TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2007, 13:49   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1

Konzor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Welches PC System?

Hi
Ich bin kurz davor mir einen neuen Rechner auf Pandaro.de zu bestellen leider weiß ich nicht welchen ich nehmen soll?
Der eine hat eine GeFroce 8600 GTS drin ( http://www.pandaro.de/product_info.p...e-8600GTS.html)
der andere eine ATI Radeon X1950 Pro
( http://www.pandaro.de/product_info.p...X1950-Pro.html )

welchen von beiden sollte ich mir zu legen.Bis auf die Grafikkarte ist bei beiden alles gleich!
Konzor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2007, 14:22   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von disbelief
 

Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 598

disbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Welches PC System?

Die X1950-Pro ist schneller als die 8600-GTS. Hier ein Link zu Benchmarks der 2 Karten http://www.computerbase.de/artikel/h...plinter_cell_4. Die X1950-Pro unterstützt zwar kein DirectX 10, was aber im Moment noch nicht so wichtig ist, da die passenden Spiele dazu fehlen. Wenn kannst du dir ja dann später noch eine DX10 Karte zulegen, die auch schnell ist. Die 8600-GTS überzeugt von der Geschwindigkeit her nicht so wirklich, eine 8800-GTS ist da empfehlenswerter. Hier noch ein Link http://www.tweakpc.de/hardware/tests...gts_gt/s08.php zum Test der 8600-GTS bei TweakPC. Wenn du das Fazit liest, weißt du was ich meine.

Ich weiß nicht, inwieweit du im Rechnerzusammenbau bewandert bist? Für 699€ bekommst du ein wesentlich besseres System als das von dir gewählte, wenn du dir die Komponenten einzeln zusammenstellst.

Hier mal ein Vorschlag, falls Selbstzusammenbau für dich in Frage kommt (Preise sind circa-Angaben):

CPU: Intel E6300 C2Duo 140€
Mainboard: Asus P5B 90€
RAM: 2GB DDR2 70€
Grafik: Nvidia 8800-GTS 320M 250€
Brenner: 30€
HDD: Samsung SP2504C 250 GB 50€
Gehäuse: 50€
CPU-Kühler: 20€


Macht zusammen 700 € und das System ist wesentlich leistungsfähiger.
Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, könnt ihr ihn gerne bewerten (klick auf Waage-Symbol).

Teilnehmer der Initiative "User verbessern Qualität im Forum"

Geändert von disbelief (14.05.2007 um 15:02 Uhr)
disbelief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2007, 15:44   #3 (permalink)
El1te
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Welches PC System?

disbelief hat Recht für das Geld kann man schon ne 8800GTS (320MB) haben wenn man selber baut oder du nutzt nen Konfigurator.
Aber v.a. der C2D ist dem Athlon X2 im Angebot weit überlegen udn bietet ein gutes OC Potenzial.
Falls du nich selber bauen willst dann nimm die Version mit X1950PRO...

Mfg El1te
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
system


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches 2.1-System bis 150€? kanonenfutter Audio und Video 27 08.03.2012 14:41
Welches Netzteil für folgendes System Tigga Gehäuse, Lüfter & Netzteile 17 01.02.2006 09:55
Welches Pentium System ? patster Intel: CPUs und Mainboards 19 22.10.2005 20:32
Welches System??? DAMAX Kaufberatung 3 05.10.2004 21:57
Welches 5.1 System (50-120€) ?? Gunmarine Audio und Video 1 18.08.2003 10:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:26 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved