenn Du die Teile in Bus & Bahn tragen möchtest, würde ich Dir empfehlen da noch ein paar gute "In-Ear" dazu zu kaufen. Aber Du kannst ja erstmal die Seriehörer probieren - und dann immer noch was besseres zu kaufen.

Siehe auch hier:
Creative ZEN X-Fi Style : Klangtest - Artikel Hartware.net
Zitat:
Creative liefert den ZEN X-Fi Style mit schwarzen Ohrhörern aus. Diese klingen passabel, mehr aber auch nicht. Wer sich den Player anschafft, sollte auf jeden Fall im Besitz von höherwertigen Ohrhörer sein oder diese gleich beim Kauf mit einplanen. Erst mit besseren Ohrhörern ab der gehobenen Mittelklasse kann man das wahre Potenzial des kleinen MP3-Players ausschöpfen.
Ich habe bei meinem HTC Handy ein paar günstige Philips SHE8500 in-Ear gekauft und muss zugeben, der Unterschied zum lausigen Serien Headset ist gigantisch. Es geht sicher noch besser - aber ich musste eh erstmal sehen, ob ich mit In-Ear zurecht komme oder nicht. Und mein Fazit - ich bereue den Kauf nicht.

Philips SHE8500 High End InEar Kopfhörer: Amazon.de: Elektronik

Ansonsten würde ich eher zu dem mit SD-Karten Aufrüstmöglichkeit raten. 8GB sind net so viel (wie ich an meinem Handy sehen) und wenn man erstmal anfängt da auch Filme drauf zu schmeißen ist der Speicher schnell voll. Wie lange die 16GB reichen muss Deine MP3 Sammlung zeigen . Da der Sansa aber auch micro-SDHC kompatibel ist, sollten sogar bis zu 64GB Karten gehen, welche aktuell scheinbar noch nicht mal auf dem Markt sind.

PS: Warum ignorierst Du SP's Handy Gedanken? Ich verwende meins aktuell auch dafür und so muss man keine 2 Geräte rumschleppen. Ok - einen entscheidenen Grund gibt es - der Akku. Da ich aber eh auf Arbeit höre, hängt es gleich mit am Strom und somit stört mich dies nicht wirklich.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (14.12.2011)
Alt 14.12.2011, 18:41   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Wenn du nur ein Apple Produkt damit syncen willst ist Itunes kein Problem.

Die Probleme fangen erst an, wenn du mehrere Bibliotheken zusammenlegen willst..

Der Ipod Nano touch ist doch nen sehr nettes Geschenk mit den richtigen In Ear Ohrsteckern.

Klanglich geht nix über Apple würd ich einfach mal behaupten.

Dazu noch nen paar Etymotic High-Fidelity 5 In-Ear und die Gänsehaut ist garantiert!

ITunes is grausam, aber die Soundqualität gleicht es aus!

Geh doch mal in nen Apple Store und schau es dir an

Vielleicht ist der/die zu beschenkende ja Apple kompatibel^^
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (14.12.2011)
Alt 14.12.2011, 18:50   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Zitat:
Zitat von CamperInDaBase Beitrag anzeigen
Klanglich geht nix über Apple würd ich einfach mal behaupten.
ITunes is grausam, aber die Soundqualität gleicht es aus!
genau und für grafikbearbeitung nimmt man auch nur apple, weil die farben damit viel bunter aussehen...

hab vor bestimmt 2 jahren mal nen cowon s3 (keine ahnung was es wirklich war...) besorgt und der traff auf viel gegenliebe.
derjenige war sehr begeistert und hat dann wohl nach paar kreuztest im freundeskreis über die "bessere soundquali der apple-produkte" schmunzeln können.
so ein gerät vergisst man ja auch nicht im zug.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (14.12.2011)
Alt 14.12.2011, 19:40   #8 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.004

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Super Leute, Danke für´s feedback.
Da will ich mal sortieren.

@sp
Handy kommt nicht in Frage (sie muss sowieso schon 2 rumschleppen, weil wir noch kein vernünftiges dual sim Gerät gefunden haben).
Wenn man über Player Musik hört, kann man nebenbei noch SMSen oder surfen und blockiert das handy nicht.
Außerdem ist man so nicht von einem einzigen Akku abhängig.


@Exit
An extra Ohrhörer hab ich auch schon gedacht. Allerdings will ich den beigelegten Dingern erstmal eine Chance geben.
Zumindest Creative sollte ja keinen Dreck produzieren- auch wenn es natürlich immer noch besser geht.
Danke für deinen Link. Dort findest du übrigens auch die Aussage, dass der Player besser klingt als ein handy.

@Camper
Gibts von den Etymotic auch was Empfehlenswertes für 50 ... 60€?


@Polo
Wie gesagt, Cowon wäre eigentlich meine 1.Wahl, aber wenn man dann dort auch noch 100€ Ohrhörer kaufen will, stimmen die Relationen nicht mehr.
Es geht ja nicht um HiFi Konzert Quali im ruhigen Wohnzimmer, sondern um popelige mp3 im ÖPNV.


@all
8GB reichen wirklich. Es geht ja nur um die alltägliche Fahrt zur Arbeit und um Musik.
Für die WE-Heimfahrten im Zug gibts noch ein Netbook- da kann man dann auch Videos sehen.
Ich dachte beim Display des Players weniger an Filme ansehen als an leichtere Bedienbarkeit, wenn man durch die Ordner navigiert oder die Anzeige des Covers etc.

Es ist außerdem nur ein Geschenk von mehreren- da muss also nicht die komplette Kohle drauf gehen
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 19:57   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

100€ für kopfhörer?! denkst du ernsthaft an solche dimensionen?
20,30€ ok, da gibts gute sachen die bedeutend besser klingen als beigelegte 20cent-stöpsel aber 100...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 01:31   #10 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Phenom
 

Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 128

Phenom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Zitat:
100€ für kopfhörer?! denkst du ernsthaft an solche dimensionen?
20,30€ ok, da gibts gute sachen die bedeutend besser klingen als beigelegte 20cent-stöpsel aber 100...
Yepp, hatte diese Creative-Stöpsel gleich nach dem Kauf weggelegt.... Null Bass und unausgewogene Höhen...gut, einiges hätte man sicher noch über den Equalizer ausgleichen können aber brauchbare In-Ears gibt es schon ab 25€ von Sennheiser, AKG und wie sie alle heißen.
Phenom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 02:35   #11 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.004

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Nein, ich dachte nicht an 100€. Deswegen habe ich Camper ja gefragt, ob es die von ihm empfohlenen 100€-Ohrhörer auch in einer 50 ... 60€-Version gibt.
Aber wenn ihr wirklich gute für 25€ empfehlen könnt, dann würde ich die ohne Zaudern gleich mitkaufen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 06:39   #12 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.039

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Hm - deshalb habe ich da oben ja mal meine Philips gepostet. Dachte auch erst an nen guten Beyerdynamik oder ähnliches. Aber da hat mich der Preis dann doch etwas gestört, zumal man ja nicht weiß, ob man mit InEar's zurecht kommt - oder ob der ständige minimale Druck im Ohr stört.

Die Philips kommen gerade mal 13€ - und sind ein Quantensprung zu den Original Hörern. Ich denke für den Anfang absolut perfekt - und wenn man irgendwann mehr will, kann man immer noch aufrüsten - ohne das die 13€ weh tun.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 13:02   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Was die InEar angeht ist auch die Frage was damit gehört wird.

Wenn es nicht grade um Hip Hop geht und die Bässe extrem sein sollen, wären die MC5 zu empfehlen.

Wenn es Basslastiger sein soll, wäre wie Exit schon meinte eher zu etwas wie Beyerdynamic DTX101iE zu raten.

Was den Sound angeht, ich habe nen Iphone aktuellen standes und kann nur sagen was ich Klanglich davon halte. Der Player ist ja auch hier mit dabei.

Das Apple teuer ist, brauch man nicht erwähnen aber wer hat schon so nen kleinen Player mit Touch.. is halt spielkram ders stylish macht
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2011, 19:26   #14 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.004

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

So, hier nun ein "vorläufiger Abschlussbericht".
Ich hab neben unserem Forum parallel noch ein paar andere Quellen angezapft, alle Infos zusammengewürfelt und erstmal was bestellt,
damit ich nicht mit leeren Händen da stehe.
Nicht dass mir noch ein Streik oder das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen

Bin aber trotzdem noch für Vorschläge offen, falls ein Umtauch erforderlich ist.

Ich habe mich für einen erweiterbaren Sansa entschieden, jedoch nicht den angedachten Fuze, sondern den Clip.
SanDisk Sansa Clip+ 8GB schwarz Preisvergleich ab 39,90 Euro - TweakPC.de
Der soll angeblich besser klingen und ist so niedlich klein, dass Frauen den einfach toll finden müssen.
Dazu gleich noch eine 16GB microSDHC und 2 Ohrhörer zur Auswahl.

Da wir mit AKG schon gute Erfahrungen gemacht haben, diese
AKG K 340 titan Preisvergleich ab 29,-- Euro - TweakPC.de

und zum Vergleich die im Forum schon oft empfohlenen
Sennheiser CX 300-II Precision schwarz Preisvergleich ab 27,-- Euro - TweakPC.de

Mal hören, was Sache ist

Vielen Dank für die Anregungen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2011, 13:27   #15 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Würd mich auch mal interessieren was die InEar <30€ taugen.
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2011, 17:20   #16 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.004

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Na wenn Exit mit den Philips für 13 Euro zufrieden ist, bin ich bei AKG und Sennheiser
für den doppelten Preis ganz optimistisch.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2011, 00:36   #17 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.692

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Ich würde maldie Sennheiser nehmen. Hatte von dehen zwar nur normale Knopforhöhrer. Diese wahren soundtechnisch aber um längen besser als die Philips In-Ear die auch hatte.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2011, 11:08   #18 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

AKG ist nur gut solange es um offene Kopfhörer dreht.

Die bauen sehr gute Studiokopfhörer.

Was die InEar angeht, war ich bis jetzt noch nicht AKG überzeugt.

Aber ich lass mich auch gern eines besseren belehren^^
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2011, 11:29   #19 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.062

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kaufberatung mp3- bzw. Audio-/Video-Player

Also ich hab seit Jahren die CX400 vom Sennheiser und bin mit denen bis heute zufrieden. Zu meiner Zeit waren die auch nur unerheblich teurer als die CX300 (die ich mir eigentlich kaufen wollte). Weiß nicht wie der Preisunterschied momentan aussieht.

eltono91 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
audio or videoplayer, kaufberatung, mp3


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wireless Audio Player Tim Kaufberatung 3 09.10.2011 14:10
Kaufberatung: MP3-Player nobushde Kaufberatung 155 07.06.2009 12:53
Kaufberatung: Creative X-Fi Extreme Audio --> gut/schlecht? Kommune23 Kaufberatung 8 23.05.2007 21:42
[Kaufberatung] MP3 Player lordares Kaufberatung 3 02.03.2006 20:59
Audio CD Player Chaos!!! Weberli Windows & Programme 0 12.06.2004 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved